Ruhiger Sonntag….

Heute war es in der Villa sehr ruhig……aber sowas von ruhig……!!!

Um kurz nach 9 Uhr…erschien dann Monsieur Börni und beehrte uns kurz…. aber ganz kurz mit seiner Anwesenheit.

 

Wie gesagt es war ein kurzer Kurzbesuch…..denn kaum hatte man ihn gesehen ….da war er auch schon wieder entschwunden…….

 

Vermutlich hatte er mit seiner Holden Bianca einen Sonntagsausflug geplant. Schliesslich muss er sich ja was einfallen lassen, damit Bianca das kleine Terzelchen aus ihrem hübschen Köpfchen bekommt 😆

Pipistrellus wies uns  darauf hin das es in Muttenz regnet und es heute schwierig sein könnte mit Sonntagsbraten besorgen ….die Fellmäuse hätten ihr Regenmäntelchen übergestreift und die Lacertas warten auf die Sonne um sich wieder zu zeigen.

Also hiess es sich in Geduld üben und warten….und warten….und warten….

Endlich um halb drei Uhr Nachmittags kam Börni mal wieder um ein Blitzbesüchlein zu machen.

 

 

Dann endlich das langersehnte Paar zusammen…..wie immer war Börni sehr unterwürfig um Bianca seine Liebe zu zeigen…….

Wenn ihr auf das Bild klickt….müsstet ihr die ganze Bidergeschichte lesen können…..

 

Danach wurde Börni nochmal kurz gesichtet, allerdings ohne Fellmaus…aber unser kluger Klugbär No meinte das Böni und Bianca heute Abend auswärts essen gingen…….also wünschen wir den beiden viel Spass und freuen uns auf Morgen !!!