Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. September 2021, 23:40:43
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Elefanten in Afrika « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 Nach unten Drucken
Autor Thema: Elefanten in Afrika  (Gelesen 47217 mal)
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #105 am: 30. November 2014, 23:37:35 »

Danke Martina, die schönen Lagerfeuerbilder mit dem Leopard im Hintergrund habe ich verpasst

hier fange ich mal mit meinem Album an, bitte beachten für zartbeseitete Seelen, viele Bilder vom den fressenden Löwen am toten Büffel......

bis zum 29. 11


hier zuerst die wunderschönen Großaufnahmen der Löwen

Prachtbursche!!!


Mich juckt was



rest folgt später......   G+ streikt mal wieder..... Traurig Ärgerlich
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #106 am: 01. Dezember 2014, 15:47:01 »

So hier geht es weiter in Afrika.....
Der Zusammenschluss der Junglöwen(laut Pieter 2 Cousins und 3 Brüder vom vermutlich selben Rudel) hat einen Büffel geschlagen am 29.11 Morgens und ist nun am fressen

Achtung bitte nochmal gesagt......das ist die ungeschminkte freie Natur in Großaufnahmen!!!

Löwenmahl


Löwenmahl Teil 2


2 Löwen fressen gemeinsam


Gemeinsames Mahl Teil 2


Gemeinsames Mahl Teil 3


Gemeinsames Mahl Teil 4


am nächsten Morgen auf der Safari beobachtet Scott eine riesige Gruppe von Geiern in den Bäumen rings um den Büffelrest auf die richtige Gelegenheit zum fressen.........und plötzlich wie auf Kommando geht's los

http://youtu.be/cfLmBDMaEJc


und so sieht der Rest aus wenn die Geier fertig sind......vermutlich kommen dann die Hyänen und Schakale und dann das Kleingetier.......








am Nachmittag haben die Löwen schon den 2.Büffel erlegt und sind am fressen, diesmal einen größeren Büffel...


neues Mahl Teil 1



neues Mahl Teil 2


neues Mahl Teil3


so das sende ich mal ab.......das Highlight des Tages 30. 11 kommt später......
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #107 am: 01. Dezember 2014, 22:21:40 »

 Grinsend  "Das große Fressen" ?  Danke Jürgen  
Schon beeindruckend wenn man kein Problem damit hat.... ich hab bisher keins.

Ja die "Birmingham Boys"  Grinsend die bringen sogar Jürgen dazu ein paar Worte mehr zu schreiben (sorry Jürgen, konnte ich mir nicht verkneifen). Und mich bringen sie dazu gaaaanz viele Worte zu schreiben   Hier kommt jetzt das von Jürgen angesprochene Highlight von Gestern in Worten und einigen "verträglichen" Bildern.
Zu Beginn der Safari trafen wir drei Mitglieder der Birmingham Boys an...beim Fressen. Und später dann...Verdauungsschläfchen, was sonst?






Immerhin hatten sich die Burschen die letzten beiden Tage je einen Büffel geschnappt. Der Ranger im Jeep und wir alle saßen also da und sahen ihnen beim Schlafen zu. Er sagte das die anderen Mitglieder der Löwengruppe sicher auch irgendwo in der Nähe wären. Wir guckten uns Fliegen an



sahen wundervolle Großaufnahmen von diesen wunderschönen, beeindruckenden jungen Löwen





als plötzlich zwei von ihnen den Kopf hoben


... und losmarschierten


.... ebenso der dritte, wenn auch etwas schläfriger als die anderen


Der Ranger (Pieter) meinte : oh die haben etwas gewittert, vielleicht ist eine Hyäne in der Nähe. Da er aber absolut nicht ausmachen konnte was die Löwen im Visier hatten folgte er ihnen soweit das möglich war. Die BB`s haben sowas von kein Problem mit den Jeeps und lassen sich nicht im geringsten davon stören. Jedenfalls, wir folgten. Inzwischen schritten (das einzig passende Wort, glaubt mir) die drei Löwen nebeneinander durchs Gehölz und Gebüsch ( Grinsend daher davon keine Bilder). Sie verteilten sich immer mehr....dann sahen wir kurz nur noch Gehölz und Gebüsch...und dann


Pieter meinte noch : Das sieht aus als würde er jagen..irgend eine mutmaßliche Beute muss da sein. Und einen Moment später: Da...ein Büffel, nein zwei Büffel. Weiter kam er dann nicht mehr mit seinen Erklärungen. Jeep fährt..Äste...Gebüsch und "unser" aufgeregter Ranger am Funk "Jagd! Büffeljagd! Wir sind mitten in einer Jagd!
Waren wir tatsächlich. Es war nicht wie zuerst angenommen ein einzelner Büffel, sondern eine kleine Herde. Die Löwen haben sich im Überraschungsangriff ein Kalb geschnappt....blitzschnell. Zwei oder drei der Büffel haben mehrmals versucht die Löwen vom bereits überwältigten Kalb zu verjagen, aber gegen fünf Löwen mussten sie aufgeben. Wie es aussah war es aber zu dem Zeitpunkt schon zu spät für das Kalb. Hier die Bilder dazu von denen ich denke das sie "verträglich" sind für alle:









"Blondie" (wegen seiner sehr hellen Mähne), der Boss der Truppe. Er ist etwas älter als die anderen was man daran sieht das er schon eine längere Mähne hat.


Diese fünf jungen Löwen sind zusammen weil sie zusammen stärker sind und größere Chancen bei der Jagd haben. Sie halten zusammen wie "Pech und Schwefel" bis sie in einem oder anderhalb Jahren soweit sind um Löwinnen zu konkurieren und vielleicht ein eigenes Rudel bilden. Und sie sind wunderschön. Ihre Zusammenarbeit bei der Jagd war beeindruckend. Als die drei die wir im Bild hatten sich auf den Weg gemacht haben müssen gleichzeitig die beiden anderen von der anderen Seite her gekommen sein. Sie haben die Büffel erfolgreich eingekreist bevor die sie bemerkt haben und wie gesagt, dann ging alles ganz schnell.  Sie haben sich in zwei Tagen drei Büffel geschnappt. Das Kalb von gestern haben sie noch in der Nacht größtenteils verspeist und sind heute zurück zur vorigen Beute, ein größerer Büffel von dem sie noch eine Menge übrig hatten. Traurig für das Kalb und seine Mutter? Ja..sicher, aber ich denke das alles so seine Ordnung hat. Die Löwen werden sicher nicht den Bestand der Büffel ausrotten. Solange nicht irgendwer mit Gewehr rumläuft und Tiere um der Trophäen wegen abknallt kann ich zuschauen und bin ziemlich fasziniert. Mir war übrigens tatsächlich nicht klar wie wehrhaft diese Büffel sind. Die Ranger haben erzählt das durchaus auch mal ein Löwe zu Tode kommt beim Versuch einen Büffel zu jagen und das sie oft Verletzungen wie gebrochnene Ripppen oder ein gebrochenes Bein davontragen. So das war die Geschichte in vielen Worten mit weniger Bildern. Ich denke das Jürgen noch mit einem Video und mehr Bildern in der Warteschlange steht  Smiley Meine anderen Schnappschüsse (ohne Löwen und Jagd) folgen dann später.
Liebe Grüße  
  
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2014, 22:34:17 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #108 am: 01. Dezember 2014, 23:16:36 »

Vielen Dank Martina für deine Ausführliche Erklärungen, da mein ursprünglicher Beitrag mit viel Text im Förmchen Nirwana verschwunden ist....kann ich mir jetzt meine kleinen Textblöckchen sparen


Löwen beim Verdauungsschläfchen

Siesta nach dem Schlemmen


Nochmals der Hinweis:   die ungeschminkten Bilder der Jagt und das erlegen des Büffelkalbes!!!!!




und plötzlich wie aus heiterem Himmel......die Jagt auf das Büffelkalb beginnt


Teil2 das Fressen geht weiter


hier die Bilder im Album

https://www.flickr.com/photos/107177664@N05/sets/72157648886586609/



und hier der Komplette Film von Suzanne Wolf von Anfang bis Ende mit den tollen begeisternden Erklärungen von Pieter!!!

dieses Erlebnis schlägt für mich alles was ich bisher in Naturdokus im TV gesehen habe!!!


http://youtu.be/v_GA8M6LRtc



schönen Abend alle
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #109 am: 02. Dezember 2014, 00:11:05 »

 Smiley Ich hab hier noch ein paar Bilder von gestern:











alles außer Fressen und Jagen klick  Lächelnd
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17785


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #110 am: 02. Dezember 2014, 06:11:40 »

Vorgestern habe ich bei Anfang einer Livesafari zugeshaut, und ich war sehr enttaeuscht von Pieter.....ich habe laut und deutlich die Rufe eines Kingfishers gehoert und so gehofft dass er ihn zeigen wird, aber das ist leider nicht passiert.  Das ist der (kleine) Nachteil wenn man nicht delbt dabei ist, oder kann man mit den Rangern sprechen?
Tutey
Gespeichert

Tutey
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #111 am: 02. Dezember 2014, 09:01:23 »

Guten Morgen Tutey, ja man kann den Rangern Fragen stellen aber nur mit Twitter. Vielleicht kann Jürgen dir erklären wie das geht, ich twitter nämlich nicht. Ich glaube aber nicht das es was nutzt zu sagen: Fahr zurück und such den Kingfisher  Grinsend
Gerade Pieter erwähnt sehr oft welchen Vogel wir gerade hören und wenn sie Vögel "erwischen" zeigen sie die auch...wie du auf den Bildern von Jürgen und mir siehst.
 Smiley Liebe Grüße
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #112 am: 02. Dezember 2014, 21:29:03 »

Hallo Afrika Freunde......update vom Album vom 1.12, gestern.......ein ruhiger Tag ohne Action.....


bilder hier               https://www.flickr.com/photos/107177664@N05/sets/72157648886586609/


keine gifs......

aber von den chattern ein paar schöne Filmchen.....

Nilpferd wandert an Land
http://youtu.be/GXwiWxKnMWU



Blondie, einer der Birmingham Jungs bremst Hayden aus......

und kommt ihm ziemlich nahe......


http://youtu.be/6g_mGS386zk


 
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #113 am: 03. Dezember 2014, 13:16:54 »

 Smiley Hallo und liebe Grüße, ich hab auch noch ein paar Bilder von Montag

















..und die hier

« Letzte Änderung: 03. Dezember 2014, 13:19:21 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #114 am: 03. Dezember 2014, 13:35:17 »

 Grinsend Zu der Geschichte mit Hayden und dem Löwen hab ich auch ein paar Bilder...
Wenn Hayden eine Szene verlässt um weiterzufahren sagt er immer sowas wie: Mal sehen was wir sonst noch finden, ihr seid hier bei Safari Live und man weiss nie was uns hinter der nächsten Kurve erwartet. Das sagte er auch dieses Mal, fährt los und hinter der nächsten Kurve: Blondie, der Chef der Birmingham Boys:


.... mitten auf der Straße. Zuerst fällt Hayden vor Lachen fast aus dem Jeep, dann meinte er das Glück hatte er nur weil er den Stachelwein Stachel dabei hat (die gelten dort als Glücksbringer)


....und dann fragte er sich wie und wo er jetzt am besten weiterfährt








Die Frage des Weiterfahrens hat dann Blondie für ihn gelöst. Der stand auf und kam schnurstracks auf den Jeep zu. Nah, näher, noch näher...zu sehen in dem Video (Link hat Jürgen gepostet)



Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #115 am: 03. Dezember 2014, 13:46:37 »

 Lächelnd und die hier hab ich heute Morgen vor der Arbeit geschnappschusst:













  Allen einen schönen Tag
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #116 am: 03. Dezember 2014, 20:15:52 »

Klasse Martina.....viele Vögel....(gell tutey... )

von gestern habe ich ein paar gifs gemacht.....

kreisender Geier....






Mond am Tageshimmel..... am Ende der Big Cat Week ist Vollmond, und ich glaube die machen dann einen LAGERFEUER  Chat!!!!!!









Pillendreher Käfer (dung beetle) bei der Arbeit









Schakale am laufen und gut versteckt







und hier in den Alben die Bilder von gestern.....

https://www.flickr.com/photos/107177664@N05/sets/72157648886586609/



https://www.flickr.com/photos/107177664@N05/sets/72157649094595749/





Heia Safari Euch allen
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17785


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #117 am: 03. Dezember 2014, 20:17:34 »

 Smiley Zwinkernd
Gespeichert

Tutey
Jürgen
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 945


meine Liebste, leider im Regenbogenland


« Antworten #118 am: 07. Dezember 2014, 22:19:29 »

Heute war der letzte Tag von Hayden und Pieter......seufz...... aber gestern hat Hadyen ja noch ein schönes Nikolaus/ABschiedsgeschenk bekommen!!!!

Nashörner!!!!!!

Film von GizmoRose

http://youtu.be/JXx4u41m3ZY

das war das einzige mal das wir das während der Live Safaris sehen, sie zeigen normalerweise gar keine Nashörner um die Fu$$ing Jäger , die nur die Hörner für den Asiatischen Markt(Medizin/Potenzmittel) wollen, nicht auf die Gegend aufmerksam zu machen!!!


Hyäne säugt ihr cub und einige Familienstreitigkeiten.... von banditt006


http://youtu.be/Sv0TrXgfJo4



Lustiges Verhalten der Löwen.........         von banditt006



http://youtu.be/bEsrYkTrSxY




Elefant nähert sich langsam Pieter, beobachtet von dem Hyänencub an der Höhle     von banditt006



http://youtu.be/nukfozZsJh4



2 Löwinnen erwachen und beschäftigen sich mit ein paar Giraffen, ohne Erfolg......von Suzanne Wolf


http://youtu.be/QgzkEe5CsEE



hier die Playliost von Suzanne Wolf, 7 filme von den Elefanten von heute

http://youtu.be/bIj9SBGOUNo?list=UUebv-AnzMOdlHvNYKwa2Rtw



und hier die Bilder der letzten Tage

https://www.flickr.com/photos/107177664@N05/sets/72157648886586609/


 
Gespeichert



Das Leben ohne Katzen ist möglich,......aber sinnlos! (abgewandeltes Zitat von Loriot)
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #119 am: 08. Dezember 2014, 19:45:22 »

 Smiley Hallo und guten Abend,
mit etwas Verspätung kommen hier meine Safari Schnappschüsse von Sonntag

Schreiseeadler Wiki Klick




afrikanisches Blümchen


sowas wie ein Tausedfüssler


 Smiley und darf ich vorstellen...."Prinz Tüpfelhyänchen". Noch ist er ein Prinz weil er der Sohn vom Alpha Weibchen ist. Sobald er aber geschlechtsreif wird hat er, wie alle männlichen Hyänen sowas von nichts mehr zu sagen...




Das mit den Elefanten hab ich auch...von der anderen Seite  Lächelnd




Und ein ein Klick zu einem Artikel über das Sozialverhalten von Hyänen..interessant Klick

Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Säugetiere und anderes  |  Thema: Elefanten in Afrika « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS