Katholische Falken

Ich wohne in einer Kleinstadt, einer sehr kleinen Kleinstadt. Hier kennt jeder jeden. Manchmal stört mich das und manchmal finde ich es gut. Ich möchte euch von einem der Tage erzählen, an denen ich meine Stadt wirklich gern mag. Dazu müsst ihr wissen, bei uns gibt es auch Turmfalken. Die nisten im Glockenturm der katholischen Kirche. Natürlich gibt es keine Webcam, aber der Küster der Kirche dokumentiert die Brut und Aufzucht immer mal mit Bilden und kurzen Texten in der örtlichen Tageszeitung. Alle nehmen das zur Kenntnis, aber viel geredet wird darüber nicht. Es gibt hier ein Mini-Einkaufszentrum mit einem Eiscafè und ein paar Läden. Das Ganze hat ein hohes Glasdach, abends wird der Zugang mit einer Gittertür verschlossen. An einem Samstag, voriges Jahr im September ging ich dorthin zum Einkaufen. Als erstes habe ich mich über eine Ansammlung Menschen gewundert, die dauernd nach oben guckten.
Katholische Falken weiterlesen