Hallo Welt, bald kommen wir!

Heute konnten wir den ersten – noch ganz kurzen – Hüpfer eines unserer Falken-Teenies auf die Brüstung der Turmfalken-Villa beobachten.
Slowy hat den Moment festgehalten:

Herrlich finde ich den Gesichtsausdruck danach beim Blick in die Kamera. Es scheint fast, als wolle der Kleine fragen: „Habt ihr DAS auch alle gesehen?“ 😉
Wir können uns also gefasst machen, dass wir in den nächsten Tagen immer wieder den einen oder anderen Jung-Falken auf der Brüstung sitzen sehen werden. Und mit der Zeit werden wir uns sicher daran gewöhnen, dies zu beobachten, ohne dass unser Herz dabei fast stehen bleibt. Hallo Welt, bald kommen wir! weiterlesen

Unsere Kleinen werden gross…!!!

Heute Morgen bemerkten wir alle das unseren jungen Wilden über Nacht Ihren weissen Flaum abgestossen haben und nun mit riesengrossen Schritten dabei sind gross und richtige Falken zu werden………

Bianca war heute sehr fleissig und brachte der Viererbande ganz früh  zweimal was zu kauen ….aber erst um kurz vor  7.00 Uhr kam Börni …..

 

 

vielleicht hat er heute morgen was länger geschlafen….. 😆

Unsere Kleinen werden gross…!!! weiterlesen

Papatag

Heute war ein ganz normaler Tag bei den Turmfalken.
Er begann mit einem Küsschen und das war ziemlich rührend und alles.
Weil doch sonst die Falken-Papis sich zwar schon auch gut um ihre Familie kümmern, aber eben nicht so, wie unser Börni.

Nach dem Küsschen war dann Börni ein bisschen unterwegs um zu jagen und die Kinder übten wieder fleissig, damit sie starke Muskeln für’s Fliegen bekommen. Papatag weiterlesen

Die jungen Wilden…..

Ja heute haben wir es wieder alle mitbekommen……so jung und so wild….die bekämpfen sich…die streiten sich….die kuscheln miteinander…..aber so wild wie dieses Jahr hab ich die Falken noch nie erlebt….. 😎

Manchmal hat man das Gefühl das Sie es zu sehr überteiben…..und man hält den Atem an…wenn sich mal wieder die Krallen ineinander verhaken…..oder sie sich sowas von schubsen…. 🙄 dabei war das erste Bild heute Morgen so friedlich….. 😆

Die jungen Wilden….. weiterlesen

Wir haben vier wunderschöne Fälklein in der Villa und zwei im Herzen

Martina, schöner kann es nicht geschrieben werden.
Bei der heutigen Beringung sprang leider ein kleiner Falke aus dem Nest und ist abgestürzt. Ein trauriger Zwischenfall, den niemand einkalkulieren kann. Tutey meint: „Leider weiss ich von meiner Arbeit im Zoo dass beim besten Willen und grösster Sorgfalt manchmal Dinge schiefgehen. Vorwürfe sind fehl am Platz, und ich bin Elmi zutiefst dankbar wie er mein Leben bereichert hat mit Turmfalken und lieben Menschen.“
Das ist zu unterstreichen – doppelt und dreifach. Wer weiss, ohne Elmi und seine grossartige Betreuung, die er unseren Muttenzer Turmfalken bietet, würden wir vielleicht nicht einmal wissen, wie diese einmaligen Greifvögel aussehen.
http://www.youtube.com/watch?v=1-zMGc5ynoE

Beobachten wir weiter mit viel Freude, wie unsere vier Fäklein täglich grösser, stärker und frecher werden UND was sie noch alles von ihren Eltern lernen.

En herzliche Gruess