Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Mai 2021, 05:29:57
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Januar 2021 « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Januar 2021  (Gelesen 1778 mal)
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« am: 01. Januar 2021, 08:18:17 »

das neue Jahr grüßt alle Förmchen



macht etwas Gutes daraus, lasst euch vom neuen Jahr beschenken, noch ist es ja ganz klein und formbar
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
birdy
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 982


« Antworten #1 am: 05. Januar 2021, 13:14:07 »

hab kein bild, wollte nur eine kleine message loswerden:

heute vor 100 jahren wurde friedrich dürrenmatt geboren.
Gespeichert
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 1486


« Antworten #2 am: 05. Januar 2021, 23:16:12 »


   Paloma, herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung über die Grün Ringe. Sehr interessant.

War heute im meinem alten Quartier spazieren.



Gespeichert
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #3 am: 06. Januar 2021, 23:12:50 »

hallo ihr alle.

heute vor 100 Jahren --- mir ist nicht bewusst gewesen ,dass er so jung war. 2 Jahre älter als Mama.....

Danke auch für die schöne Skulptur.

Nun wollen wir mal gucken, was man bei knapp 10 km Spaziergang und usseligem Wetter so entdeckt.

Usselig? Wer es nicht kennte: 0-2 Grad, dichte schwere Wolkendecke, aus der es manchmal tröpfelt.

Kürzlich war ich ja mal auf dem Weg, aber ich habe mich nicht in den Auwald getraut, wegen eines schweren Sturms wenige Tage vorher. Ich weiß, was Sturm mit unseren Wäldern macht. Aber ich war zu pessimistisch, hätte gehen können.

Heute also bin ich im Auwald gewesen.

Das Strandbad wird seit einiger Zeit renoviert - hoffe ich. Es ist über 100 Jahre alt, aber man konnte so lange nicht im Rhein schwimmen
 


Auwald - nach viel Regen. Es war so glatt und matschig, dass ich mich sehr auf den Weg konzentrieren musste - und mit heftigem Muskelkater nach Hause kam.



Schneeglöckchen im Anmarsch. Im Wald, nicht in Vorgärten - die gibt es hier weit und breit nicht



Auf der anderen Rheinseite: Wesseling.



Dier ist das Bauwerk, über das Rheinwasser in die Retentionsfläche eindringt, wenn der Kölner Pegel 10,60 m erreicht. Bei 11 m in Köln wird es so gräuslich, dass das unbedingt vermieden werden muss.



Lock-down auf dem Deich, der die Retentionsfläche umgrenzt zum Schutz von Langel und Lülsdorf



ein Greiskraut - das blüht hier überall, aber ich habe mich noch nicht entscheiden können, ob es sich um Frühlingsgreiskraut oder schmalblättriges Greiskraut handelt. Giftig sind sie beide.



Falken



Im Auwald konnte ich nur ganz ganz langsam schleichen. So reifte der Entschluss, nicht bis Libur zu gehen sondern in Ranzel einen Bus zu nehmen.

Hier sieht man eine Info über die Retentionsfläche



Ortseingang Ranzel



Hier soll eine Autobahnbrücke hin, wo genau, steht noch nicht fest, das Schild ist nicht up-to-date



Alter Turm von Ranzel. Das war eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert, diue zu klein geworden ist. Das Langhaus wurde 1970 niedergelegt. Zwecks Straßenbau. Um den Turm kümmert sich eine Bürgerinitiative


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 1486


« Antworten #4 am: 07. Januar 2021, 01:19:40 »

Dieses Wetter kann auch sehr schön sein.  Schöne Bilder.

10 km!! Da kann ich nur träume. Mein Fuss macht noch nicht mit.

Waren ganz kurz auf unserem Hausberg. Nur vergassen wir das Mittwochs die Schule frei haben. Halb Zürich mit Kind und Kegel und Schlitten waren da. Sofort zurück nach einer Tasse Tee





Gespeichert
birdy
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 982


« Antworten #5 am: 07. Januar 2021, 08:38:02 »

danke für's teilen eurer tollen spaziergänge  Küsschen
Gespeichert
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #6 am: 07. Januar 2021, 09:34:46 »

deinem Fuß gute Besserung!

ganz egoistisch: damit wir weiter solche Bilder sehen können
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9367



« Antworten #7 am: 07. Januar 2021, 14:51:47 »

Oh Baschi, gute Besserung!

Zum Abschluss der Weihnachtszeit, am 6.1. gab's ein Hauch vom Schnee, auch auf dem Christbaum auf unserem "Dorfplatz"


In unserem Hof war ein seltenschön beleuchtetes Weihnachtsbaum, wurde aber schon am 5.1. abmontiert... 
Gespeichert

Ich kam, sah und vergaß, was ich eigentlich vorhatte!
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #8 am: 08. Januar 2021, 16:13:58 »

was für ein schöner Baum!


Meine Buntspechtdame war eben wieder hier - pünktlich zur Zählung der Gartenvögel


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #9 am: 09. Januar 2021, 21:46:15 »

heute war Vogelzählung vom NABU.
ich habe u.a.41 Stare gezählt, hier sind ein paar davon


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
birdy
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 982


« Antworten #10 am: 10. Januar 2021, 08:12:34 »

BRAVO und danke für dein engagement! 
Gespeichert
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #11 am: 11. Januar 2021, 11:13:23 »

Guten Morgen!

Gestern Nachmittag haben sich einige von den Vögeln, die ich beim Vogelzählen in einem Baum weit weg erwischt habe, in den Ahorn gesetzt.

Sieh an, meine Diagnose "Star" war richtig......


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #12 am: 11. Januar 2021, 12:42:47 »

die Paloma ist lieb. Sie hat mir einen feinen Baum hingestellt. Mjam, mjam.






Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 1486


« Antworten #13 am: 11. Januar 2021, 13:05:44 »


Schöner Garten! Schöne  Vögel!
Gespeichert
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #14 am: 12. Januar 2021, 10:13:35 »

Für gestern war brauchbares Wetter angesagt, sehr im Gegensatz zum Rest der Woche. Also bin ich losgestiefelt. Es sind nur 7-8 km von Ranzel nach Wahn. Ich habe trotzdem über 3 Stunden gebraucht und bin sehr früh ins Bett gegangen: Dick klebte die eisige Matsche unter den Schuhsohlen, und man musste auf jeden Schritt achten.

An der Kirche von Ranzel war ich neulich in den Bus gestiegen. Sie war offen und ihre Krippe ist berühmt. Es gibt da einige Figuren, die man nicht immer sieht.









es waren noch viel mehr, aber in der dunklen Kirche hatte ich Probleme mit 3 cm großen Vögelchen, die überall in den Bäumen saßen, auch Kleine im Nest.

Dann kamen größere Vögel: mehrere Dutzend Nilgänse.



Auf dem Weg nach Libur, dem kleinsten Stadtteil von Köln, der nur gut 1000 Einwohner zählt. Bei der Eingemeindung in 1975 war Libur ein reines Bauerndorf. Ich habe die großen Gehöfte nicht fotografieren mögen. Naja, weil ich keinen Lust auf Objektiv-Wechsel hatte.
Die Gegend ist sehr fromm. Mindestens alle 500 m kommt man an so ein Wegekreuz.



Die Krippe ist die älteste erhaltene von Köln. 1913. Aber richtig interessant ist die Jungfrau Maria:

kein Schleier, kurze Haare - und - schwanger mit dem zweiten Kind.



Am Ortsausgang komme ich an den Wall von Libur. Ich habe nichts darüber im Internet gefunden. In Wahn bin ich auch an so einem Wall entlanggegangen, ohne jede Erwähnung im Internet oder Begleitbuch.








Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: [1] 2 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Januar 2021 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS