Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Mai 2021, 03:48:22
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: September 2019 « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: September 2019  (Gelesen 5706 mal)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #15 am: 18. September 2019, 18:39:47 »

Ja, ich habe Euch wieder etwas vernachlaessigt, also zuerst einmal ein paar Bilder......
Tutey


Der erste Gartenrotschwanz den ich aus dem Netz geholt habe


Abendhimmel und dramatische Sonne



Waldlaubsaenger


Zwei Chukarhuener

Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #16 am: 20. September 2019, 10:32:57 »

Hier ist noch der Film dazu.....
https://www.youtube.com/watch?v=VfX9Ar0sKvg
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #17 am: 21. September 2019, 19:32:19 »

einen schönen guten Abend euch allen!

leider gibt es hier so gar nichts mitzuteilen ......







schön, dass wenigstens bei Tutey noch Sehenswertes ist!

Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #18 am: 23. September 2019, 06:20:06 »

Guten Morgen!
Endlich wieder einmal eine Macro-Aufnahme.....in der Kueche,
Tutey

Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #19 am: 23. September 2019, 07:46:03 »

Guten Morgen, Tutey!

Du Makro (grüne Stinkwanze) - ich Weitwinkel!

letzte Woche habe ich mich mächtig geärgert, weil ich kein Weitwinkel-Objektiv besitze. Am Donnerstag habe ich diesem unhaltbaren Zustand ein Ende bereitet und gestern habe ich den Spaziergang vom letzten Sonntag wiederholt. So ungefähr jedenfalls.

Kirche von Schildgen. Nein, auch jetzt konnte ich dies Wunderwerk aus Beton und Licht nicht gebührend ablichten.









Blick von der Höhe. Köln, die ganze Millionenstadt, sieht man nicht, aber ein Dutzend Kilometer dahinter sind die Braunkohlekraftwerke Neurath und Niederaußem -- ihre Tage sind gezählt. Es geht einfach nicht, wegen Klima. Der billigste Strom wo gibt.


und das sind die Folgen, überall. Hitze in 2018 und 2019, Trockenheit in 2018, Schwächung - Borkenkäfer. Überall. Jetzt werden schon die Buchen befallen.



ein paar Bilder vom Altenberger Dom. Baubeginn wie Kölner Dom, aber fix fertig geworden. Nach der französischen Revolution umfunktioniert in eine Fabrik für Berliner Blau, Explosion, Nutzung der kümmerlichen Reste als Steinbruch. Jaja, der Kölner Dom war ein Pferdestall. Aber die Pferdeäppel sind nicht explodiert. Wieder aufgebaut durch die Preußen, wie der Kölner Dom, um die ungeliebten Preußen bei den Rheinländern beliebter zu machen.  









Blühstreifen



in so einem Wagen fuhren die besser situierten Leute in meiner Kindheit zur Kirche - unsereiner ging zu Fuß



« Letzte Änderung: 23. September 2019, 07:53:00 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #20 am: 23. September 2019, 20:07:21 »

Wiedermal schoene und interessante Bilder....
Heute war ich om Zoo, diesmal in Afrika, hier ist ein Film....

https://www.youtube.com/watch?v=wI77GbCdrV0

Tutey
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #21 am: 24. September 2019, 16:23:09 »

Einige Bilder und ein Film von heute an der Vogelstation....











https://www.youtube.com/watch?v=JcB3cmmQJsA
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #22 am: 25. September 2019, 18:02:09 »

auch heute ein Blick in den Ahornbaum vor dem Fenster





einen schönen Abend euch allen!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #23 am: 25. September 2019, 21:32:14 »

Liebe Foermchen,
wieder eimal bin ich eifersuechtig, weil man in Jerusalem kaum mehr Stieglitze sieht...
Heute habe ich einen wunderschoenen Gartenrotschwanz aus dem Netz geholt und moechte in Euch vorstellen.
Schlaft gut,
Tutey

Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #24 am: 26. September 2019, 06:27:23 »

was glaubst du, wie eifersüchtig ich bin! Hier gibt es so gut wie überhaupt nichts mehr
Blau- und Kohl-Meisen, Stieglitze, Tauben, dann und wann ein Specht --- gestern war ein Eichelhäher im Baum.
und das ist alles.
und früher, noch vor wenigen Jahren ....
mein Herz weint.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #25 am: 27. September 2019, 11:05:57 »

Jetzt habe ich Euch wieder vernachlaessigt......jetzt schicke ich Euch einen neuen Film aus dem Gazellental,
Tutey
https://www.youtube.com/watch?v=JEvJ5QhITxk
« Letzte Änderung: 27. September 2019, 14:33:22 von tutey » Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #26 am: 27. September 2019, 14:47:22 »

Hier einige Bilder von gestern und heute, Film folgt gleich,
Tutey











https://www.youtube.com/watch?v=2tUOupvVPO0
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17765


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #27 am: 29. September 2019, 15:50:32 »

Hier noch einige Bilder und ein Film vor den Feiertagen, alles vom Gazellental, Tutey









https://www.youtube.com/watch?v=Wpn3BdUppUI
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9549



« Antworten #28 am: 29. September 2019, 16:05:14 »

wohlgelungene Piepmätze, Tutey!

ich bringe euch jetzt etwas von gestern. Mit Freunden bin ich durch die Eifel gelaufen, von Dahlem über Baasem nach Kronenburg, und weiter durch Stadtkyll nach Jünkerath.

Vor zwei Jahren bin ich das Stück von kurz hinter Dahlem nach Kronenburg schon einmal gegangen.

Es ist Herbst, endlich regnet es mal.



Der Regenbogen war von der Eisenbahn aus sichtbar, schwach leuchtet ein zweiter.

Der Wanderführer ist von Beruf Kunsthistoriker. Entschuldigt also die vielen Kirchen. Das ist eben das, was es auf dem Land zu schauen an Kunst zu schauen gibt.

Von Prag aus hat sich ein ganz besonderer Stil ausgebreitet, erst nach Österreich, dann wegen verwandtschaftlicher Beziehungen hier in die Eifel. Es gibt immer noch 14 oder 17 Kirchen mit solch einer Deckenkonstzruktion.





Jakobus ist auch da.



Eifel, mal nasser, mal nicht so nass. Die Bekleidung der anderen iost übertrieben, ich hatte bloß einen ganz normalen Anorak und bin auch nicht nass geworden.

















Baasem. Diese Kirche habe ich damals auch besichtigt. Zweischiffig. Das ist eigentlich ungewöhnlich, aber bei dieser Art Deckenkonstruktion ist das eben so.





dies Fenster ist genau gegenüber vom Eingang, aber es hat mit dem Jakobsweg nichts zu tun, als das gebaut wurde, sprach noch niemand von der Wiedererweckung der alten Wege.



auf dem Weg nach Kronenburg







Kronenburg. Stempelstelle vor dem Dorf.







kurze Straße



Lange Straße. In dem Fachwerkhaus habe ich damals geschlafen. So ein uraltes Haus ist verblüffend feucht!
Das sind dann schon alle Straßen in dem Ort.



zur Burgruine konnte ich damals nicht rauf, denn die Treppe wurde saniert. Jetzt ist sie aber sicher.



Die Burgverwaltung war in das große Haus gezogen - daher zerbröckelte die Burg.



Hier hat die Kirche nur einen einzigen Pfeiler. Für mehr Kirche war nicht Platz.



Kronenburgerhütte. Hier wurde Eisen geschmiedet mit viel Erfolg - bis die Eisenbahn aufkam; Kronenburgerhütte (und die anderen Hütten in der Efel ) bekam das Problem, dass die Hütten im Ruhrgebiet, im Siegerland und an der Saar ihre Güter billiger transportieren konnten. Hoesch hat übrigens sein Eifeldorf verlassen und sich in Dortmund angesiedelt.



die Kirche ist einer heiligen Brigida geweiht, das ist ein Mädchen, das von den Wikingern geraubt und versklavt wurde und das Vieh weidete.  







an der Kyll entlang nach Jünkerath





















« Letzte Änderung: 29. September 2019, 20:39:36 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8093



« Antworten #29 am: 30. September 2019, 07:52:13 »



Guten Morgen   

Paloma vielen Dank für die wunderschöne Fotos.

Vom Herbst, den Pilzen Schopftintlinge die sind besonders gut 

Der Regenbogen und die schönen Gebäude.

Gespeichert

seit gegrüsst Malve

Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: September 2019 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS