Guten Morgen Börni – welcher auch immer

Nicht ganz einfach, hier die richtige Antwort zu finden. Immerhin ist es morgens um kurz nach halb sechs … und da sehen alle Falkenterzel ‚gepünktlet‘ aus!

Nun denn, das Muttenzer Leben in der Villa oben nahm irgenwann später seinen gewohnten Lauf 😆

Solcherlei lustige Unternehmungen wurden hin und wieder unterbrochen durch ernsthafte Gespräche

Ein heftiges nachmittägliches Gewitter verunmöglichte allerdings eine seriöse Falkendiskussion, wie das nun explizit weitergehen soll mit Bernhard, Börni und Bianca.

Ausserdem war Biancas Frisur vom Regen vollkommen ruiniert – was nach einer intensiven Grabschete, Zupfete und Chratzete verlangte, um mindestens einem der 2 Herren zu gefallen.

Jetzt kommem wir zu einem etwas delikateren Teil. Die stürmische Übergabe des Ächslis heute abend. Das Filmli dazu und alles zum heutigen Tag könnt ihr euch HIER in voller Länge und aller Ruhe angucken.

Ein kleines P.S. sei gestattet. Heute wurde unser Häuptling Börni nicht gesehen. Irgendwo wird er seine Runden fliegen. Vielleicht hat er ein anderes „Weib“ gefunden. Es soll sein Geheimnis bleiben. Der kleine Börni ist mittlerweile ein feiner grosser Turmfalkenterzel und alles andere als klein.

Lassen wir uns einfach ganz entspannt überraschen, was uns die Muttenzer Falkenfamilie dieses Jahr an einmaligen Einblicken zeigt.
Ich freue mich darauf 😀
Eure Eidechse lacerta