Börni macht sich!

Ein ruhiger Tag war es wieder heute. Die vier Eier wurden gut gehütet von Börni und Bianca.

Schön war es zu beobachten, dass Börni „die Sache mit dem Brüten“ immer besser hinbekommt – kann auch sein, dass er bei einer geraden Anzahl Eier einfach irgendwie besser im Gleichgewicht bleiben kann. 😉

Jedenfalls wirkte er äusserst entspannt, als er Bianca ablöste:

Bianca übernahm allerdings wieder die längeren Schichten – vor allem, wenn die Sonne in die Villa scheint, weicht sie kaum von den Eiern und spendet ihnen Schatten, auch wenn sie selbst dabei stark hecheln muss vor Hitze.

Börni sorgt wie gewohnt zuverlässig für Snacks zwischendurch – Bianca isst sie immer ausserhalb des Nistkastens und geniesst wohl die kurze Freiheit dabei.

Börni übernimmt geduldig – hier ein Filmchen von Martina, die versichert, Börni habe VOR dieser Ablöseszene bereits vier Minuten auf den Eiern gesessen.

Und zum Schluss noch eine Bildergeschichte von Zwirbel – natürlich ebenfalls mit unserem allerbesten Börni in der Hauptrolle. 😀

Ob’s morgen das fünfte Ei gibt? Wir bleiben dran! :mrgreen: