Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/web1091/html/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Saimaa-Ringelrobbe
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. November 2022, 10:19:01
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Wegen technischer Defekte kann im Förmchen ab sofort nur noch gelesen werden und nicht mehr geschrieben werden.
Der Schaden kann leider auch nicht mehr repariert werden.
Das Förmchen wird per August 2023 definitiv vom Netz gehen.
Danke allen, die sich hier mit viel Engagement beteiligt haben!

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Saimaa-Ringelrobbe « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 8 9 [10] Nach unten Drucken
Autor Thema: Saimaa-Ringelrobbe  (Gelesen 51178 mal)
birdy
Gast
« Antworten #135 am: 19. August 2021, 12:52:34 »

denke nicht, dass ich hier die saison 2022 eröffne, ABER...

hab gelesen, hier sind schon zwei robben gesichtet worden. ganz bestimmt aber ein (weissschwanz)seeadler.

https://streamer.tt.ee/player/?s=sealcam&w=1280&h=720


Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #136 am: 10. Mai 2022, 15:14:13 »

2022

Es dürften noch ein paar Tage gehen bis hier Kamera online geht:







Zum Zeitvertreib Blick zu den Ostseerobben. https://wwf.fi/luontolive/itamerennorppa/


Wikipedia:

"Die Ostsee-Kegelrobbe (H. g. balticus) gilt als eigenständige Unterart. Sie war früher in der gesamten Ostsee verbreitet, ist aber durch intensive Bejagung in die nördlichsten Teile (Küsten Schwedens, Finnlands, Lettlands und Estlands) zurückgedrängt worden. Inzwischen kommen aber öfter wandernde – zumeist jüngere – Kegelrobben an die Küsten Polens und Mecklenburg-Vorpommerns und sind regelmäßige Gäste im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft sowie dem Greifswalder Bodden, wo ein Bestand von mindestens 290 Tieren festgestellt wurde.[4]"

                          UND WIE DAS JUCKT


Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #137 am: 12. Mai 2022, 10:28:14 »

Ist aber schneller gegangen als gedacht:


Norppalive-Cam ist online!!!  https://wwf.fi/luontolive/norppalive/
Gespeichert
Paloma
Gast
« Antworten #138 am: 12. Mai 2022, 17:20:04 »

super, Kati!
Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #139 am: 17. Mai 2022, 12:57:03 »

Hier sind endlich Roppen zu sehen gewesen. Am Sonntag wurde Siiri identifiziert.
Die Roppe die später im hinteren Teil ist noch nicht.


Vidoe habe ich bei den WWF-Finnen gemoppst auf FB: SIIRI UN NOCH UNBEKANNTE

Toll und neu die Unterwasserkamera!
« Letzte Änderung: 17. Mai 2022, 13:05:04 von kati » Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #140 am: 18. Mai 2022, 15:59:22 »


Gespeichert
Basch121
Gast
« Antworten #141 am: 24. Mai 2022, 23:18:18 »

 

Kati

Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #142 am: 27. Mai 2022, 13:23:35 »

Na endlich! Gem. WWF.Fi ist er schon am Abend vorher auf den Stein geklettert

denn auch dort übernachtet; PULLERVO
Gespeichert
kati
Gast
« Antworten #143 am: 08. Juni 2022, 11:27:44 »


Scheints, dass die Kamera ist wieder abgestellt. Sie brauchen die kamera irgendwo anders.

Heuer war Pullervo nicht so oft zu sehen, war ev. kein guter Kameraposition. Letztes Jahr mussten
sie ja die Übertragung frühzeitig abbrechen wegen zu neugierigen Menschen...

Ja nun, bis zum nächsten Jahr wieder!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 8 9 [10] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Saimaa-Ringelrobbe « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS