Falken-Foermchen

Treffpunkte => Kaminzimmer => Thema gestartet von: Paloma am 02. April 2020, 08:02:47



Titel: April 2020
Beitrag von: Paloma am 02. April 2020, 08:02:47
Guten Morgen, Ihr Förmchen!

das ist alles von gestern.

(https://up.picr.de/38196783mw.jpg)

mein erster Bläuling des Jahres

(https://up.picr.de/38196784ls.jpg)

(https://up.picr.de/38196785zf.jpg)

verlebt einen sonnigen Tag, hoffentlich auf dem Balkon


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 02. April 2020, 19:29:14
(https://up.picr.de/38200567zb.jpg)


allmählich fangen sie anzu blühen.


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 04. April 2020, 20:14:43
das soll Palmsonntag sein? Ein herrlicher Frühlingstag.

Eschenblüten

(https://up.picr.de/38214774mt.jpg)

gelbe Windröschen

(https://up.picr.de/38214794lq.jpg)

(https://up.picr.de/38214800up.jpg)

an den Rhein gehe ich lieber nicht - unmöglich, dort Abstandsregeln einzuhalten. Aber am Flehbach gibt es kein Problem.

(https://up.picr.de/38214809te.jpg)

Im Grüngürtel kontrolliert die Polizei fleißig, aber sie findet keine Übeltäter.

(https://up.picr.de/38214818pp.jpg)

Der schlimmste Fall, den sie letzte Woche gefunden haben, war eine Hochzeitsgesellschaft beim Sekt: die frisch gebackenen Ehepartner, die Trauzeugen und jeweils ein Elter - sie wurden ermahnt, weiter auseinander zu stehen. Sonst waren die Kölner artig.



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 05. April 2020, 11:45:41
Deine Fotos sind wie immerglaenzend.......
Hier ein Film von meinem Besuch im Rosengarten am Freitag......
https://www.youtube.com/watch?v=-OVNCFESV2g


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 06. April 2020, 09:27:05
ein entspannender Film ....   sillten alle genervten Förmchen mal ansehen....

ich war gerstern in der Heide, mit etwas schlechtem Gewissen wegen Benutzung von öffentlichem Verkehrsmitteln, aber in Fuß-Entfernung war so ein Andrang erwartet worden, dass im Radio ständig davon abgeraten wurde, meine normalen Spazierwege zu benutzen. In der Heide verlief sich das Volk.

und nun schaun wir mal

(https://up.picr.de/38228774tx.jpg)

(https://up.picr.de/38228779sk.jpg)

(https://up.picr.de/38228786gp.jpg)

(https://up.picr.de/38228788ln.jpg)

(https://up.picr.de/38228792fn.jpg)

(https://up.picr.de/38228795te.jpg)

(https://up.picr.de/38228801op.jpg)

(https://up.picr.de/38228813hs.jpg)

So sieht Landwirtschaft im Naturschutzgebiet aus.


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 06. April 2020, 20:43:45
auf die Gefahr, dass ihr euch langweilt.

heute kriegt ihr nur zwei Bilder, die erstmal nach nichts aussehen. Sie lehren uns aber etwas.


Früher war hier ein dichter Teppich von Buschwindröschen. Dann kamen Winterstürme, vereint mit enormen Regengüssen. Und die Buchen kippten um. Folge: die Sonne schien nun auch im Sommer bis auf den Erdboden.

Das mochten die Buschwindröschen nicht. Sie wurden von Brombeeren überwuchert. Als die Brombeeren etwas älter wurden, blühten und fruchteten sie auch. Aber die Früchte schmeckten nicht. Des Rätsels Lösung: sie kriegten nicht genug Sonnenschein.

Dann kamen die Jahre 2018 und 2019. Gewaltige Hitze und Trockenheit. So gewaltig, dass das Brombeergestrüpp unter den Bäumen beeinträchtigt wurde und das Gestrüpp aus Brombeeren und Brennnesseln an den Wegen auch. Hitze und Trockenheit brachten auch viele Buchen und Eichen und Ahörner um. Und den Holunder, der zwischen den Brombeeren wuchs.

Es entstanden Gräser.

Von Buschwindröschen keine Rede mehr.

Doch seither habe sich Goldnesseln und Wolfkraut ausgebreitet.

Die Goldnesseln breiten sich, beginnend an den Wegen, in die Grasflächen auf den alten Buschwindröschenflächen aus.

(https://up.picr.de/38233093wv.jpg)

In diesem Jahr war es lange nass, und die Buschwindröschen haben das Grasflächen zurückerobert. Aber die Goldnesseln haben sich behauptet, die sind noch da.


Das Wolfkraut steht da, wo letztes Jahr Gräser standen und davor Gestrüpp aus Brennnesseln und Brombeeren.

(https://up.picr.de/38233117lq.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 09. April 2020, 19:56:01
Goldnesselblüten mit Biene

(https://up.picr.de/38250657bm.jpg)

noch ein Aronstab. Er ist jetzt in der Vollblüte.  Mit dem Aronstab ist es auch seltsam. In den letzten 10 oder 15 Jahren eächst hier von Jahr zu Jahr mehr. Übrigens auch im Schlosspark, wo Mama früher wohnte.

(https://up.picr.de/38250659fw.jpg)

Aurorafalter auf Wolfskraut, Da es jetzt so sehr viel Wolfskraut gibt, rechne ich mit erhöhtem Autreten der Aurorafalter

(https://up.picr.de/38250662jq.jpg)

C_Falter (mein erster dieses Jahr)

(https://up.picr.de/38250665ii.jpg)

eine Grabwespe auf Lauchkraut

(https://up.picr.de/38250666py.jpg)





Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 10. April 2020, 22:43:26
Morgen schreibe ich dabei, was das alles ist.  Jetzt bin ich von einem 5-Stunden-Spaziergang fast ohne Menschen zu sehen, und das in einer Millionenstadt bei irre tollem Sommerwetter im April, einfach ziemlich müde.

Baggersee - Kiesabbau, in Betrieb

(https://up.picr.de/38260382bh.jpg)

Lunaria annua - Silberblatt

(https://up.picr.de/38260388yh.jpg)

Greiskraut

(https://up.picr.de/38260393ti.jpg)

Schäden an den Buchen, von Hirze und Trockenheit in den beiden letzten Jahren

(https://up.picr.de/38260398sp.jpg)

kleiner Kohlweißling

(https://up.picr.de/38260404an.jpg)

Beerenwanze (die Imago überwintert, darum ist sie schon da)

(https://up.picr.de/38260406ip.jpg)

und gleich will sie wieder weg

(https://up.picr.de/38260407jj.jpg)

Blatthornkäfer (vielleicht Stolperkäfer)

(https://up.picr.de/38260412bk.jpg)

Rassismus kennen wir nicht (Nilgänsesind zoologisch betrachtet Enten)

(https://up.picr.de/38260416qc.jpg)

frohe Ostern!

(https://up.picr.de/38260423hb.jpg)

(https://up.picr.de/38260425kx.jpg)

Bläuling. Sie flgen massenhaft neulich auch schon, aber ich weiß nicht, welcher das ist

(https://up.picr.de/38260426gb.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 11. April 2020, 19:19:34
Guten Abend!

Mit Falkengucken wars nichts - zwar habe ich einen gesehen, aber viel zu weit weg, viel zu hoch.

Deshalb hier meine bescheidene Beute.

(https://up.picr.de/38266249eg.jpg)

(https://up.picr.de/38266261fu.jpg)

Mit dem Bärlauch, das ist so:

im anderen Teil des Wäldchens stand er vor der Blüte, und da war doch ein Mann, der Knipste die Blöüten ab.

Wir haben uns unterhalten, es war ein Obdachloser, der Bärlauch auf dem Butterbrot isst, und der wird bitter, wenn er Blüten hat.

Naja, obdachlos - der soll wegen mir auch Bärlauch aus dem Wäldchen verspeisen - ich weiß auch andere Stellen, und jetzt ist er in voller Blüte.

Die Wacholderdrossel hab ich fast vor der Haustür angetroffen.


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 12. April 2020, 20:42:20
endlich mal Vögel!


(https://up.picr.de/38280685xx.jpg)

(https://up.picr.de/38280699el.jpg)

(https://up.picr.de/38280715xy.jpg)


auch die Bachstelzen waren zu zweit und legen sicher bald Ostereien


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 13. April 2020, 19:14:34
Sonnenuntergang von heute

(https://up.picr.de/38290538pr.jpg)

(https://up.picr.de/38290541pw.jpg)

(https://up.picr.de/38290544cs.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 13. April 2020, 19:55:45
Welch ein Himmel!

Ich habe es wieder einmal nicht fertig gebracht, zu Hause zu sein. Aber ich kenne mich aus, habe sicher weniger als 20 Menschen gesehen - in drei Stunden. Also näher als 20 m. Weiter weg schon.

Und dafür habe ich anderes gesehen

Große Sternmiere

(https://up.picr.de/38291614cl.jpg)

und immer wieder der große Wollschweber

(https://up.picr.de/38291618lx.jpg)

ein Fliegentier(weißderGeyer spec)
 
(https://up.picr.de/38291619es.jpg)

und immer wieder Bärlauch

(https://up.picr.de/38291620xq.jpg)

(https://up.picr.de/38291621fd.jpg)

Ich glaube, Fichte. die weibliche Blüte ist der Zweigspitze, also unten 

(https://up.picr.de/38291625ki.jpg)

und zum Schluss eine kämpfende Weide. Die letzten heißen Sommer haben ihr zugesetzt, aber unten treiben neue Zweige

(https://up.picr.de/38291690wr.jpg)

bleibt schön gesund







Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 15. April 2020, 20:14:33
Endlich melde ich mich wieder.  Pesach ist vorueber, ich habe die meiste Zeit allein (mit Joujou) zu Hause, nur gester Abend hatte mich meine Freundin Wanda eingeladen.  Hier ein Bild, der Mond am Montag Abend, Tutey

(https://up.picr.de/38307906pj.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 15. April 2020, 20:24:00
hallo Tutey und alle,

ein interessante Mond ist das.


Ich war natürlich wieder unterwegs, aber eigentlich ganz allein

hier blühen zwei Bäume: Feldahorn und eine amerikanische Eichenart

(https://up.picr.de/38308034pt.jpg)

(https://up.picr.de/38308042np.jpg)

die Hoffnung stirbt zuletzt (fast ganz toter Ahorn (platanoides)

(https://up.picr.de/38308047lt.jpg)


Skabiosen-Langhornmotte

(https://up.picr.de/38308050al.jpg)

(https://up.picr.de/38308065nw.jpg)

schwer beschäftigtes Aurorafalrterpärchen

(https://up.picr.de/38308066jv.gif)





Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 15. April 2020, 20:30:42
Ich hoffe jetzt wieder oefters auszugehen, Tutey


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 15. April 2020, 20:58:23
guck mal, Köln kann auch Himmel

(https://up.picr.de/38308320kg.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 16. April 2020, 05:59:00
So einen Himmel habe ich hier noch nie gesehen,
danke! :)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 16. April 2020, 20:10:09
ohne Beiträge heute - weil die Speicherkarte vom Fotöler Abstand hielt und nicht bloß 2 m.


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 16. April 2020, 20:21:44
Mal sehen was es morgen frueh gibt, schlaft gut! :brille:


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 18. April 2020, 06:53:01
Guten Morgen!

dies gibt es nicht "morgen früh", sondern es ist von gestern Abend, als ich zu müde und verschwitzt und sonnendurchglüht nach Hause kam und lieber an der Matratze horchen wollte.

Nämlich, diesmal habe ich mein Gepäck ergänzt um ein paar Milligramm - inFormeiner Speicherkarte.

Auf zum Monte Troodelöh!

(https://up.picr.de/38324136vz.jpg)

Im Gipfelbuch gibt es von diesem Tage bereits mehrere Seiten (ich war gegen vier dort) über beschwerliche Aufstiege, und das ohne Sauerstoff und das Grauen vor dem noch schlimmeren Abstieg, ganz ohne Steigeisen. Hintergrund ist, dass ein paar Spaßvögel vom Alpenverein gemeint haben, dass auch Köln einen Berg braucht. Seit mindestens 25 Jahren ist die Stelle gut besucht und gut in Schuss.

Weiter gehts zu Kettners Weiher.Über die Brücke habe ich mich nicht getraut.

(https://up.picr.de/38324142dr.jpg)

(https://up.picr.de/38324174ai.jpg)

Die Waldarbeiter kommen nicht nachmit dem Entfernen der in den letzten Jahren umgefallenen Bäumen. Es hat sich schon neue Vegetation angesiedet.

(https://up.picr.de/38324147zg.jpg)

(https://up.picr.de/38324152jq.jpg)

(https://up.picr.de/38324157vq.jpg)

(https://up.picr.de/38324161gi.jpg)

Und nach 3-4 Stunden winkt die Haltestelle in Bensberg

(https://up.picr.de/38324178bs.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 19. April 2020, 16:13:57
Hier ein  paar Bilder vom Freitag an der Vogelstation.....Tutey

(https://up.picr.de/38338077ao.jpg)

(https://up.picr.de/38338089or.jpg)

(https://up.picr.de/38338095ym.jpg)

(https://up.picr.de/38338096nw.jpg)

(https://up.picr.de/38338099dc.jpg)

(https://up.picr.de/38338100nn.jpg)

(https://up.picr.de/38338104dz.jpg)

(https://up.picr.de/38338108qr.jpg)

(https://up.picr.de/38338110lv.jpg)

(https://up.picr.de/38338114fa.jpg)



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 19. April 2020, 20:33:50
Endllich wieder Vogelstation! Ich habe ja schon gedacht, du bist in Quarantäne, Tutey.


Schöne Bilder!


Ich war im Wäldchen vor der Haustür.

die normalen Buschwindröschen sind verblüht, aber schon zeigen sich Große Windröschen. Wirlich dreimal so groß wie die Kleinen.

(https://up.picr.de/38342578zn.jpg)

Aronstab, wenn er befruchtet ist

(https://up.picr.de/38342579ox.jpg)

Weißdorn

(https://up.picr.de/38342585nz.jpg)

(https://up.picr.de/38342591gk.jpg)

Aurorafalter-Weibchen

(https://up.picr.de/38342608dz.jpg)

gute nacht!




Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 20. April 2020, 19:29:27
Heute einige Bilder aus dem Gazellental....(https://up.picr.de/38349351bg.jpg)

(https://up.picr.de/38349357ee.jpg)

(https://up.picr.de/38349369rr.jpg)

(https://up.picr.de/38349372hu.jpg)

(https://up.picr.de/38349377qe.jpg)

(https://up.picr.de/38349381py.jpg)

(https://up.picr.de/38349389jc.jpg)

(https://up.picr.de/38349393xn.jpg)

(https://up.picr.de/38349397ik.jpg)

(https://up.picr.de/38349406ir.jpg)

(https://up.picr.de/38349411uf.jpg)

(https://up.picr.de/38349421ol.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 20. April 2020, 22:11:41
schööön    gute Nacht


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 21. April 2020, 20:57:03
Guten Abend!

Einmal gucken, ob der Doldenmilchstern schon blüht!

Da ist er!


(https://up.picr.de/38357016ci.jpg)

es gibt viel mehr Stellen als früher. Und die Stellen sind größer. Ich glaube, es ist noch keine 10 Jahre her, dass ich den Doldenmilchstern zum ersten Mal am Rhein gefunden habe. Und jetzt schon im Straßengraben in Kalk.

(https://up.picr.de/38357046fl.jpg)

und die Rsoen blühen auch

(https://up.picr.de/38357058rm.jpg)

Aber an den Rhein gehe ich nicht so bald wieder. Im Wald ist man ziemlich allein, aber nur da.



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 21. April 2020, 21:24:11
Hier noch der Abendhimmel von heute.....

(https://up.picr.de/38357965zb.jpg)

(https://up.picr.de/38357972yn.jpg)

(https://up.picr.de/38357980wy.jpg)

(https://up.picr.de/38357988hf.jpg)

(https://up.picr.de/38357994en.jpg)



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 23. April 2020, 18:26:50
Hier noch einige Bilder von heute, sobald ich Zeit habe werde ich von meinem neuen Leben berichten,
Tutey

(https://up.picr.de/38368693ea.jpg)

(https://up.picr.de/38368694lp.jpg)

(https://up.picr.de/38368695pu.jpg)

(https://up.picr.de/38368697ip.jpg)

(https://up.picr.de/38368699su.jpg)

(https://up.picr.de/38368700ik.jpg)

(https://up.picr.de/38368704pn.jpg)

(https://up.picr.de/38368708tq.jpg)

(https://up.picr.de/38368709gu.jpg)

(https://up.picr.de/38368710ik.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 23. April 2020, 19:53:31
Neues Leben?   Tutey, du machst mich neugierig.

kriechender Günsel

(https://up.picr.de/38369439tt.jpg)

Stechpalme, Ilex, mit Blüten und Früchten

(https://up.picr.de/38369440ot.jpg)


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 23. April 2020, 21:05:50
Kommt bald, Tutey :ja:


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 24. April 2020, 20:15:56
hallo Tutey! Ziehst du um?


hier kommen ein paar Eindrücke vom heutigen Spaziergang

rote Kastanie

(https://up.picr.de/38377332zm.jpg)

Raupe auf der Straße unterwegs

(https://up.picr.de/38377334aw.jpg)

Lathyrus mit Ameisen

(https://up.picr.de/38377339ja.jpg)

und dann, beim Abendessen, sah ich eine Frau Königin, näherte mich ihr ehrfrurchtsvoll.

Ich habe ihr gesagt, ein Foto wollte ich noch machen und dann eine Dioskussion über eine Wohngemeinschaft beginnen.

(https://up.picr.de/38377343nl.jpg)

Sie lehnte die Idee aber ab und empfahl sich zu Einkauspreisen


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 26. April 2020, 09:55:48
...   und täglich voller Dankbarkeit, dass ich am Waldrand wohne ......   und raus kann .....
die heutigen Bilder sind auf dem Weg zum Friedhof .... , eine Viertel (Fuß-)Stunde gleich hinter dem Wäldchen

(https://up.picr.de/38388815us.jpg)

(https://up.picr.de/38388822rz.jpg)

(https://up.picr.de/38388826qd.jpg)

(https://up.picr.de/38388833bt.jpg)

endlich mal ein Vogel, ganz hinten auf dem Friedhof, wo kein Mensch ist, nicht mal ein Grab

(https://up.picr.de/38388837sz.jpg)

eine Euphorbie,die auch jedes Jahr häufiger wird

(https://up.picr.de/38388838bq.jpg)

die erste Lederwanze

(https://up.picr.de/38388839xb.jpg)



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 26. April 2020, 19:45:53
Nein, ganz sicher nicht.  Seit dem Anfang der Feiertage bekomme ich jeden fertiges Essen von verschiedenen Organisationen, nicht alles gleichzeitig, weil ich zu den aelteren Leuten gehoere.  So verwoehnt war ich schon lange nicht mehr.  Ich habe nichts dagegen, werde es aber gegen Ende dr Woche abbstellen.  Ein Supermarkt hat mir eine Kiste mit Lebensmitteln verschiedener Art geschickt!

Hier noch drei Bilder von heute Abend,
Tutey

(https://up.picr.de/38394962sd.jpg)

(https://up.picr.de/38394964kq.jpg)

(https://up.picr.de/38394970su.jpg)



Titel: Re:April 2020
Beitrag von: Paloma am 26. April 2020, 20:52:27
soll das heißen, du hast echt Stubenarrest?

Hoffentlich darfst du bald wieder raus!

Ist es die Quanatäne oder "bloß" die allgemeine Vorsichtsmaßnahme?

Die Mondfinsternis ist mir glatt entgangen, besonderen Dank dafür!

Wenn es hier 20 Grad kälter wäre und Schneeregen gegen die Fenster pladdern würde, dann könnte ich Stubenarrest ja auch aushalten.
Aber am Waldrand wohnen ...  und Spazieren ist ja erlaubt und angemessen.

Schaut!

ein rotes Käferchen von unten - in "Bienenweide"

(https://up.picr.de/38396682pa.jpg)

Bienen auch

(https://up.picr.de/38396683uy.jpg)

Käferchen - erst dachte ich, ein Trauerrosenkäfer - mal sehen, was es wirklich ist.

Doch, ja, es gibt ihn in rasiertem und unrasiertem Zustand.

(https://up.picr.de/38396687zh.jpg)

Amselpapa

(https://up.picr.de/38396691yh.jpg)

Rumex acetosella in Streuobstwiese

(https://up.picr.de/38396692eb.jpg)




Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 27. April 2020, 05:45:57
Nein, ich habe nicht Stubenarrest, ich kann ausgehen wann ich will und tu das auch,


Titel: Re:April 2020
Beitrag von: tutey am 29. April 2020, 17:37:34
Heute konnte Joujou wieder einmal aufs Dach,  die Nachbarn waren weg und ommen heute Abend zurueck, Tutey.
Hier ist ein Film.....
https://www.youtube.com/watch?v=ZJ9cMIsRCNw