Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Juni 2021, 16:32:00
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Bären / Nationalpark in Alaska « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 288 Nach unten Drucken
Autor Thema: Bären / Nationalpark in Alaska  (Gelesen 585161 mal)
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #645 am: 18. August 2013, 13:47:32 »

 Smiley Kati das hätte ich dir aber auch übelgenommen wenn du dein Eisbärenfilmchen nicht hier eingestellt hättest!     Grinsend Nur dieses Kommentare in finnischer Sprache......

Der Ranzo ist wohl etwas ganz besonderes, ich glaub er ist Finnlands erstes Eisbärbaby im Zoo. Wenn ich richtig gelesen hab wird er im kommenden Frühjahr den Zoo verlassen müssen, aber es scheint ausreichend andere Zoos zu geben die Interesse haben.
Hier kommt ein Klick zu "Eisbären in Zoos" Klick
viele interessante Informationen über die aktuelle Lage und die Geschichte der Eisbärenhaltung.  
Lächelnd Falls mal jemand Lust und Laune hat darüber was zu Lesen  

PS Unter "Neuigkeiten" ist ein Artikel über Ilka und ihre Zwillinge, die haben auch eine cam bei explore

Nachtrag  Lächelnd Hier noch was von Kati   über Ranzo und seine Eltern:


Ich bringe ein paar Eisbärenbildli für dich  

   Mama Venus, kam aus Deutschland

    Mama und Sohn Ranzo (Vater liegt auf der        
                                                                                                                              anderen Seite des Wandes)
    Vater Manasse, kam aus Sweden

   ...und nochmals Ranzo






bai-bai  

kati













Ich bin mir nicht sicher ob die Bilder in der richtigen Reihenfolge sind  Grinsend hab sie aus der "Durch die Gegend geknipst" Abteilung hierhergeholt....Danke Kati
« Letzte Änderung: 23. August 2013, 16:20:06 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #646 am: 18. August 2013, 14:49:19 »


    Jürgen für die Reportage   

Gestern war es kaum möglich einen Bären einzufangen. Kaum war einer sichtbar schwenkte die Cam in die andere Richtung  Traurig

Kati
lieben Dank für den Eisbärenfilm. Hast Du ihn im Zoo gemacht?
Einige Videos habe ich mir auch bereits angeguckt. So ein Schnüggeli der kleine Winzling

Martina
sobald ich ein bisschen mehr Zeit habe werde ich über die "Eisbären in Zoos" nachlesen

In Alaska sind die ersten Chatter bereits wieder aktiv  Lächelnd
Gespeichert

Bea
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #647 am: 18. August 2013, 15:29:24 »

Danke für den Dank Bea

habe den Chat nach meinem Abschied nachgelesen, kaum war ich kam TED und lieferte seine One -Bär Show mit seiner Begleitmöve

er ist ganz schön fett geworden wurde kommentiert....

bis spetäter
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9436



« Antworten #648 am: 18. August 2013, 18:55:57 »

Hallo und guten Abend  

@ Martina, du bist auf dem richtigen Pfand: Ranzo ist der erste Bär (Schwesterchen... ) der im Gefangenschaft überelebt hat.Ich habe immer noch die schrecklich langweiligen Bilder von Züri-Zoo vor Jahren und bin nicht so mit mir einig über Eisbärenhaltung im Zoo. Aber wo ich die drei (Papa hat ein eigens Zimmer) gesehen habe, muss denen dort gefallen, dass die sich eben ja - doch wohl fühlen und für Nachwuchs sorgen, und der "klein"-Ranzo bekommt hoffentlich ein gutes Pflätzchen...

nebst den Kommentaren ( in meinem Filmli,das sind BesucherKinder und Eltern die reinquatschen... Grinsend)

@ bea ja ich habe Fotos und Filme im Zoo gemacht, es war saukalt, mein Kamereladefinger ist fast abgefroren uuuund hier mit Läppi kann ich die Filme fast nicht bearbeiten,ich hoffe, aber auch wenn ihr Lust habt, in CH-Zuhause einiges zu bearbeiten und zu zeigen, ich hatte eine wunderschöne Nordlandreise, aber so Bären in Natura, das will ich nächstes Jahr erleben... Elche und Rentiere habe ich gesehen, Wölfe, Luchs, Vielfrass ...etc im Tierpark, aber so ein Bär vor der Nase/Linse...das wäre was für mich . . .

Wünsch euch noch viel Spass bei den Bären, verabschiede mich und HALT JETZT KOMMTS: stelle den Fernseher an - kommt selten vor aber - heute geniesse den "Alten"

LiGrü euch

kati

...war nix mit dem alten Alten...Thema...zum üööögh...
« Letzte Änderung: 18. August 2013, 20:28:23 von kati » Gespeichert

Ich kam, sah und vergaß, was ich eigentlich vorhatte!
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #649 am: 18. August 2013, 20:29:35 »

@kati
da habe ich doch richtig geguckt, ich meinte beim säugen ein 2. Eisbärchen gesehen zu haben.

Ich  mich jetzt schon auf weitere Bilder und Filme von Deiner Nordlandreise.

Hier noch ein paar wenige Stimmungsbilder vom späten Nachmittag




und ein einsamer Fischer im Morgengrauen
Gespeichert

Bea
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #650 am: 18. August 2013, 21:17:54 »

 Lächelnd   Schöne Bilder Bea!

Ich hab auch nur ein paar.....morgentliche Stimmung am Lower River, Ted beim "Schnorcheln" und Mama Bär mit ihren Zwillingen  Lächelnd die beiden schwimmen sooooo tapfer hinter Mama her! (es sind zwei  Grinsend keine Ahnung was der vordere dunkle Punkt ist, glaube der Lieblingssitzplatz einer Möwe)  Grinsend Jürgen?







 Grinsend Ich glaub Jürgen ist noch auf der "Jagd"

Kati ich freu mich auf jedes Schnipselchen Bär das du irgendwo auf deiner Kamera hast!   Was die Eisbärenhaltung in Zoos angeht, ich hab den Link zu dieser Übersicht gesetzt weil man da sehr gut sehen kann das sich in den letzten Jahren die Haltungsbedingungen in vielen Zoos ernorm verbessert haben. Ehrlich gesagt war mir bisher nicht klar das Finnland auch ein "Bärenland" ist. Ist der Bär nicht sogar das Nationaltier? Ich hatte bisher noch nicht viel Zeit zum "Stöbern" . Aber nachdem was ich bisher gefunden habe gibt es in Finnland wundervolle Möglichkeiten zur Bärenbeobachtung.

 Smiley So ihr Lieben, ich verabschiede mich bis Mittwoch  
Und grüßt mir jeden Bären den ihr trefft  Grinsend
« Letzte Änderung: 18. August 2013, 21:21:10 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #651 am: 18. August 2013, 22:55:01 »

Hallo Kati, Bea, Martina und alle anderen Bärengucker.......


Mama Bär mit ihren Zwillingen  Lächelnd die beiden schwimmen sooooo tapfer hinter Mama her! (es sind zwei  Grinsend keine Ahnung was der vordere dunkle Punkt ist, glaube der Lieblingssitzplatz einer Möwe)  Grinsend Jürgen?


 Grinsend Ich glaub Jürgen ist noch auf der "Jagd"


Jagd beendet

Antwort zum dunklen Punkt......kein kleiner Bär.......................  Mövenansitz   



dann bring ich gleich die passenden Bilder von Mamabär und den 2 Meisterschwimmern





 leider kam der cam op nicht hinterher, die cams reagieren nicht schnell genug auf die Steuerung ca 20 sec Verzögerung....

aber der Tag in Katmai begann so
























Ted im Morgengrauen holt sich das Frühstück, leider ziemlich dunkel ganz hinten am Rand.....
 




Und das passiert wenn der cam op zu weit steuert...... ne Hose vonm Ranger/in in Groß....




a guats Nächtle
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #652 am: 19. August 2013, 16:41:59 »

Hallo Bärengucker....

ich stelle hier ein paar links zu diversen Alben mit tollen Bildern von Leuten die vor kurzem in Katmai und Umgebung waren.
Solche Bilder kriegen wir mit der cam leider nicht hin

http://www.flickr.com/photos/amalia123/

http://www.flickr.com/photos/brkichphotos/sets/72157635020218570/

http://www.flickr.com/photos/28672638@N05/sets/72157635121207118/

http://www.flickr.com/photos/28672638@N05/sets/72157635123584439/

http://www.flickr.com/photos/21323135@N08/favorites/

kann sein dass Martina den einen oder anderen auch schon gepostet hat, dann sorry für das doppel.......

Achtung Bilder können süchtig machen........ zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihre Ärztin DR. Martina und Ihre Apothekerin  DR. Bea
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #653 am: 19. August 2013, 17:38:05 »

Guten Abend Jürgen und alle Bärenfreunde,

vielen Dank für Deine Bilder von gestern Abend. Ich glaube Du warst lange auf der Jagd  Lächelnd

Ich kann von gestern leider gar nichts beisteuern, die Pelztiere waren einfach zu weit weg.

Merci auch für die vielen Links    Von Brkich habe ich gelesen dass er sein Flickr-Album erweitert hat. Grossartig all diese Bilder! Nein, solche Aufnahmen bekommen wir bestimmt nie hin.
Die Schnappschuss-Cam ist zum verzweifeln, das Bild verschiebt sich, das war vorher nicht.

Bei den BF wartet auch bereits eine Möve auf Ted (ganz klein hinten im Bild der weisse Punkt  Grinsend)



Gespeichert

Bea
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #654 am: 20. August 2013, 09:59:14 »

Hallo Bea und alle Bärengucker.......gestern war totale, absolute aber so was von tote Bärenhose...... Schockiert Schockiert

wie Ihr gleich seht.........


Seht Ihr aber überhaupt:      Gar nichts von Bären










 Schöne Wasserfälle........aber ohne..... nicht mal ein Eckchen von einem



bei Beas Bild war wenigstens TED s Möve mit drauf




Kein Fisch, kein Vogel, kein Angler........ überhaupt keine Bären!!!!!!! Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich




Steine waren im Fluss..... jede Menge


Ich habe ja so ne Ahnung wo die Bären hin sind........

Zitat Martina:  Am 19.8. fahr ich ein paar andere Bären besuchen und komme erst am 21. zurück.

die sind Ihr gefolgt








schönen Tag wünscht
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #655 am: 20. August 2013, 15:39:52 »

Super Jürgen   

Du hast den gestrigen Abend perfekt dokumentiert!

Wir bekommen sicher noch reichlich Bären zu sehen und anschliessend geht es gleich weiter mit den Eisbären   

Langsam wird es hell im Katmai und die ersten Chatter sind schon wieder auf den Beinen  Lächelnd

Bis später 
Gespeichert

Bea
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #656 am: 20. August 2013, 21:33:22 »

Hallo Bea und alle Bärenbegeisterte...... Achtung... Attention...... nach dem Ruhetag   ..........

TED is back


Der Tag war noch jung




er war früh auf seiner Wanderung vom Lower River Fluß aufwärts zu den Brook Falls... verfehlte kurz einen Lachs.....dann hatte er den Fisch







 und danach bekam Alice (jemand im explore Chat taufte seine Begleitmöve so... ) den Rest ab
der cam op war wach und es gab ne GROßAUFNAHME seiner Rückseite...


mal gucken was noch passiert............

Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #657 am: 20. August 2013, 22:44:15 »


Jürgen super hast Du wieder rapportiert    danke für's aufpassen     

Ted liefert einmal mehr die "one Bear Show" und die Möve Alice    so gut der Name  Grinsend

Leider konnte ich heute Abend nicht gross gucken (hatten noch Besuch)

  und viele Bärenträume
Gespeichert

Bea
bea
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3166



« Antworten #658 am: 21. August 2013, 11:10:18 »

einen späten     zusammen,

heute früh habe habe ich noch kurz im Katmai vorbeigeschaut.
Ausser Ted der in der Dämmerung noch seine Show abzog war nichts los.

Ich habe im Chat ein bisschen zurückgescrollt und bin auf dieses Filmchen (Dauer 37 Minuten) von jancita gestossen. Es handelt von einer Bärenfamlie die ein grösseres Jungtier adoptiert hat das noch nicht selbständig war.
Ich stell es mal hier rein für alle die es interessiert (konnte es selber auch noch nicht angucken) soll absolut sehenswert sein
http://www.youtube.com/v/lD63JOjqTDg&hl=en_US&fs=1&

@Martina: in Sachen Bären hast Du in den letzten 2 Tagen nicht viel verpasst. Ranger Mike hat jedoch letzte Nacht wieder Fragen beantwortet, er kommt am Donnerstag wieder!

Liebe Grüsse und bis heute Abend 


Gespeichert

Bea
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #659 am: 21. August 2013, 14:54:35 »

Hallo Martina, schön dass Du wieder da bist.........

Ausser Ted der in der Dämmerung noch seine Show abzog war nichts los.



@Martina: in Sachen Bären hast Du in den letzten 2 Tagen nicht viel verpasst.





Stimmt........ausser dem unglaublichen, einzigartigen, schnellen, dicken , außergewöhlichen und aller Gucker der Welt Liebling TED, sogar gestern als ich von toter Bärenhose berichtete tauchte er nachdem ich nicht mehr dabei war natürlich zu seiner ONE-BEAR-SHOW (assistiert von Alice seiner Begleitmöve) auf.

Der Jacuzzi chatt ist wahrscheinlich auf nächste Woche verschoben wegen dem Wetter.......

Bis Dann
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45 46 ... 288 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Bären / Nationalpark in Alaska « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS