„Aller guten Dinge sind Drei“…

……schrieb heute Therese hier im Blog 🙂 mal sehen ob es noch mehr werden. Am Morgen begrüßten uns aber zunächst mal „zwei Eierchen allein zu Haus“. Sie waren sehr brav und stellten keinerlei Unsinn an während Mama und Papa unterwegs warenzwei eier allein

Doch die waren bald zurück und machten abwechselnd ein Nickerchen
Börni Nickerchen

Bianca Nickerchen

Dann um 14:23 Uhr meldete Julchen: Ei Nummer drei ist unterwegs! 😀 Nur um zwei Minuten später zu verkünden: Es ist da!!!!!
bianca drei Eier

Und das Filmchen dazu hat sie dann auch gleich geliefert (Danke Julchen)

🙂 Nun haben wir also wieder drei Eierkinderchen in der Villa, das ist so schön!
Am Nachmittag war dann nochmal richtig „Äktschen“ angesagt, irgend etwas hat Bianca aufgeregt und sie gab die „Furie auf dem Balkon“. 😀 Börni sah das Ganze irgendwie etwas gelassener…..aber seht selbst. Außenansicht:

Und Innenasicht:

Was immer es auch war, inzwischen ist alles wieder friedlich. Alles Weitere vom heutigen Tage findet ihr wie immer HIER schaut mal rein, Bianca mehrfach in „voller Fahrt“ und Börni bei seinem „Marathoneierwarmhalteausdauertraining“ 😀 Danke Julchen da haben wir wieder eine neues Wort gelernt.
Liebe Grüße an euch alle, Martina