ziemlich verregnet

Früh am Morgen zeigten sich Bianca und Bernhard jeweils wieder kurz in der Villa. Allerdings nicht gleichzeitig.

Dass sie sich aber trotzdem auch mal direkt begegneten, konnten wir zwar nicht sehen, aber aus ziemlich eindeutigen Geräuschen vom Kameraarm her schliessen.
Wendelin Nr. 79-81 – ungefähr jedenfalls.

Julchen beobachtete Börni, wie er den Vorbeiflug von Bianca beobachtete. 😉

Fortuna knipste dann endlich mal wieder beide zusammen.

Und Zwirbel schliesslich entdeckte voller Entsetzen, wie Bianca sich eine Zigarette „danach“ genehmigte. 😉

Wie man am Foto unschwer erkennt, hatte es inzwischen angefangen zu regnen – und unsere Falken sahen ziemlich nass aus – was zu allerlei Randbemerkungen führte von wegen Frisur und so.

Und schliesslich beschloss Lacerta den Tag noch mit einer schönen Fantasie, die sie B&B in den Mund legte und filmisch umsetzte.

Ach ja, fast vergessen: Wir warten noch immer aufs erste Ei! :mrgreen: