Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/web1091/html/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Februar 2022
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
09. Juni 2023, 02:31:07
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Wegen technischer Defekte kann im Förmchen ab sofort nur noch gelesen werden und nicht mehr geschrieben werden.
Der Schaden kann leider auch nicht mehr repariert werden.
Das Förmchen wird per August 2023 definitiv vom Netz gehen.
Danke allen, die sich hier mit viel Engagement beteiligt haben!

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Februar 2022 « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 3 [4] 5 Nach unten Drucken
Autor Thema: Februar 2022  (Gelesen 5848 mal)
birdy
Gast
« Antworten #45 am: 24. Februar 2022, 10:11:02 »

es ist immer wieder eine freude, euch auf einen ausflug zu begleiten. fürs mitnehmen
Gespeichert
Paloma
Gast
« Antworten #46 am: 24. Februar 2022, 14:52:42 »

auch an diesem Sch...tag
auf den Alter Markt geh ich aber nicht!, nur zwischen Facebook und Handy und zwei verschiedenen Radio-Sendern ..... scheußlich, nur scheußlich ....


aber Mäuslein darf Nüsse essen - die Fallen stehen in der Küche, müssen gewaschen werden, damit sie nicht nach Mäuse-Angst-Schweiß riechen. Und immer wieder bringe ich eine in ein geeignetes Biotop



ich komme! will auch Nüsslein essen!



Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #47 am: 24. Februar 2022, 15:21:03 »

ich bewundere dich paloma, dass du noch so gelungene fotos schiesst in dieser situation. mal schauen, wie es weitergeht  Ärgerlich
Gespeichert
Paloma
Gast
« Antworten #48 am: 26. Februar 2022, 20:46:32 »

lass die bewunderung, es ist die schiere verzweiflung.

es fing an mit Hagel



Friedensgebet im Dom. Der Dom war pickepackevoll.





das Gerokreuz - kostbarste Kostbarkeit des Domes. Es stammt schon aus dem alten Dom, dem, der damals (irrtümlich???) abgefackelt wurde, kurz vor Baubeginn für den bestehenden Dom. 976.


Silberahorn, weibliche Blüten



Eibe, männliche Blüten



Forsyzien








« Letzte Änderung: 26. Februar 2022, 21:03:47 von Paloma » Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #49 am: 27. Februar 2022, 09:21:24 »

paloma

gut, dass du diese schwierigen momente festhälst

und die blüten sind ein kleines trostpflaster 🌹

hagel, resp. graupen habe ich gestern auf den störchen in sarralbe auch gesehen  aber sie stecken das ja klagelos weg.
Gespeichert
Paloma
Gast
« Antworten #50 am: 27. Februar 2022, 23:40:01 »

wo seid ihr alle?

ich war am Nachmittag am Rhein.

Na? Glaubt ihr, dass die Mädchen auf meine Frisur fliegen? Ich habe lange dran gearbeitert.



Als ich nächste Dorf kam, stand da ein Schild dass es verboten war, daher zu gehen, wo ich eben her kam: Lebensgefahr


Gespeichert
Basch121
Gast
« Antworten #51 am: 28. Februar 2022, 00:15:02 »

Danke für die Bilder. Der Silberahorn gefällt mir besonders. Nie gesehen. Nicht bewusst.Die schöne Frisur sowieso.
War auch im Wald. Sah nichts für foto. Aber danach in der Stadt.



Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #52 am: 28. Februar 2022, 10:26:14 »

mädelz, mädelz 

in den wald sollte man wirklich nicht gehen nach diesen stürmen. da kommt noch so manches runter im nachhinein.

mein "bernie" ist ja zauberhaft mit seiner friise 💜

die solidaritätsbekundung von züri finde ich super! hoffe, dass ich noch mehr davon in der presse finde.

Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #53 am: 28. Februar 2022, 12:52:25 »

Guten bald-Mittag wieder...

Nicht nur Opernhaus präsentiert sich in Ukraina-Farben...
auch unsere Fussballer sind solidarisch: GESTERN IM FUSSBALLSTADION



Sonst sind die Farben eher so gehalten:



Und flatterten Tonnen von blau-gelben Konfettis...

Am Rande sei gesagt, dass Zürich gegen Basel gewonnen hat...

  gehe euch mal ein neues Wort bzw. Strichli afür montieren...

Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #54 am: 28. Februar 2022, 13:25:22 »

ich finde es ja sehr gut, dass sport und kultur auch mitmachen

im opernhaus hat es halt jetzt eine kontroverse ausgelöst gegen die russische diva...
Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #55 am: 28. Februar 2022, 15:43:20 »

Auch in meinet Heimat wird mitgemacht





Um den Makrtplatz



und auch Konzerthaus ist beleuchtet. Mit allwahrseinlichkeit auch Stadthaus, nur finde ich noch keine Fotos...
Gespeichert
Paloma
Gast
« Antworten #56 am: 28. Februar 2022, 18:29:51 »

das ist beeindruckend, was ihr gepostet habt.
ich war anderweitig beschäftigt
und muss etwas ausholen.

Rosenmontag 2021 fiel 2021 beinahe ganz aus, ein Minizüglein mit ca 40 cm hohen Wagen und am Rand winkten die Marionetten vom Hänneskentheater. Zauberhaft.

Und 2022 wieder Corona und kein Zoch? Statt dessen gab der 1. FC sein Stadion her mit Platzkarten und so und, ich glaube mit 14 Wagen. Auf dem ersten sollte Putin mit Kinderbausteinen die CCCP wieder aufbauen.

Dann überschlugen sich die Ereignisse.

Statt Rosenmontagszug Friedensdemo.

Gedacht haben sie, wie immer ziehen die Garden und das Publikum steht am Straßenrand.

FC-Fahne über der Severinstorburg



ermordete Friedenstaube



Garden, Spielmannszüge





die Kinder aus der Ukraine taten mir leid. Standen 3 Stunden, nachdem der Zug losgehen sollte, immer noch an der Severinstorbug. Keine Mützen! Was los ist? "Zivilisten" stöhnte ein Gardesoldat. Sie stehen in allen Nebenstraßen und reihen sich ein - da kommt man nicht gegen ab.



Plakate de4r Zivilisten





und mir wurde es immer kälter, bin durch die Neben-neben-nebenstraßen parallel zum stehenden Zoch gegangen. Eigentlich suchte ich was heißes zu essen, aber alle Kneipen waren voll.  - es war gewaltig.

der Engel der Religionen. Der Kopf ist im Halbmond vom Islam, den Rest findet ihr



einer der Wagen



Es war gewaltig. An gleicher Stelle hat das legendäre Arsch-huh-Konzert stattgefunden, vor 30 Jahren. Das waren 100.000. Ich bin nur auf ca. 500 m an den Platz herangekommen. Jetzt waren es mehr. Angeblich 150.000 Leute - aber eine Zeitung berichtete 250.000. Das halte ich für Unsinn.
Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #57 am: 28. Februar 2022, 19:28:59 »

ich habe heute mittag - entgegen meinen gepflogenheiten - tagesschau angesehen.
paloma, da dabei zu sein, muss doch unglaublich gewesen sein. habe die friedenstaube auch gesehen. und all die leute, die nicht mehr rosenmontag sondern anti-krieg mitgemacht haben. unglaublich. ich hoffe immer noch auf einen friedvollen ausgang der situation.

danke auch dir kati. ich würde gerne wissen, was in deiner heimat so für eine stimmung ist. auch im baltikum. sind ja auch nachbarn von monsieur putain.
Gespeichert
Basch121
Gast
« Antworten #58 am: 01. März 2022, 01:01:49 »

Ob der Mr. P. überhaupt erfährt was da auf der Welt über ihn protestiert, demonstriert, gesagt, geschrieben wird?  Wenigstens Zelensky  und sein Volk wissen um unsere Solidarität.






Gespeichert
birdy
Gast
« Antworten #59 am: 01. März 2022, 09:39:33 »

Ob der Mr. P. überhaupt erfährt was da auf der Welt über ihn protestiert, demonstriert, gesagt, geschrieben wird?  Wenigstens Zelensky  und sein Volk wissen um unsere Solidarität.

er hat ja sehr effiziente geheimdienste und botschafter, da wird ihm sicher alles zugetragen  Schockiert

danke für deine bilder. das zweite mit der spiegelung ist echt hammer
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Februar 2022 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS