Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. Juli 2021, 13:31:00
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Haifisch « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Haifisch  (Gelesen 9358 mal)
Anne
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6750



« am: 24. September 2011, 20:41:57 »



Dieses seltsame Gebilde auf dem Foto ist ein Ei oder Dottersack in dem ein kleiner Hai heranwächst.





Sobald das Eigelb aufgebraucht ist wird der Kleine schlüpfen. Vielleicht hat ja jemand von uns das Glück den Moment zu erleben.
 
Hier geht es zu Web- Cam   Klick



Gespeichert

Liebe Grüsse Anne 
                                                      
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #1 am: 25. September 2011, 09:33:01 »

Sieht merkwürdig aus........ Soll das jetzt eine künstliche Haiplazenta sein oder was ?
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Anne
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6750



« Antworten #2 am: 25. September 2011, 10:55:13 »


Eierlegende Haie legen ihre Eier, die zum Schutz vor Raubfischen von einer dicken Hülle umgeben sind, in Felsen oder Seetang ab. Im Inneren der Eier entwickeln sich die Embryos, die sich vom Dottersack ernähren. Die Jungen schlüpfen einige Tage oder Wochen später und sind dann auf sich allein gestellt.( Wikipedia)

Das Ei das hier zu sehen ist wurde im Süden von Kalifornien an den Strand gespült.
Es bestand die Gefahr das der Hai erstickt Nun liegt das Ei in einem Salzwassertank. Nach dem schlüpfen ( wahrscheinlich noch im September) wird der kleine Hai zurück in den Ozean gebracht in die Nähe von anderen Haien.


 Ich hoffe Mariele ich konnte dir weiter helfen.




Grüessli
Gespeichert

Liebe Grüsse Anne 
                                                      
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #3 am: 26. September 2011, 07:54:49 »

Woow Anne, danke für das Erklären, ich wußte nicht mal,  das es eierlegende Haie gibt......
Jetzt finde ich das Ganze noch viel spannender !
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #4 am: 28. September 2011, 20:04:24 »

Schaut mal, es sieht schon fischig aus!
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #5 am: 28. September 2011, 20:46:33 »

Ja....hab ich auch gesehen....und ich denke das es nicht mehr lange dauert.....









während Anne auf der Wiesn ist muss ja hier einer die Stellung halten..... gell Käferchen......
Gespeichert

Dumdidum....
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #6 am: 29. September 2011, 07:56:27 »

In diesem Video sehen Sie eine anschwellen Hai innerhalb eines Eies Sack.

Aktuelle News:
9 / 28 - Video von erhöhter Aktivität. Versuchter Hatch:
http://www.ustream.tv/recorded/17551543

9 / 26 Aktuelle HD Videos:
http://youtu.be/XwSKOv4Z9F0
http://youtu.be/fj6ncaCrQMc

Das Ei ist leicht transparent so dass wir den Entwicklungsländern Hai an der Dottersack zu sehen. Sobald das Eigelb erschöpft ist, wird der Hai bereit zu schlüpfen und Kraft selbst aus dem Ei. Dies sollte irgendwann im September auftreten. Wir werden die Haie leben ghost Garnelen und zerhackte Tintenfische für Lebensmittel.

Der Hai oft herum rollt und "Kicks" bei der Entwicklung.
Wenn die Spitze der Hai ist sichtbar werden Sie einen sehr dunklen Körper mit horizontalen Streifen zu sehen, und die Augen werden sichtbar.
Wenn der Hai von der Kamera weg konfrontiert wird dann die blassen Bauch mit Streifen an den Seiten und Heck sichtbar sein wird, und der Mund und Kiemen sind relativ leicht zu bewegen sehen. In dieser Position ist der Dottersack sichtbar ist, wie die weißen Klecks in der Mitte seines Magens verbunden. Überprüfen früheren Videos in das Archiv für ein offensichtlicher Dottersack. Derzeit ist es recht klein. Sobald das Eigelb weg ist der Hai beginnt zu schlüpfen. In diesem Fall werde ich mich auf die soziale Chat, und das Info-Bereich nach, dass der Hai bereit, innerhalb eines Tages schlüpfen wird.

Nicht alle Haie legen Eier! Viele geben Lebendgeburt, wie der Leopard Hai, ähnelt die Dünung Hai. Leoparden Haie werden die Eier in ihrem Körper zu halten für den Schutz, bis die jungen geschlüpft sind.

Diese schwellen Hai Ei war an einem Strand im Süden von Kalifornien gefunden. Im Allgemeinen können diese Eier nach dem Schlüpfen als harten schwarzen Muscheln in Seetang verheddert gefunden werden. Unser Hai war jedoch an Land vorzeitig und gewaschen hatte ein extrem hohes Risiko des Erstickens durch Luft in den Ei-Sack.

Wir legen das Ei in ein temporäres 5 Gallonen Salzwasser-Tank und nun der Hai ist entsprechend der Entwicklung und soll im September schlüpfen. Nach dem Schlüpfen werden wir die Dünung Hai wieder zurück in den Ozean in der Nähe eines gemeinsamen Treffpunkt für andere erwachsene anschwellen Haie.
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #7 am: 29. September 2011, 09:55:24 »

Haissa! Ich glaube es geht los.....

Es schraubt sich regelrecht nach unten.

heute konnte ich zum erstenmal die Kiemen sehen, und das Herzchen das bubbert
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #8 am: 29. September 2011, 19:49:44 »

Zwischen dem Schrauben braucht es immer sehr lange Erholungsphasen........
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #9 am: 29. September 2011, 20:00:16 »

Ja Käferchen hab heute auch immer mal zwischendurch reingeschaut.....der kleine Kerl will raus...aber ist wohl ziemlich Kraftaufwändig......



Gespeichert

Dumdidum....
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #10 am: 30. September 2011, 06:18:42 »

Er ist noch immer in der Hülle.
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #11 am: 02. Oktober 2011, 08:43:38 »

Hier braucht man sooo viel Geduld.........
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #12 am: 02. Oktober 2011, 08:45:55 »

Ja....ich bin auch immer am luggen.....aber ausser das er mal noch oben und dann wieder nacht unten krabbelt ....passiert nicht viel.... ...obwohl er wohl schon vor 2 oder 3 Tagen die Hülle angeknabbert haben soll.....



Wo treibt sich eigentlich Anne rum...die ist schuld ....die hat uns infiziert......
Gespeichert

Dumdidum....
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #13 am: 02. Oktober 2011, 08:50:10 »

    auf der Wiesn............................


Wußtest Du das  Clownsfische ihr Geschlecht umwandeln können?
Ich nicht.
Meine Tochter hat 2.
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #14 am: 02. Oktober 2011, 09:19:12 »


Meine Tochter hat 2.


Was denn....2 Männlein...oder anders rum...und morgen dann 2 Weiblein und anders rum.........ne das hab ich nicht gewusst
Gespeichert

Dumdidum....
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Haifisch « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS