Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: Paloma am 01. Juni 2021, 19:14:57



Titel: Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 01. Juni 2021, 19:14:57
ja, es war s...kalt im Mai, und der ganze Wildblumen- oder Beikräuter- oder Unkraut-Samen in meinen Balkonkästen kam einfach nicht.
Aber jetzt ist das erste da und sieht doch überhaupt nicht aus wie Unkraut.
.
(https://up.picr.de/41328652yt.jpg)

Öhm, in Sachen Tacho, liebe Birdy:

Wir sind den Weg gegangen, den unsere Mütter nahmen nach dem Mittagessen, dann tranken sie Kaffee und dann gingen sie zurück. Auf Stöckelschuhen. Allerdings haben sie den Schlenker durch die Innenstadt nicht gemacht und am Ehrenmal für die Ermordeten waren sie logischerweise auch nicht, in den späten Dreißigerjahren.

und, liebes Birdy, mit Birdy-Flügeln wär es leichter gegangen, aber du wärst nicht an den ganzen Schautafeln und Erklärungstafeln stehengeblieben. alle die Spundlöcher und Warntafel: nicht vom Wege weggehen, Einsturzgefahr, denn ihre Grübchen hatten die nicht nachhaltig gesichert, damals.

Ich tippe, insgesamt waren es so um die 5 Stunden --- unsere Mütter haben damals als Teenager 2 Stunden gebraucht.

So, Neugier befriedigt?

Dann geh ich nämlich noch mal raus


Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: birdy am 01. Juni 2021, 19:37:21
:dank: paloma

jetzt habe ich eine ahnung und ja, die neugier ist sehr befriedigt.

wenn du zurückkommst, magst du nochmals in die tasten greifen und den "fast-ureinwohner" inuit wieder zu unserem sechsten monat machen?

lieben dank und  :nacht2:


Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: Paloma am 02. Juni 2021, 11:11:49
Birdy, die Innuit bleiben - lern halt ihre Sprache. Hab keine Ahnung, wie man das ändert.

Gestern habe ich einen Maikäfer gesehen, einen, den ersten seit ewig. Beim Einkaufen, ohne Kamera. Heute war ich einkaufen mit Kamera, aber ohne Maikäfer. Zum Trost ein paar Gespinstmotten, die gerade ihr Geburtsgetümmel verlassen. Die leergefressenen Zweige werden in ein paar Wochen wieder gesund sein.

(https://up.picr.de/41334521ih.jpg)


Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: birdy am 02. Juni 2021, 13:57:21
Hab keine Ahnung, wie man das ändert.

paloma, ich musste das noch nie. ich weiss nur, dass es geht. du könntest erika fragen, sie kann mit solchen sachen umgehen  ;D



Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: Paloma am 03. Juni 2021, 07:21:59
einen fröhlichen Tag euch allen!


(https://up.picr.de/41340850kv.jpg)

(https://up.picr.de/41340856zr.jpg)



Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: kati am 03. Juni 2021, 11:40:00
Birdy, die Innuit bleiben - lern halt ihre Sprache. Hab keine Ahnung, wie man das ändert.



Wenn wir unbedingt die die fremde Sprache lernen mussen also okei.
Abeer Paloma, du gehst auf deinen Eröffnungbeitrag drückt dort "editiere" und so kannst du den Fehler korrieren.
Bitte gern gesehn!

Ach nein, ich muss gleich unter die 🚿 : nachdem ich die  ein paar Gespinstmotten anblickte...juckt und biist mich überall  :haare:

 :wink2:



Titel: Re:Jnui 2021
Beitrag von: Basch121 am 03. Juni 2021, 12:40:23
 

Nach all den traurigen Nachrichten bringe ich euch ein wenig Farbe von gestern

(https://up.picr.de/41342305sv.jpeg)

(https://up.picr.de/41342306yt.jpeg)

Denkmal für 4 Piloten der Swissair die 1967 bei einem Schulungsflug bei viel Nebel und Wolken in die Lägern gestürzt sind.

(https://up.picr.de/41342307fa.jpg)

(https://up.picr.de/41342308my.jpeg)

(https://up.picr.de/41342310om.jpeg)

(https://up.picr.de/41342311ef.jpeg)

Noch nie sah ich solch eine blaue Fliege.

(https://up.picr.de/41342312hr.jpeg)

(https://up.picr.de/41342340ds.jpeg)

(https://up.picr.de/41342313ct.jpeg)



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 04. Juni 2021, 08:41:32
:dank: liebe baschi fürs mitnehmen auf deinen spatziergang  :-*


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Vera am 04. Juni 2021, 14:40:01
Danke Euch begabten Photokünstlerinnen :blume:! Ich geniesse immer sehr die schönen Bilder von Euren Spaziergängen/Wanderungen.

Meine 2 Konterfeis sind eher...hausgemacht :zwinker:

Diese Petunie hat sich vor Jahren aus dem Topf gemacht und zog vor sich in einem Spalt des Balkons einzunisten und wie es scheint, fühlt sie sich da wohl.  :freu:

(https://up.picr.de/41350894md.jpg)


Und diese erfreuen sich an ihrem Dasein auch ohne dass ich gross mit der  Pflegekäule hantiere. Welche unter Euch Kundigen sagt mir wie sie heissen?

(https://up.picr.de/41350895mn.jpg)

Wünsche ein schönes Wochenende.

 :wink2:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 05. Juni 2021, 21:53:01
das ist aber fein, dass die kleinen goldenen sich für die Erhaltung der Art einsetzen.

(https://up.picr.de/41362421dh.jpg)

(https://up.picr.de/41362424tv.jpg)

(https://up.picr.de/41362425tq.jpg)

Die Trauerrosenkäfer sind auch fleißig. Die anderen kenne ich nicht. Kati, baden ist immer schön, aber diese Schätzchen tun dir nichts.

Vera, die Aussicht von deinem Balkon ist einfach unbezahlbar. Das haben sogar die Petunien erkannt.

 :nacht:





Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 06. Juni 2021, 19:21:52
Ich brauchte noch ein wenig Auslauf, aber nicht genug für einen Spaziergang,und dann fand ich dies ehemalige Feld, das schon letztes Jahr brach lag. Als Einstimmung ein paar Blumen.

(https://up.picr.de/41371564dn.jpg)

(https://up.picr.de/41371566lz.jpg)

(https://up.picr.de/41371577uj.jpg)

(https://up.picr.de/41371625wh.jpg)

jo, die Rose ist aus einem Vorgarten


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 06. Juni 2021, 19:34:19
jo, die Rose ist aus einem Vorgarten

ich kann sie fast riechen, :dank: paloma.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 06. Juni 2021, 20:14:21
und hier kommen die Insekten

(https://up.picr.de/41372583ae.jpg)

nicht die selben Individuen, aber die selbe Art Libellen

(https://up.picr.de/41372614xt.jpg)

(https://up.picr.de/41372629cz.jpg)



(https://up.picr.de/41372638ns.jpg)

Hemipenthes morio, eine Schweberart ohne deutschen Namen

(https://up.picr.de/41372647wa.jpg)

eine besonders schön gezeichnete Schnake

(https://up.picr.de/41372663td.jpg)

(https://up.picr.de/41372692dr.jpg)

Der Himmel war bedeckt, da haben die Tierchen alle schön still gehalten.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Basch121 am 06. Juni 2021, 23:53:07

Schön! Einfach schön!  :kuss3:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 07. Juni 2021, 21:51:56
dankeschön, Baschi!

ich hoffe, das sagst du gleich wieder.

Zunächst einmal die holde Liebe

(https://up.picr.de/41381416kc.jpg)

Und jetzt ....   als ich diese Bilder gesichtet und zurechtgeschnippelt hatte, da musste ich mir erst mal ein Glas holen

darauf einen Dujardin

nein, ein feines Glas Wein

Schaut mal  --- scharf sind sie nicht -- müsst ihr halt verzeihen.

(https://up.picr.de/41381417gj.jpg)

(https://up.picr.de/41381418ee.jpg)

(https://up.picr.de/41381419mh.jpg)

(https://up.picr.de/41381420ba.jpg)






Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Basch121 am 07. Juni 2021, 23:58:13

Ich bin sprachlos!  Was ist das Superlativ von schön??? Bellísimo!


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 09. Juni 2021, 19:26:38
das ist aber fein, dass du lobst. Ich habe auch Tadel eingesteckt, mehr üben, bessere Kamera etc.

So, und nun was anderes. Zurzeit läuft die Sommer-Insekten-Zählaktion bei Nabu. Ich habe auf dem gleichen aufgelassenen Feld gezählt wie neulich -- und kaum was gefunden.

Hier ein paar interessantere Individuen.

(https://up.picr.de/41391716jj.jpg)

(https://up.picr.de/41391717xu.jpg)

(https://up.picr.de/41391718to.jpg)

(https://up.picr.de/41391719ho.jpg)

(https://up.picr.de/41391720lc.jpg)

(https://up.picr.de/41391729gk.jpg)

Das letzte Bild zeigt den Baum, den ich als Zentrum für meinen Kreis mit 10 m Radius gewählt habe.

Nee, keine tollen Bilder, bloß Beleg für mich


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 09. Juni 2021, 20:04:15
was wir toll finden oder weniger, ist eher dem auge des betrachters überlassen, nicht paloma?  :zwinker:

mein lieblingsbild ist in deiner letzten serie: die frontalaufnahme der libelle. so unter dem motto: "schau mir in die augen kleines..."

BRAVO, mach einfach weiter so und hör nicht auf die ewig-kritischen  :-*


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 09. Juni 2021, 21:29:28
keine Sorge, ich fand das eher komisch. Obwohl es mich schon irgendwie beeinflusst. Aber im Förmchen verstehen die Leute, was hinter so einem Bild noch steckt. Nix Kunst sondern Erlebnis.

und die Libelle, die ist mein Lieblingsbild auch. Hat einfach still gehalten, weil es kalt war und sie keine Lust hatte, sich anzustrengen.


gute Nacht allerseits . grüßt alle Falken, die noch vorbeikommen. Hie sind es abends um halb elf noch 25 Grad. Ich esse Erdbeeren vom Balkon und taufe sie mit Wein.

 :nacht:



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 10. Juni 2021, 21:25:46
einen gute-nacht-gruss meinerseits aus genf

(https://up.picr.de/41398600on.png)


:nacht:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 13. Juni 2021, 13:46:21
Kati  :wein: :wein: :wein: :wein:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: kati am 14. Juni 2021, 10:28:55


Danke Paloma, Freude war etwas verhalten, aber machdem der Dänische Spieler doch überlebt hat,
hat die Freude doch zugenommen... :kuss3:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 14. Juni 2021, 11:18:36
nachdem der Dänische Spieler doch überlebt hat...

gestern abend hat sich ein tv-moderator doch sehr explizit dazu geäussert.
er hat streng moniert, dass die tv-kameras nicht nur auf den zusammengebrochenen spieler endlos gezeigt hat, sondern auch noch im publikum seine frau gesucht und gefunden hat. da ist er der UEFA ganz fest an den karren gefahren.

als gegenpart hat er das mit dem ski verglichen, wo man schon lange aufgehört hat, die schrecklichen stürze lange zu verfolgen und zu wiederholen.

recht hat er. meine 2 cents.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 14. Juni 2021, 11:21:02
wollte euch mal wieder ein bild der 5 rabauken im elsass zeigen  :knud: 
sie sind gross geworden, aber recht weit von flügge entfernt. aber sie werden mithilfe von metzger & co. und mit fleissigen eltern auch gut versorgt. wasser zum trinken und duschen gibt es auch genügend in der umgebung.

(https://up.picr.de/41424295yf.png)

:wink2:



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 15. Juni 2021, 09:59:00
A propos Fußball. Ich habe dir zugeprostet, weil Finnland zum ersten Mal dabei ist. Das Spiel hatte noch nicht begonnen ....


gestern ein sonnendurchglühter Tag - fing schon an mit Frühstück auf dem Balkon

Aber ich weiß nicht, was das für eine Sorte Spechtkind ist. An erwachsenen sehe ich häufig Bunt- und etwas seltener Grünspechte. Hier und da Mittelspechte.
Was will denn der Kleine mal werden? Flügge ist er. Aber noch Kind.

(https://up.picr.de/41429782wf.jpg)

(https://up.picr.de/41429792vl.jpg)

(https://up.picr.de/41429812fj.jpg)

(https://up.picr.de/41429813du.jpg)


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 15. Juni 2021, 20:02:10
Wie gesagt, ein sonnendurchglühter Tag.
Und - sagt selbst - es wäre eine Schande, ihn mit Steuererklärungen, putzen, kochen, einkaufen, Briefeschreiben, Sitzungen vorbereiten und ähnlich wichtigen Dingen zu verplempern.
 
So seht! Ich bin hier im rekulturierten Braunkohleabbaugebiet.

Bachstelze

(https://up.picr.de/41432435ta.jpg)

diverse Libellen an der Erft

(https://up.picr.de/41432436jc.jpg)

(https://up.picr.de/41432437by.jpg)

(https://up.picr.de/41432439or.jpg)

(https://up.picr.de/41432440na.jpg)

ein Frosch

(https://up.picr.de/41432441kg.jpg)

ein Turmfalke

(https://up.picr.de/41432442je.jpg)

und dann auf zum Papsthügel! Hier hat anno 2005 der Weltjugendtag stattgefunden. Das Marienfeld befand sich im Zustand der Rekultivierung. Es erwies sich, dass das ganze Marienfeld einem Grafen gehörte, der von der Idee des Weltjugendtags begeistert war und auf die Nutzung seines Eigentums noch 2-3 Jahre verzichtete, bis die Schäden, die durch mehr als eine Million Menschen verursacht worden waren, beseitigt waren. Übrigens ein Biobauer.

(https://up.picr.de/41432443us.jpg)

Außer dem Papsthügel ist alles wieder Ackerland bzw. auch Feuchtgebiete und Wäldchen unter Naturschutz. Den Hügel erklimmen die heiligen drei Könige. Das war damals das Motto. Wir haben seinen Stern gesehen.

(https://up.picr.de/41432445xl.jpg)

(https://up.picr.de/41432449kn.jpg)

der Stern ist unterhalb des großen Kreuzes (es ist nicht mehr das erste, Vandalen!. Stern aus verrostetem Eisen, sehr hübsch anzusehen, weil er die Namen aller Länder trägt, aus denen die Jugendlichen kamen. Ich hatte eine Woche lang vier junge Frauen aus St. Lucia zu Gast. Die kleine Andachtstätte (übrigens äußerst scheußlich, man sieht sie auf dem Übersichtsfoto - ist auch nicht mehr die dritte, vierte, fünfte .... weil sie anfangs ständig zerstört wurde.

Glockenblumen

(https://up.picr.de/41432460al.jpg)

Schwäne

(https://up.picr.de/41432470qx.jpg)

Silberreiher

(https://up.picr.de/41432491mg.jpg)

und wieso das hier Marienfeld heißt. Mit dem Weltjugendtag hat es nichts zu tun, sondern mit dem Kloster, das hier früher,, sehr früher mal gestanden hat. Das wundertätige Gnadenbild ist in einer der Kirchen in den neuen Dörfern, wohin die Leute aus den fünf Dörfern umgesiedelt worden sind. - So ungefähr also sah es aus.

(https://up.picr.de/41432495xn.jpg)



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 22. Juni 2021, 09:53:46
:dank: paloma, dass du uns auf diesen interessanten gang mitgenommen hast  :D


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 22. Juni 2021, 13:57:29
Birdy, ich hoffe nur, dass du irgendwann wieder mit Rollator laufen kannst und dann irgendwann sogar ohne.

Lass den Mut nicht sinken


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 23. Juni 2021, 05:32:25
danke für deine gedanken paloma. ich musste mich nur kurz an das neue, ungewohnte fahrzeug gewöhnen und bin ansonsten mit den fortschritten sehr zufrieden. einzig, dass ich mich dem www etwas abstinent verhalten muss, tut mir leid.

macht alle einen guten mittwoch  :-* das wetter soll uns erhalten bleiben...

:wink2:



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 23. Juni 2021, 20:14:09
ich höre, dass du auf dem Weg auf die eigenen Beine bist und wünsche dir viel Glück.
Vor allem: fall nicht.

ich war abends noch mal raus, natürlich mit dem falschen Objektiv, ich wollte doch Vögel

Pfauenaugen in Brennnessel

(https://up.picr.de/41483475sj.jpg)

Eili, sehr klein auf der Blattoberfläche von Geranium - Storchschnabel, fruchtendes Ruprechtskraut.
Was für Eili? Schmetterlinge irgendwelcher Art, die Bilder sind zu schlecht. Es scheinen winzige Lärvchen drin zu sein.

(https://up.picr.de/41483477fx.jpg)

(https://up.picr.de/41483478cq.jpg)

undn un unsere Lieblinge, leider sehr weit weg. Aber ich habe mich gefreut, ihn zu sehen.

(https://up.picr.de/41483481sq.jpg)

(https://up.picr.de/41483482gj.jpg)





Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 24. Juni 2021, 06:30:22
wieder wunderbare bilder paloma. danke sehr.

sind die pfauenaugen nicht abendkleider in bewegung? ich finde sie toll.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 24. Juni 2021, 11:18:44
Jahrelang gab es Pfauenaufenraupen in diesen Brennnessel, und die Erwachsenen flogen bald darauf herum.
Dann kamen sengende Hitze und Trockenheit. Sogar die Brennnesseln gingen kaputt.
und es gab kein einziges Pfauenauge.
Und nun: bestimmt ganz viele, da waren an die Hundert Raupen.

Frühstück auf dem Balkon.

(https://up.picr.de/41487472ct.jpg)

Jungspecht - von den Eltern war auch einer da.

(https://up.picr.de/41487474gj.jpg)

Hunger! Ich kann zwar fliegen, sogar bis auf den Baum. Aber du, lieber Elter, wirst mir doch wohl was ins Schnäbelchen tun?!?

(https://up.picr.de/41487476oa.jpg)


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Basch121 am 24. Juni 2021, 12:50:53

Paloma, danke für all die schönen Bilder. Momentan geht bei mir nichts. NUR einen verstauchten Zehen, aber der will einfach nicht in die Schuhe. Geht vorbei.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: kati am 24. Juni 2021, 14:36:57

 :boah: liebe Förmlis! Hat uns irgendein Umfallkrankheit befallen... :haare:

Ich gehöre auch zu denen...vor einer Woche stand so ein verd... E-Trottinett zwischen Gartenwirtschteingang und mir.
Trotti blieb stehen, ich nicht  :guru: Handgelenk und Nacken schmerzen, Kniee sind fast wieder gut....
Positiv gesehen: habe jetzt ganz trendige Jeans mit Loch am Knie  :kicher: Kommt schon wieder alles gut. Und
euch Schicksalskameradinnen wünsche ich auch baldige Genesung  :kuss: :knud:

Und danke Paloma für deine reiche Fotobeute  :kuss:

Bleibt gsund oder werdet gesung, mit lieben Grüssen
kati


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 26. Juni 2021, 20:54:18
zum Trost für alle beschädigten Förmli und um Schaden abzuwenden von denen, die noch heile sind

was mag das sein?


(https://up.picr.de/41504962ss.jpg)


also nicht vor Schreck vom Stuhl fallen !

Das Tierchen sind auf einem Brennnesselblatt - seht man die Brennhaare!




Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 27. Juni 2021, 05:03:24
und nun: stachelig, aber endlich ist er aufgeblüht!

(https://up.picr.de/41506446gs.jpg)


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 27. Juni 2021, 07:02:00
:dank: paloma

unglaublich schön, auch die brennhaare, die ich nie in grün entdeckt habe, nur in weiss. kann aber das licht sein, denke ich.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Basch121 am 27. Juni 2021, 13:48:09

So eine wunderbare „ Dama da Noite“ wie sie bei uns heisst!

Der langbeinigen kenne ich nicht, tippe aber auf Heupferdchen?


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 27. Juni 2021, 20:20:28
darauf tippe ich auch, und zwar ein Larvenstadium. Hab noch keine Zeit gehabt, mich dahinterzuklemmen.

hab ein Glas Wein intus, schon fangen die Tasten an zu tanzen. Aber ich schwöre:
ICH HAB DEN WEIN NICHR IN DIE TASTATUR GEGOSSEN


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 28. Juni 2021, 20:12:16
immer noch heiß --- ich musste mal spazierengehen, was bei diesen Temperaturen auch nichts nützt. 


(https://up.picr.de/41517925br.jpg)

(https://up.picr.de/41517926xo.jpg)

(https://up.picr.de/41517931oq.jpg)
 


abgesehen davon, dass mich hungrige Tierchen gebissen haben, präsentiere ich hier welche, denen ich nicht schmeckte



Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 29. Juni 2021, 06:53:27
einfach wieder einzigartige makros, danke paloma  :kuss:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Malve am 29. Juni 2021, 10:25:01

Danke Paloma für die tollen Fotos :blume:


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 29. Juni 2021, 16:16:53
gerade habe ich gelernt, die Fliege mit den Knöpfen auf dem Rücken ist die goldgelbe Schnepfentliege.


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: Paloma am 30. Juni 2021, 05:33:45
Das zarte Baby auf dem Brennnesselblatt vom 26. 6. ist eine Phaneroptera-Art -- Sichelschrecke, frühes Larvenstadium


Titel: Re:Juni 2021
Beitrag von: birdy am 30. Juni 2021, 07:43:30
danke paloma, für deine detektivarbeit  :blume: