Deutsch = schwere Sprache !!!

Gestern hatte ich wieder mal ein Erlebnis mit einem unserer türkischen Mitbewohner……ich sollte meine Frühstückspause machen und war auf dem Weg nach hinten…innerlich freute ich mich schon auf den Kaffee ..eine Zigarette und das stillle Örtchen…..:-)

da sprach mich eine Kundin die der deutschen Sprache nicht so mächtig war an  und fragte nach “ Putta…Putta „….ich sagte Putta  ???……Sie wieder….ja Putta Putta…nix Putta da ???..

Hmm…ich strengte meine wenigen grauen Zellen an und überlegte ….was könnte denn Putta sein….da schoss ein Geistesblitz durch meinen Kopf….Putta….das kann doch nur Puter sein…..Truthahn…..ja klar…….ich sagte einen Moment ich geh mal im Lager gucken….sie strahlte über das ganze Gesicht…war froh das ich so freundlich war und sagte bitte dreimal Putta…..ich dachte mir …boah dreimal Puter….na ja die haben ja alle eine grosse Familie…warum dann nicht drei Puter…..ich also ab ins Tiefkühlhaus…die eiskalten Rollwagen hin und her geschoben….klitzekleinen Gefrierbrand bekommen….aber die Puttas gefunden…..schwer wie sonst was ….wie krieg ich die jetzt alle auf meinen Arm…..na ja irgendwie ging es und ich balancierte ganz stolz die drei Puter auf meinem Arm nach draussen…..mein Rücken dankte es mir und der Gefrierbrand an den Armen wurde dann doch etwas grösser……da sah die Kundin mich und schüttelte den Kopf…..ich voller Panik…wieso schüttelt die denn jetzt mit dem Kopf……da kommt sie auf mich zu und sagte nix Putta fliegen….Putta für Brot……

 

Und da fiel es mir wie Schuppen von den Augen……sie wollte gar keinen Puter…..nein sie wollte……

 

BUTTER !!!

 

 

 

4 Gedanken zu „Deutsch = schwere Sprache !!!“

  1. …und zwar dreimal Putta! Meine Güte Julchen, tut mir ja wirklich leid..wegen deinem Rücken und dem Gefrierbrand und so, aber ich lach mich gerade scheckig! Wenn man es aber mal richtig überlegt, diese drei Puter fliegen ja auch nicht..jedenfalls nicht mehr.
    Dank dir muss ich mir jetzt einen neuen Nachmittagskaffee machen, den vorigen hab ich eben über die Tastatur gespuckt. Dankeschön 🙂 Martina

  2. So guuuuut. Putta.

    Dein Arbeitgeber kann wirklich froh sein dich zu haben. So wie du dich einsetzt (und dann noch die Sache mit dem Ladendieb).

    Tolle Geschichte… Hoffentlich folgen noch weitere.

  3. Hallo Julchen

    Jetzt bin ich auch endlich über deine Putta Geschichte gestolpert! So gut erzählt, vielen Dank und ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, dass ich lauthals gelacht habe! Jedenfalls hoffe ich sehr, dass dein Gefrierbrandarm wieder heil ist! 😉

    Danke und liebe Grüsse
    Struppy

Kommentare sind geschlossen.