Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/web1091/html/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
ESPRESSO - der schnelle Zweizeiler
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
08. Dezember 2022, 16:14:29
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Wegen technischer Defekte kann im Förmchen ab sofort nur noch gelesen werden und nicht mehr geschrieben werden.
Der Schaden kann leider auch nicht mehr repariert werden.
Das Förmchen wird per August 2023 definitiv vom Netz gehen.
Danke allen, die sich hier mit viel Engagement beteiligt haben!

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Formulier Bar  |  Thema: ESPRESSO - der schnelle Zweizeiler « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 105 Nach unten Drucken
Autor Thema: ESPRESSO - der schnelle Zweizeiler  (Gelesen 283369 mal)
Struppy
Gast
« Antworten #300 am: 14. Januar 2011, 14:39:44 »

Siehst Ächsli du durch Strassen schweifen,
hörst Männer hinter ihr her pfeifen,

dann liegt's nicht an den Haaren nur,
nein, es gefällt die ganz' Figur!

 

Gespeichert
lacerta
Gast
« Antworten #301 am: 15. Januar 2011, 17:52:15 »

ich sag dir Struppy, die Frisur
fällt mehr ins G'wicht als die Figur

 
Gespeichert
fortuna
Gast
« Antworten #302 am: 15. Januar 2011, 19:06:16 »

Nach dem Frisör ist der Geldbeutel leer
s'liegt auf dem Magen ziiemlich schwer.
 
Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6073



WWW
« Antworten #303 am: 15. Januar 2011, 23:38:53 »

Nach dem Frisör ist der Geldbeutel leer
s'liegt auf dem Magen ziiemlich schwer.
 

Ach ja, erst gabst du ihm die Haare
und dann auch noch das ganze Bare.



(Doch im Unterschied zur Frisur,
wächst das Geld von selbst keine Spur!)
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
fortuna
Gast
« Antworten #304 am: 20. Januar 2011, 15:10:39 »

(Doch im Unterschied zur Frisur,
wächst das Geld von selbst keine Spur!)


Erst zum Monatsende
gibt's ne Wende!

Dann tut der Geldbeutel jubeln
wenn die Noten eintrudeln.
 Grinsend
Gespeichert
Vera
Gast
« Antworten #305 am: 20. Januar 2011, 21:11:00 »

Das Januarloch, ach herrjeh
Tut manchem tüchtig weh

Doch dagegen ist ein Kraut gewachsen:
Im Dezember besser auf den Geldbeutel achten!



Gespeichert
fortuna
Gast
« Antworten #306 am: 20. Januar 2011, 22:25:09 »

Fehlt das Geld gibt's zur Not
eben nur Wasser und Brot.
 
Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6073



WWW
« Antworten #307 am: 21. Januar 2011, 08:56:32 »

Mir scheint hier eine Frage brisant:
Sind Januar- und Sommerloch vielleicht verwandt?


 
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
pispezi
Gast
« Antworten #308 am: 21. Januar 2011, 19:25:49 »

Mir scheint hier eine Frage brisant:
Sind Januar- und Sommerloch vielleicht verwandt?


 

Ein Loch ist stets, wo NICHTS geblieben,
Tucholsky hat den Rest geschrieben. *

* http://www.textlog.de/tucholsky-psychologie-1931.html
Gespeichert
Struppy
Gast
« Antworten #309 am: 21. Januar 2011, 20:01:44 »

Auch der Käse hat so Löcher
s'gibt Möglichkeiten noch und nöcher!


 
Gespeichert
pispezi
Gast
« Antworten #310 am: 21. Januar 2011, 20:13:35 »

Auch der Käse hat so Löcher
s'gibt Möglichkeiten noch und nöcher!


 

Über diese Löcher im Käse
man ebenfalls Tucholsky lese. *

* http://www.textlog.de/tucholsky-loecher-kaese.html
Gespeichert
fortuna
Gast
« Antworten #311 am: 21. Januar 2011, 20:35:46 »

Löcher gibt's noch deren viele
nur mal gegen Himmel schiele.

Ein besonders grosses Loch nennt sich "Ozon"
das spürt man dann im Sommer schon.
 
Gespeichert
pispezi
Gast
« Antworten #312 am: 21. Januar 2011, 20:42:24 »

Löcher gibt's noch deren viele
nur mal gegen Himmel schiele.

Ein besonders grosses Loch nennt sich "Ozon"
das spürt man dann im Sommer schon.
 

Das Ozonloch gibts kaum noch,
ist kleiner als ein Mauseloch.

Außerdem ist es am Südpol,
und stört so kaum hier unser Wohl.

Grinsend

Gespeichert
fortuna
Gast
« Antworten #313 am: 21. Januar 2011, 21:05:54 »

Aha, und wesshalb wird mein Scheitel im Sommer rot ?
Da ist doch iirgendwas nicht im Lot!
 
Gespeichert
pispezi
Gast
« Antworten #314 am: 21. Januar 2011, 21:10:04 »

Aha, und wesshalb wird mein Scheitel im Sommer rot ?
Da ist doch iirgendwas nicht im Lot!
 

Hättest du vor hundert Jahren
die Sonne hier bei uns erfahren,

wär damals schon dein Scheitel rot -
so oder so: heut wärst du tot.

Grinsend




Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 105 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Formulier Bar  |  Thema: ESPRESSO - der schnelle Zweizeiler « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS