Wohin mit der Maus?

Wie Martina gestern schon erzählt hat, werden unsere beiden Turmfalken vom weltbesten Falkengrossvater nicht im Stich, resp. im Hunger gelassen und damit haben sie es zur Zeit natürlich viel angenehmer als die meisten anderen Vögel, die sich mit den miesen Verhältnissen plagen.

Ihr „Problem“ besteht im Moment eher darin, wohin man mit der „Restmaus“ soll, wenn der Bauch und Kropf voll sind und man trotzdem nichts verkommen lassen will.
Bianca löst das Problem auf folgende Weise: Wohin mit der Maus? weiterlesen