Ein Regentag

Heute hat es nur einmal geregnet. Nähmlich von Morgens bis Abends. Und deshalb waren unsere Fälklis auch nicht besonders daran interessiert die Aussenwelt zu entdecken. Am frühen Morgen blieben sie dicht beieinander.

 

Die Flugübungen durften aber nicht ausgelassen werden.

Und dann ging es wieder los mit dem „rauf und runter“

Bei Regenwetter ist es nicht einfach Mäuse zu fangen. Und wenn Börni mal eine bringt wird um sie gekämpft.

Dieses schöne Filmli von Martina möchte ich euch nicht vorenthalten. Es macht einem bewusst, dass uns die Falken schon sehr bald verlassen werden.

Wie gesagt, war es ein mehr als feuchter Tag und dementsprechend war auch nicht sehr viel los in der Teeniebude. Aber natürlich ein wenig mehr als hier aufgeführt und da könnt ihr alles nachlesen. Viel Spass!

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Ein Regentag“

Kommentare sind geschlossen.