Tag der Bildergeschichten

Heute gibt es bei kühleren Temperaturen sehr viel Schönes zu sehen in der Villa der schon fast erwachsenen Falken-Teenies. Vor allem Bildergeschichten von verschiedener Seite, aber darauf komme ich am Schluss nochmals zu sprechen.

Bianca füttert ihre Kinderschar wie immer liebevoll, von Kati festgehalten:

Wie von Kati, so wurde auch von Slowy festgestellt, dass Emely langsam aber sicher eine hübsche Dame geworden ist:

und sofort nach dem Essen kommt wieder Nachschub von lieben Händen geworfen und von Julchen festgehalten:

Sehr zur Freude von Julchen, hat’s ihr Paulchen heute echt voll drauf …

… und bekommt nun auch noch sein ganz eigenes Mettmümpfeli:

Und jetzt kommen wir zu den schon erwähnten Bildergeschichten. Was ihr alles verpassen würdet, wenn ihr den Klick am Ende nicht drückt, das seht ihr an diesen kleinen Müsterchen aus den lustigen Geschichten:

Zwirbel vor Ort hört Börni und Bianca live:

Esther hat ganz toll festgehalten, wie gross die Fälklein schon geworden sind und wie sie sich mit Flügelübungen die Zeit vertreiben:

Fortuna hat mitgehört, wie die Jungs ihre Mutter überzeugten, doch bitte bitte noch was zu essen zu bekommen:

Dann kommt nochmals Zwirbel mit der Schwänzchengeschichte von Paulchen, dem sichtlich nicht mehr wohl ist, nachdem er das ganze verschlungen hat:

Und damit ihr das alles lesen und anschauen könnt, klickt hier auf FÖRMCHEN

Ein Gedanke zu „Tag der Bildergeschichten“

  1. Die Kommentare sind super , schön das man mal sieht wie Elmar die
    Mäuse bringt , vielen Dank !

    Gruess Katharina

Kommentare sind geschlossen.