Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: Basch121 am 02. April 2021, 23:13:35



Titel: April 2021
Beitrag von: Basch121 am 02. April 2021, 23:13:35
Wie schon im galgenmänchen erwähnt war ich gestern auf dem Hasenberg, oberhalb Widen/AG.
Dort wird nach fast hundert Jahre wieder ein Turm gebaut. Der alte von 1904 wurde 1956 abgebrochen.
Es gibt noch nicht viel zu sehen. Wann  er dann steht werde ich wieder berichten.

Aber die hübsche Kapelle bring ich euch

(https://up.picr.de/40889870pn.jpeg)

(https://up.picr.de/40889872gc.jpeg)

(https://up.picr.de/40889871al.jpeg)

Und diesen krabelfreund

(https://up.picr.de/40889965mm.jpeg)

Diese Blümchen taten mir leid. Die Ersticken ja im Bärlauch!

(https://up.picr.de/40889966gf.jpg)






Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 02. April 2021, 23:42:49
einen feinen Tag hast du gehabt. Danke fürs Teilen

gute Nacht


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 03. April 2021, 07:30:54
:dank: baschi, dass wir auf deinen spaziergang mitgehen dürfen.

der aufbau der kapelle ist ja sehr speziell. hängt da eine glocke drin?

von wegen die blümchen ersticken... gell, du magst weder zwiebeln noch (knob-)lauch?  :zwinker:
schade, sind so gesunde pflanzen und zum würzen einfach für mich unverzichtbar.



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 04. April 2021, 20:31:28
Schönen Restostersonntag und  :wink2: Förmlis!

Keine besondere Vorkommnisse von Spazieren oder Vergleichbarem.

Gestern abend blieb ich - erst ungewollt - vor dem 📺 hocken. Zum Glück  :kuss3: Mein absoluter Lieblingsmusiker trat  in der Sendung auf, die Sendung hat mir dann insgesammt auch sehr gut gefallen, wie in alten Zeiten am Samstag abend! Es war ein superlustige Sendung verglichen, was mann sonst so von Samstagsendungen zu halten ist. Weitere Folgen folgen bestimmt und dann bin ich auch wieder dabei!

Wenn's pfunst, hier Highligts von der Sendung (Sori, auf youtube...) DAVID GARRET UND & CO  (https://www.youtube.com/watch?v=ZLokl-Qf5f4) und ich schliesse mich an Jürgen von der Lippe an  :kuss3: was er am Schluss sagt!!!!

 :schritt: noch mals zum DG....



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 04. April 2021, 20:41:39
oh da ist die Kati flinker. David Garrett - guck ich mir auch gleich an.

Das ist jetzt der verunglückte Spaziergang, den ich schon erwähnt hatte.

Ich hatte ja den herrlichen Weg an der Strunde mit ordentlichen Wanderzeichen und Erklärungstafeln. Und so wollte ich einen von den anderen für gehen, die ebenso in Schuss gehalten sein würden....

Tja. Den Park im, Inneren Grüngürtel, wo er losgeht, kenne ich. Es ist der allerälteste Teil vom zivil hergerichtem Festungsring. 


(https://up.picr.de/40904290ue.jpg)

(https://up.picr.de/40904294gu.jpg)

Bloß gab es kein einziges Zeichen. Auf dem Stadtplan natürlich nicht verzeichnet. Die Wanderkarte ist sowieso zu alt.

Frühlingsblümchen.

(https://up.picr.de/40904302ps.jpg)

so sieht es im Grüngürtel aus

(https://up.picr.de/40904311zo.jpg)

Spitzahorn

(https://up.picr.de/40904313px.jpg)

und überall in Köln sieht man solche alten Kreuze

(https://up.picr.de/40904318sj.jpg)

und hier kriecht die Paloma zu Kreuze: das wird wohl nichts.



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 05. April 2021, 09:18:34

Wenn's pfunst, hier Highligts von der Sendung (Sorry, auf youtube...)

baschi, ich freue mich, dass der dg aufgespielt hat. ich konnte es am samstag sehen, bin dann aber eingeschlafen... so habe ich halt gestern die aufzeichnung nochmals laufen lassen und ihn zweimal gesehen  ;)

ich denke, die zeiten der strassenfeger sind eh vorbei. jeder schaut inzwischen dank händy und mediatheken wann und was er will.

danke paloma für deinen ausflug. das junge grün ist einfach herrlich  :kuss:

mein gestriger tag war gepägt von einer "feindlichen übernahme" an einem storchenhorst im jura. hat alles am vorabend angefangen. aber der nestbesetzer war diese tage alleine, dann ist das sowieso schade. und jetzt ist ein pärchen da und das männchen habe ich schon zuvor da ein paar mal gesichtet, allerdings am bein sehr verletzt, konnte kaum humpeln. aber vorhin hat er es geschafft, sie zu treten. ob's erfolgreich war? bin mir nicht sicher. ich wünsche ihnen viel erfolg  :)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 05. April 2021, 14:08:42
schnee   ...   jetzt ... huhuhu


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 05. April 2021, 15:40:13


Hier zurück zu ACRYLNÄGEL:  WAS MIT DEN ACRYLNÄGELN ALLES MACHEN KANN IM HAUSHALT (https://www.facebook.com/AdamTrentMagic/videos/557118078543666)

PICKLES aus dem Glas klauben  :totlach:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 06. April 2021, 08:42:19

in der sänfte  :totlach:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 06. April 2021, 16:09:34
da schau her, ich musste mich erst schlau machen, was ich da auf dem missratenen Spaziergang gefunden habe: es ist ein Stäubling, ein Schleimpilz

(https://up.picr.de/40917573mo.jpg)

genießt den Tag in der warmen Stube!


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 06. April 2021, 20:23:39
kleine Begründung, warum es heute keine Wanderbilder gibt

(https://up.picr.de/40919040fw.jpg)

nicht zu erkennen ist, dass es auch noch gewitterte

habt einen schönen Abend


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Basch121 am 08. April 2021, 09:34:28
Gestern am morgen Schnee und bitter Kalt. Gut eingepackt ging ich kurz raus. Mit der Bahn bis Wädenswil.  Von dort am See entlang bis Au.

Am Hafen

(https://up.picr.de/40928668dl.jpg)

Haubentaucher beim Nestbau

(https://up.picr.de/40928680zk.jpeg)

(https://up.picr.de/40928681fh.jpeg)

(https://up.picr.de/40928682rq.jpeg)

Nachfrage zu deinem Besuch bei dem Industriemuseum mit den alten
Maschinen aus der Müllerei . Gibt es bei Euch auch einen Mühlentag? Seit Mai 2001 gibts es den bei uns und er wird rege besucht. Sehr alte bis uralte Mühlen werden dann in Betrieb gesetzt und erklärt. Mal schauen ob er dieses Jahr statt findet.




Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 08. April 2021, 14:55:11
wie nett, so ein ausflug in die "alte heimat". MERCI baschi.

hab etwas sehr feines zu den störchen gefunden heute:

wie ein brauhaus mit adebar ein geschäft aufzog und an „storch schweiz“ auch nach dem schlimmen pandemiejahr 2020 doch noch 700 franken an die organisation überreichen konnte:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/frauenfeld/ein-bier-fuer-meister-adebar-das-brauhaus-sternen-in-frauenfeld-spendet-der-organisation-storch-schweiz-700-franken-ld.1247622

ein humorvoller beitrag, denn adebar kann man auch anders definieren - a de bar (an der bar)…

fehlt doch noch eine webcam, oder?

:wink2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 10. April 2021, 10:46:31
hallo Förmchens, hallo Störchli und ihre Bewunderer!

Ich bring ein paar Blümchen ins Kaminzimmer

(https://up.picr.de/40943289xe.jpg)

(https://up.picr.de/40943291yv.jpg)

wegen der kühlen Witterung blühen die Buschwindröschen schon seit mehr als 5 Wochen. Rot-lilane haben wir auch.

Und der Aronstab steht seit Wochen in den Startlöchern

(https://up.picr.de/40943292po.jpg)



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 10. April 2021, 10:52:10
ja, einen Mühlentag gibt es. Hier ist das Programm vom letzten Jahr. Die alte Dombacher ist auch dabei

https://www.ksta.de/freizeit/ausflug/26--deutscher-muehlentag-zehn-muehlen-in-nrw--die-sie-pfingstmontag-besichtigen-koennen-27025962?cb=1618044552484

aber ich glaube, in 2021 braucht ihr gar nicht erst zu kommen


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 10. April 2021, 12:00:30
lieben dank für die  :blume: macht doch so ein kaminzimmer gleich lauschiger.

bin in einem dorf aufgewachsen, da gibt es noch immer die mühle. das fest dazu haben sie zum 18. und letzten mal 2007 gemacht, war aber immer im sommer und von einem verein organisiert.

in der 1. klasse machten wir mit der schule eine kurze wanderung dahin: der müller war der einzige damals mit einer "personenwaage" im weiteren sinn, denn damit wog der die 50kg-säcke mehl. die zeiten haben sich geändert  :)

in meinem jetzigen ort haben wir ein mehrzweckgebäude, das "alte-mühle" heisst. das machen sie hier immer so: sie reissen ab und geben dem neuen den alten namen... ich habe seinerzeit tatsächlich gedacht, ich träfe eine windmühle oder so an  :o

ja, diese feste fallen auch dieses jahr ins corona-wasser. schade, hab gesehen, dass ich in der nähe eine mühle habe, wo sie feinstes öl pressen. vielleicht nächstes jahr - sofern ich es nicht vergessen habe...  :denk:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 10. April 2021, 14:22:40
ja, Birdy
unser Dorf hatte auch nur 160 Einwohner und meine Waagen-Erfahrungen fanden da statt, wo Getreidesäcke - vor dem Transport zur Mühle im Nachbarort - gewogen wurden.

Letztes Jahr war ich mal im Dorf. Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich sah, dass unser alter Stall unter Denkmalschutz gestellt worden ist. Das früheste Grünsandsteingebäude weit und breit, dass weder Wohnzwecken noch Kirchzwecken dient. Es kam raus, als die bedauernswerten Besitzer es abreißen wollten. Es wurde umgebaut und ist jetzt ein Wohnhaus. Vermutlich klettert man nicht mehr die Leiter hoch, um auf den Heuboden zu gelangen, und es gibt weder Schafe noch Schweine noch Hühner drinnen.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 10. April 2021, 19:10:21

schön liebe paloma. ich schätze, du hast noch ein paar fotos geschossen, fände ich fein zu sehen.

musste fast etwas grinsen wegen der einwohnerzahl. bei uns waren es 180, also eminent viele mehr  :D kann man sich das heute noch vorstellen?

wollte noch etwas loswerden: frühling pur, weil viel vogelgesang

http://www.balbucam.fr/fr/en-direct/

ich wünsch euch allen einen schönen tagesausklang  :-*


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 12. April 2021, 16:07:13
(https://up.picr.de/40962050gw.jpg)



eigentlich sollten sie im alten Ahorn vor dem Balkon mal brüten.

aber sie sitzen und sitzen und sitzen --- und irgendwann bringen sie zwei Taubenkionder mit, aber ich weiß nicht, wo sie die herholen.



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 12. April 2021, 16:17:51
was Oberense betrifft - viel größer ist es nicht geworden. An der Vogelstande wurden in den Sechzigerjahren 5 Häuser gebaut.
Und letzten Sommer habe ich entdeckt, was die mit unserem alten Stall gemacht haben.

(https://up.picr.de/40962108ii.jpg)

Er sollte abgerissen werden, aber der Denkmalschutz kam dahinter und es stellte sich heraus, dass dieser Stall das älteste landwirtschaftliche Hilfsgebäude aus Grünsandsteil im ganzen Landkreis ist. 15. Jahrhundert oder so. Da haben wir richtig in einem Neubau gewohnt, anno 1808.

Und mit den Hilfsgeldern wurde der Stall zum Wohngebäude.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 12. April 2021, 16:46:29
danke paloma für's nachreichen der fotos.

grünsand war für mich auch noch neu. immer alles spannend.  :kuss:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 13. April 2021, 22:02:24
Ich war spazieren, durchs Wäldchen zum Rhein

Buschwindröschen. Doch, sie bedecken den Boden wieder.

(https://up.picr.de/40971499ex.jpg)

Scharbiockskraut

(https://up.picr.de/40971500iw.jpg)

gelbe Eindröschen. Die allerersten gehen auf. Diese Blüten sind so winzig und unscheinbar, dass ich jahrelang vorbeigelaufen bin ohne zu ahnen was das ist. Es gibt nur eine Stelle.

(https://up.picr.de/40971502lw.jpg)

Huflattich, fruchtend (und noch ein paar späte Blüten)

(https://up.picr.de/40971505xx.jpg)

Nilgänse nach getaner Tat - für das Da capo flogen sie leider fort.

(https://up.picr.de/40971509go.jpg)

auch die Bachstelzen wollten mich nicht an ihrem Liebesleben teilhaben

(https://up.picr.de/40971512ka.jpg)

(https://up.picr.de/40971513ly.jpg)

Die Eichelhäher leider auch nicht. Die flogen mit Nistmaterial im Schnabel über die Autobahn davon.

große Sternmiere

(https://up.picr.de/40971519dk.jpg)

Gewöhnliches Sonnenröschen

(https://up.picr.de/40971520ic.jpg)

Spitzwegerich

(https://up.picr.de/40971521yq.jpg)



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 14. April 2021, 08:51:18

da hast du aber reiche beute gemacht. danke für's mitnehmen  :kuss:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 14. April 2021, 13:29:10
ich möchte "etwas" als foto meines tages einstellen, was sicher in ein vogel-thema gehört. da ich aber den vögeln nicht physisch nachstelle, möchte ich hier ein virtuelles erlebnis von heute früh einstellen.

es war so schön, ein erstes wackelköpfchen zu sehen. jetzt sind es schon zwei:

(https://up.picr.de/40973659qw.png)

wenn es hier nicht passt, bitte versetzen, danke.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 16. April 2021, 21:41:15
Ins Kaminzimmer passt alles, insbesondere Wackelköpfchen von Möhlin.
Die Möhliner haber damals unsere verwaisten Fälkchen großgezogen. Die haben sie echt alle hochgekriegt, obwohl das Jüngste nach keine 2 Tage alt war.

So, ich musste mir die Füße nochmal vertreten, weil ich beim Einkaufengehen was entdeckt hatte

Wacholderdrosseln, die Junge haben.

(https://up.picr.de/40991525zd.jpg)

und so einen Regenwurm aufzuwickeln, das ist vielleicht anstrengend. Und der wehrt sich auch noch.

(https://up.picr.de/40991529se.jpg)

(https://up.picr.de/40991535lo.jpg)

und dann bin ich noch mal Blumensuchen gegangen.

Gelbe Windröschen. Sie sehen echt nach nichts aus. Bis sie richtig blühen, wird es noch was dauern

(https://up.picr.de/40991541bp.jpg)

(https://up.picr.de/40991544xa.jpg)

Weiße Buschwindröschen kennt ja jeder. Manche aber färben sich kurz vorm Verwelken lila, und diese hier sogar außen und innen.

(https://up.picr.de/40991548qo.jpg)

(https://up.picr.de/40991549fz.jpg)

Und hier nochmal Moschusblümchen. Sie sind noch etwas kleinwinziger als die gelben Windröschen.

(https://up.picr.de/40991551jb.jpg)

(https://up.picr.de/40991553pp.jpg)

gehabt euch wohl! Gute Nacht!


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 17. April 2021, 11:11:11
:dank: paloma, man kann den frühling richtig riechen  :-*

hab natürlich nicht gewusst, dass da so eine enge bindung nach möhlin besteht. nur von lausen habe ich das mitbekommen.

gestern habe ich mindestens 4 wacklige gesehen, evt. aber auch 5. das hat sich dann heute bestätigt.

da kann man alle 5 sehen. und sie haben richtig viel würmer bekommen. gestern war es noch kropfmilch.

(https://up.picr.de/40993786pw.png)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 17. April 2021, 14:18:54
Es war 2014 als unsere Fälklis in Muttenz Weise wurden. Übers Weekend war die Sorge gross. Dann wurden sie IN Storchenstation Möhlin gut und liebevoll zu stattlichen Falken aufgepäppelt.

Hier nach zu lesen: https://falken-foermchen.com/smf/index.php?topic=4023.0


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 17. April 2021, 14:43:28
 :kuss: kati für den link  :blume:

ich hätte da lange suchen müssen, bis ich zu dem thema gefunden hätte. bist grossartig!


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 17. April 2021, 21:38:33
...   und in dem Falken-Förmchen-Bild sind sie alle verewigt. Ach war das emotional!

statt Falkennester zu beobachten (sozusagen Second-hand, danke n Erika und die anderen) war ich im Auwald. Denn da gibt es etwas Besonderes.

Schauen wir die ganze Beute an!

Wiesenschaumkraut (nicht im Auwald sondern auf den Wiesen rundrum)

(https://up.picr.de/40997920rt.jpg)

diese Nessel kenne ich nicht auseinander

(https://up.picr.de/40997928mg.jpg)

(https://up.picr.de/40997936vp.jpg)

(https://up.picr.de/40997944um.jpg)

der Raps blüht

(https://up.picr.de/40997960bv.jpg)

Zypressenwolfsmilch

(https://up.picr.de/40997990vv.jpg)

und jetzt kütt et!

hier gibt es gelbe Buschwindröschen der Waldboden ist dicht bewachsen.

(https://up.picr.de/40998008pg.jpg)

(https://up.picr.de/40998009vf.jpg)

nun lasst die Nachtruhe beginnen !

 :nacht:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 20. April 2021, 13:31:01
nach langer Zeit ließ sich wieder eine Heckenbraunelle blicken

(https://up.picr.de/41018919qx.jpg)

(https://up.picr.de/41018922hj.jpg)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 20. April 2021, 20:00:22
heute gibt es mal endlich Insekten

Aurorafalter-Herr auf Wiesenschumkraut

(https://up.picr.de/41021957lr.jpg)

(https://up.picr.de/41021960gr.jpg)

Großer Wollschweber

(https://up.picr.de/41021962mr.jpg)

eine Larve, ziemlich groß, sicher 3 cm lang und ziemlich fix. Ich glaube, sie hatte ihre die Impfbescheinigung vergessen und konnte sich nicht ausweisen.

(https://up.picr.de/41021963if.jpg)

die Waldfee

(https://up.picr.de/41021964ty.jpg)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 20. April 2021, 20:41:33
 Schön, habt ihr wieder was angetroffen!!!

Heute kam ich zu meinem ersten Piiks wie Jungfrau Maria zum Kind: Letzte Woche habe ich mich bei der Hausärztin auf die Warteschlaufe angemeldet.

Baschi kennts, der Vater von meiner Ärztin ist der "Hausartz" von benahchbartem Senioren Residezn, die hatten ein Impftermin und eine person hat sich abgeldet (?)
und zu meinem Glück war eine Spritze frei. Nix wie Zähne putzen, ohne Kafe, ohne sonst was in die Hose gestürtzt, war ich eine 1/4 Std später dort und 1/2 Std wieder auf
der Strasse. In vier Wochen - wenn Stoff lieferbar -  zwiete Spritze und ab Juni wieder Freipass zum Reisen.... :guru: :guru: :guru:  :freu:

Nur bis dann ist die Balzzeit der Auerhähnern vorbei...

Machechst guet träumt was schönes  :nacht2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Basch121 am 20. April 2021, 22:42:19
 
In vier Wochen - wenn Stoff lieferbar -  zwiete Spritze und ab Juni wieder Freipass zum Reisen.... :guru: :guru: :guru:  :freu:

Meinst Du wirklich wir dürfen? Ob die Länder unser akzeptieren? Ich hoffe es sehr!!!  :freu:
Hab ich doch  Familie auf der ganzen Welt   :o

Ich war auf dem Zürcherhausberg , Üetliberg.

Der Utokulm von hinten

(https://up.picr.de/41022846ip.jpeg)

Der See und die Berge

(https://up.picr.de/41022842do.jpeg)

In den Weiden immer wieder grosse „weisse“ Flecken

(https://up.picr.de/41022843ct.jpg)

In der Nähe waren es diese winzige kleine blau violette Blümchen

(https://up.picr.de/41022844tb.jpg)

(https://up.picr.de/41022845gu.jpeg)

(https://up.picr.de/41022847bx.jpeg)

(https://up.picr.de/41022848vn.jpeg)

Wilde Erdbeeren

(https://up.picr.de/41022849jx.jpeg)

Dieser grässliche Turm kommt demnächst weg

(https://up.picr.de/41022850ln.jpeg)

Mit der Felsenegg Bahn runter nach Adliswil

(https://up.picr.de/41022851qx.jpeg)

(https://up.picr.de/41022852io.jpeg)

Paloma, danke ♥️ für deine ausführliche Vorstellung der verschiedenen Buschwindröschen.
Gibt es auch solche mit ganz dunklen , fast braune/rote Blätter? Oder hat das was mit der Erde zu tun wo sie wachsen?  








Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 21. April 2021, 09:10:27
wieder tolle ausflüge machen können :dank: ihr beiden  :kuss:



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 23. April 2021, 09:49:37
ich hab euch ja schon den turmfalken auf diesem storchennest im jura vorgestellt. elstern kommen auch und spatzen scheinen da unter den ziegeln zu hausen (deshalb wohl auch der turmfalke…). einmal kam sogar ein bachstelzli auf das kirchendach. heute kam da eine andere art angeflogen. tante wiki hat einen lesenswerten artikel zur rostgans. die eine ist nicht lange geblieben, die andere mehr als 20’. finde sie farblich sehr schön.

(https://up.picr.de/41040271cv.png)


ich sitze seit gestern ja wie auf nadeln, weil „meine“ elsässer störche ein angepicktes ei haben. auch die eltern waren sehr nervös und haben am schluss fast im minutentakt die eier gerollt. ich befürchte, dass es das kleine nicht geschafft hat, denn das ei ist tel quel noch da. heute morgen hat aber ein zweites den schlupf geschafft. wollte ich euch gerne zeigen.

(https://up.picr.de/41040273cx.png)

(https://up.picr.de/41040272eh.png)


macht alle einen sehr sonnigen freitag :wink2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 24. April 2021, 11:47:10
hallöchen ihr lieben

heute nacht ist in sarralbe ein zweites geschlüpft und vor halb acht ein drittes. alle drei fit und erzählen schon riesige stories  ;D

noch zwei eier sind übrig, eines mit loch... wer weiss  :denk:

ich drück die daumen und freue mich auf eure taten im freien  :kuss:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 24. April 2021, 13:33:03

Meinst Du wirklich wir dürfen? Ob die Länder unser akzeptieren? Ich hoffe es sehr!!!  :freu:
Hab ich doch  Familie auf der ganzen Welt   :o




In der Nähe waren es diese winzige kleine blau violette Blümchen



(https://up.picr.de/41022844tb.jpg)

Ehre dem, dem die Ehre gebühr, da ist ein Ehrenpreis mit den winzigen Blümchen...

Schön eure Ausflüge, danke fürs Mitnehmen.


Bekanntlich war ich ja nicht weg in den letzten Tagen. Heute auf dem Balkon nach dem Rechten geschaut. Und was sieht mein Adlerauge: Letzjährige Kartoffel treb schon aus!!!!
Den duft der Mütterchen kann ich leider nicht mitliefern...

(https://up.picr.de/41048535zh.jpg)    (https://up.picr.de/41048537rn.jpg)


Also, machets besser und geniesst den Samstag, Vorfreude auf Sonntag!

 :tsch:

Ach ja Baschi, ich gleube, wenn man mit dem Impfpass unterwegs ist, sollten sie mind. mich nach Hause lassen...
Darum lasse ich mich impfen. Doc hat gemeint die erste Impfung macht nichts, die Zweite ja...wie wird das bei mir,
wenn die Erste schon krass war....
Augen zu und durch... :guru:




Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 25. April 2021, 10:36:28
Oh Kati, du machst Sachen. Erst Impfen --- du musst noch sehr jung sein, man sagt, die Jüngeren haben die mehreren Nebenwirklungen.
und dann kommt noch die Hexe, die böse, auf ihrem Besenstiel und impft dich damit.
Mein herzliches Beileid.

Ich habe gestern keine Internet-Vögel beobachtet. Aber ich hatte einen schönen Tag.
Ich habe die Erlebnisroute K5 gefunden, die ich kürzlich gesucht habe.
Sehr erlebnisreich war sie eigentlich nicht.
Falls einer von euch in die Gegend kommt, müsst ihr euch umhören, ob ein heftiger Sonnenbrand vermisst wird. Ich habe ihn irrtümlich mitgenommen und würde ihn gerne zurückgeben.

Der Weg geht im schon bekannten Grüngürtel los

An richtigen Wanderzeichen habe ich nur eines gefunden, aber manchmal solche Tafeln

(https://up.picr.de/41055916vp.jpg)

(https://up.picr.de/41055917gm.jpg)

(https://up.picr.de/41055920fx.jpg)

So, Herr Star, ab nach Hause! Kinder weinen schon, man hört es bis hierhin.

(https://up.picr.de/41055923sg.jpg)

das einzige Wanderzeichen! Nachdem ich es mit viel Spucke und Tempotaschentuch gründlich gereinigt hatte 
 
(https://up.picr.de/41055926vi.jpg)

Die Gegen ist bekannterweise fromm. In den Dörfern werden die Kreuze besonders schön geschmückt

(https://up.picr.de/41055931un.jpg)

Die Attraktion dieser Erlebnisroute sind die vielen Baggerseen, die jetzt renaturiert werden. Bloß sieht man sie nicht, weil sie hinter Hecken und Bäumen verschwinden. Deshalb konnte ich auch das Goldhähnchen nicht aufnehmen.

(https://up.picr.de/41055935jw.jpg)

Die Kiesschicht ist 20-25 m dick, und nur 1 m Erde darüber. Hoffentlich siedeln sich bald wieder Kiebitze an! Früher gab es die.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 25. April 2021, 11:41:42
herzlichen dank für's mitnehmen liebe paloma  :kuss:

mir gefällt das dritte bild mit den vielen blüten und dem typischen frühlingsgrün am allerbesten. supi  :-*


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 25. April 2021, 20:36:47
danke, Birdy.

Heute Nachmittag war ich im Wäldchen und habe nur ganz kleine Sachen mitgebracht.

die kleinwinzigen gelben Windröschen blühen jetzt richtig.

(https://up.picr.de/41061306wl.jpg)

auch kleinwinzig. Ich denke, es ist stinkender Storchschnabel Ruprechtskraut

(https://up.picr.de/41061308lk.jpg)

Wanzen mögt ihr ja nicht. Die erste grüne Stinkwanze des Jahres. Sie überwintern als Imago und suchen sich jetzt Sexualpartner.

(https://up.picr.de/41061310ve.jpg)

Immerhin, es sind keine Spinnen ....

Ob ihr wohl reisen könnt?
Ob unsere Impfen auch gegen die neue Variante helfen?

Ich habe auch bald meinen ersten Termin. Noch diesen Monat.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 25. April 2021, 21:08:23
gut bist du nochmals vorbeigegangen. sonst wären wir evt. nicht in den genuss der gelben windröschen gekommen. danke paloma.

ich schätze, ich werde mit deinen gaben das kaminzimmer etwas ausschmücken. hoffentlich ist die wanze draussen geblieben...


 :nacht2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 26. April 2021, 08:08:35
die Wanze tut dir nichts. Sie erfreut unser Auge und isst ein bisschen Baum-Saft.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 26. April 2021, 09:41:49
hab auch keine schiss vor insekten, spinnen schon gar nicht - aber andere eben schon.

heute früh um 6.30h habe ich das 4. küken in sarralbe schlüpfen sehen. alle 4 sind fit :freu:

macht alle einen guten start in die neue woche. wettermässig wird sie bei uns nicht so der hit, aber die natur wird es danken.

:wink2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 26. April 2021, 10:26:27
ich wollte euch noch einen gruss überbringen  :D

die 5 rabauken von und zu möhlin in voller grösse

(https://up.picr.de/41064715gx.png)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 26. April 2021, 12:15:26
Die Wanzen sind auch nicht meine Freunde...vor allem nicht in der Wohnung.
die stinken ja so (wenn sie sich Gefahr vermuten.) Dabei fange ich sie ein
mit Glas und Karte und spediere sie nur zurück in die Natur... ;D

An unserem Dorfplatz war am Sonntag nur ein Lokal geöffnet, Gelateria.
Leute standen wartend davor, als obs was gratis gebe oder Einlass in ein Nachtclub...
Der Chef hat so ziemlich einen müden Eindruck gemacht und die Signorina hinter der
Theke sah auch nicht mehr so frisch aus  :guru:
Heute können sie aufschnaufen.



So finde ich sie noch schön....
(https://up.picr.de/41065259pq.jpg)  ...bis sie fängt an zu blühen. :guru:

Schönen Tag und 
:tsch:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Vera am 26. April 2021, 15:42:14
Die Wanzen sind auch nicht meine Freunde...vor allem nicht in der Wohnung.
die stinken ja so (wenn sie sich Gefahr vermuten.) Dabei fange ich sie ein
mit Glas und Karte und spediere sie nur zurück in die Natur... ;D



Bewährte Methode!



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 26. April 2021, 20:20:16
noch ein Eis heute Abend? Sehr guter Vorschlag

auch auf dieser Wiese im Grüngürtel suchen die Stare das Essen für die Kinder. Aber die sind noch im Nest und nicht auf der Wiese. 

(https://up.picr.de/41067829jn.jpg)

und heute Abend Tschernobyl ....  uahahahau

für mich fing es 10 vor 6 an - ich hatte die deutschsprachliche Sendung von Radio Tirana als Radiowecker. Und da wurde berichtet, dass irgendwas komisches im Gang ist, die Schulen in Kiew fielen aus , weil die Schulbusse in langen langen Kolonnen nach Westen fuhren. Als ich auf die Arbeit kam, wurde ich ungeduldig begrüßt, in Loviisia wär was passiert, und als ich gerechnet hatte, was das bedeutet, interessierte es keinen, aber in Forsmark wär was passiert, und die behaupten, im Kernkraftwerk wär aber alles normal, und die Radioaktivität wär nur draußen ----    das muss einige Tagen nach der Havarie gewesen sein, die wollten das ja geheim halten. --- Diese Aufregung spüre ich heute noch.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 27. April 2021, 06:18:31
35 jahre ist es her und noch immer ist bei uns vor allem im osten die natur verseucht...


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 27. April 2021, 06:35:42
sie bleibt es auch. Cs 137 hat eine Halbwertszeit von 30 Jahren - d.h. die Hälfte ist weg - und dass die andere Hälfte von alleine verschwindet, war ein Wunschtraum. Besonders im Herbst sind die Werte hoch, weil es auch aus tieferen Bodenschichten aufgenommen wird, besonders von Pilzen, und die werden von den Wildschweinen gefressen. Als ich in Rente ging, gab es in Bayern und Baden-Würtemberg noch Gegenden, wo man Wildschweine nicht essen durfte - wie die Zahlen im Osten aussahen, weiß ich nicht, aber ich habe - schon als Rentnerin - mitgekriegt, dass in Wales, ja, in Wales!, Schaffleisch wieder freigegeben wurde. Und Rentiere in Skandinavien - oh je!


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 27. April 2021, 07:54:14
genau das ist in graubünden auch im letzten herbst den jägern passiert. sie hatten auch wildschweine erlegt und die konnten sie dann nicht verwerten, weil sie noch immer wegen den pilzen "geleuchtet" haben...


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 27. April 2021, 21:19:16
das "Beste" ist ja das mit den 31 Toten.

Es gibt da eine Tabelle, für LD50/30. Das bedeutet die Dosis, die 50 % der Betroffenen Menschen innerhalb von 30 Tagen killt.

In 30 Tagen waren 31 tot und ob die beiden Toten, die verbrüht sind, mitgezählt werden durften oder nicht, darüber haben sie jahrelang gestritten. Später haben sie auch die mitgezählt, die sterbenskrank in den Spitälern lagen, aber am 30. Tag nach der Katastrophe noch ein bisschen lebten.

Und die ganzen jungen Männer, die bei den Aufräumarbeiten sich was weggeholt haben, wovon sie ein paar Jahre später erst krank wurden und starben, die haben sie überhaupt nicht gezählt.

Ich ärgere mich schon wieder.

und darum zwei Frühlingsbilder jetzt.

Das erste zeigt eine ganze Schulklasse von kleinen Fliegen, die auf einem Schild saßen und lesen lernen wollten.

(https://up.picr.de/41075786bg.jpg)

auf dem zweiten habe ich versucht, das zauberhafte Licht mit dem erste Grün einzufangen

(https://up.picr.de/41075803fa.jpg)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 27. April 2021, 21:36:42
paloma, ich denke, wir lassen das thema besser sein. es macht die toten und verseuchten nicht mehr lebendig und auch nicht gesund.

was mich tröstet in dieser gegend von tschernobyl, ist, dass die natur sich wieder sehr viel zurück geholt hat.


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 28. April 2021, 10:51:40
ich wollte euch das 5. geschlüpfte störchlein in sarralbe nicht vorenthalten.
weilt seit gestern abend in der grossfamilie  ;D

(https://up.picr.de/41077991fh.jpg)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: michaela am 29. April 2021, 10:07:15
Hallo,

da bin ich auch mal wieder.
Der Frühling und die Turmfalken vor den Cams sind zurück und da kann ich nicht anders, als hier mal wieder vorbei zu schauen.

Ein bisschen haben sich bei mir die Prioritäten verändert in den letzten Monaten und Jahren,
bin weniger in Foren unterwegs und vor den Webcams, dafür noch mehr draußen.

Das sind zum Beispiel ein paar Begegnungen, die ich in den letzten Wochen hier in meinem Wohnumfeld hatte.

(https://abload.de/img/18kl2hkf1.jpg) (https://abload.de/image.php?img=18kl2hkf1.jpg)

(https://abload.de/img/21klvajbs.jpg) (https://abload.de/image.php?img=21klvajbs.jpg)

(https://abload.de/img/05kl8sj0m.jpg) (https://abload.de/image.php?img=05kl8sj0m.jpg)

Gruß an alle alten Bekannten und alle Neuen!
Danke tutey für deine treuen regelmäßigen Grüße!


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Malve am 29. April 2021, 10:33:47


Michaela danke für die schönen Fotos.
Ein Eisvogel habe ich schon lange nicht mehr gesehen. :blume:



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 29. April 2021, 11:44:25
Michaela, von so etwas brauchen wir mehr im Kaminzimmer!

sehen wir dich öfters (abends, wenn es dunkel ist und die Sperrstunde greift)


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: birdy am 29. April 2021, 13:25:04
 :willk2:

oder einfach welcome back michaela :-*

und paloma hat sowas von recht: die bilder sind super, bitte mehr davon.


hab noch was aus möhlin...

komisch, mir scheint, sie züchten jetzt schwarzstörche…

(https://up.picr.de/41084494um.jpg)

:wink2:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: kati am 29. April 2021, 15:42:47

Michaela, schön dich wieder zu lesen und gaaanz feine Fotos hast da mitgebracht  :kuss3:


Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 29. April 2021, 18:34:02
noch einmal, weil ich mich so gefreut habe. willkommen Michaela und all deine Vögel!

Bei einer Inzidenz von 500 in meinem Stadtviertel und herrlichem Wetter bietet sich die Flucht in den Wald an

Der Bärlauch fängt vorsichtig an zu blühen

(https://up.picr.de/41086532dk.jpg)

Über einer Bank hat jemand ein Nistkästchen un Futter aufgehängt

(https://up.picr.de/41086539mn.jpg)

Falkenlust - offiziell mal ein Jagdschloss. als ich es vor Jahren besichtigte hieß es aber: das Schlösschen für die Frau Freundin und die Kinder vom Erzbischof, dessen Palast 2 km weiter weg ist.

(https://up.picr.de/41086546uw.jpg)

Heckenkirschen/Hybride

(https://up.picr.de/41086577ez.jpg)

Apfelblüte

(https://up.picr.de/41086581be.jpg)

Sumpfdotterblume die erste in diesem Jahrzehnt. Angepflanzt in einem Bach, der gerade renaturiert wird.

(https://up.picr.de/41086602cm.jpg)

(https://up.picr.de/41086604bv.jpg)

Energie für die Chemie von Wesseling

(https://up.picr.de/41086607yc.jpg)

Amselpapa, treusorgend. Mama sagt: mit so wenig kannst du dich aber nicht nach Hause trauen! Er suchte lange, lange

(https://up.picr.de/41086608ys.jpg)



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: michaela am 30. April 2021, 14:31:40
Ihr seid lieb, dass ihr die "untreue Tomate" nicht so begrüßt:  :tomate:
Hab nachgeschaut, war ziemlich genau vor einem Jahr das letzte mal hier.

Und ja, ich werde gerne wieder ein paar Bilder mit euch teilen, nicht alle hier, sondern an passender Stelle in der Galerie oder so, aber ich sag euch dann auch immer noch mal, wo ich was verteilt habe.

Ich fange mal an mit einem kleinen Reisebericht unseres Urlaubs vom letzten Sommer,
der mal wieder nach Island ging.

Mit Klick aufs Bild kommt ihr direkt ins Thema:

(https://abload.de/img/island_2020_1256_dxo_cgj7x.jpg) (https://falken-foermchen.com/smf/index.php?topic=2061.75)

~~~~~~~~~

Aber auch zu Hause ist es schön.
Da habe ich im letzten Frühling zum Beispiel eine tolle Starenfamilie beobachtet.
Die Bilder pack ich jetzt mal zu den "Jungvögeln".

Mit Klick aufs Bild kommt ihr direkt hin:

(https://abload.de/img/13kl4kj7o.jpg)
 (https://falken-foermchen.com/smf/index.php?topic=3001.225)



Titel: Re:April 2021
Beitrag von: Paloma am 30. April 2021, 19:04:27
Tutey.
:knud: :trost: :umarm:
wir trauern mit dir.