Blaumeisli … heute ging’s EUCH an den Kragen

Heute morgen um 05:25:27 schlief Rosinchen immer noch tief und fest in seinem tüpfelten Eierschälchen …

… wenig später wiederholte sich das Unglaubliche !

Bianca UND Börni fütterten ihre Babys gleichzeitig.
http://www.youtube.com/watch?v=lntBMpLSrr4
Zwirbel erklärt hier nochmals das Faszinierende daran: „FALLS es noch jemanden hat, der das nicht weiss: es ist eigentlich „nicht normal“  Lächelnd, dass das Männchen auch füttert, – füttern darf! Letztes Jahr bei der Beringung, hat die Dame von der Vogelwarte Bauklötzchen gestaunt! Aber unser bester Börni ist eben anders!“

Den Beweis dafür erbrachte er kurz darauf.
Börni sass auf dem Ausguck und wartete bis Bianca mit einem präparierten Braten (Blaumeisli) zurückkam. Dann – schwupps, flog er raus und kehrte mit einem zweiten Braten (Blaumeisli) zurück … den ER SELBST verfüttern wollte! Dieser Clown hatte das zweite Stück doch tatsächlich vor Bianca versteckt, damit er auch noch was eigenes hat! 

Damit das Ganze nicht zu einfarbig blau wurde, gab’s zwischendurch rote Spaghetti 

Von Börnis Hütedienst heute abend kann sich manch eine Kindergartenlehrerin 1 Scheibe von abschneiden. Genau so macht man das nämlich 😀

Soll ich euch noch was sagen? Wirklich? Obwohl ihr’s schon wisst 😉
KLICKEDIKLICK und ihr verpasst weder Fortunas entzückende Bildergeschichte noch ein Tauziehen der besonderen Art … einfach gar nichts von allem, was heute geschah.
En herzhafte Gruess vom Ächsli

2 Gedanken zu „Blaumeisli … heute ging’s EUCH an den Kragen“

    1. Hallo Dieter,

      ja, seit heute mittag ist die Familie vollständig.
      Nr. sechs ist endlich geschlüpft 🙂

      Sylvia

Kommentare sind geschlossen.