Die neue Woche beginnt

mal wieder mit warten auf den Gatten, wie Julchen beobachtet hat.

Dann erscheint Börni endlich und fragt was zum Frühstück gewünscht wird

Julchen hört mit wie Wendelin Nr. xx produziert wird, danach entschwindet er endlich die Maus besorgen.

Mimidan beobachtet wie Bianca eine ganze Weile auf Börni wartet.

Dann erscheint er mal, benimmt sich aber irgendwie wie ein Hampelmann meint unsere Zwirbel. Unrecht hat sie nicht 🙂

 

Mittags lassen sich beide dann mal sehen und Julchen hat daraus ein beschwingtes Video gemacht

Bea berichtete nachmittags von einer großen Aufregung in der Villa. Campecina hat dies auch mitbekommen und im Bild festgehalten. Wahrscheinlich waren wieder andere Vögel der Auslöser

Ansonsten war es heute eher ruhig in Muttenz. Wir warten alle ganz gespannt auf das erste Ei. Mal sehen wieviele der Nachkommen dem kleinen Börni ähnlich sehen. Mich würde es freuen 😉

Am Abend hat Michaela dann nochmal eine aufgeregte Bianca angetroffen.

Das war es dann für heute. Morgen kann es weiter gehen

Liebe Grüße

Sylvia