Ereignisse ereignen sich

Morgens um 7 war die Villa leer und die Welt noch in Ordnung. Wirklich?
1 Stunde später begann ein turbulenter Falkentag.

Terzelchen Börni sagte artig „Guten Morgen“.

Kurz darauf formte sich aus Esthers Mund die Frage: „Meine ich das nur, oder ist Börni heute irgendwie blauer?“
Wahrhaftig! Börni trug eine blauere Kappe wie gestern!

„Ich glaube das ist BÖRNI“ orakelte lacerta.

Börni – auch Häuptling abstehende Feder genannt – sah letztes Jahr so aus:

Unzweifelhaft war heute dasselbe leicht abstehende Flügelchen links mitsamt Börni rechts zu sehen!
Unisono war man sich einig: Das ist Original Börni!

Eine erste Begegnung zwischen Börni und Terzelchen verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle…

…was man vom ersten Date zwischen Bianca und Börni nicht eindeutig behaupten kann.
Etwas ungeschickt verflog sich der Gute beinahe

ABER –  auch Klein-Börni schlich sich inzwischen fest in unsere Herzen. Man meinte: 
„…ich freu mich das er noch lebt, aber eigentlich möchte ich schon, das der junge Börni bleibt. Oh ist das eine Zwickmühle.“
oder „…nun hat klein Börni so doll gefalkt und das Bianca verwöhnt mit Leckerchen…und nun der Platzhirsch ?“
oder“ Der Kleine hatte aber schönere Höschen …“

Börnis Bemühungen hingegen zielten nur auf das Eine. Die Gunst seiner Holden wieder zu ergattern!

Lady Bianca verschmähte diese feisse Beute. Man munkelt, sie bevorzuge Ächslis!

Zwischen all diesen Männergeschichten fand Bianca noch Zeit, unerschrocken – wie gewohnt – die schwarzen Rabenvögel zu verscheuchen

Zurück zum heutigen Tag!
Um das Kuddelmuddel zu vervollständigen, tauchte diese Frage in der Runde auf: „War da nicht vor ein paar Tagen auch eine zweite Bianca ??“

Bianca interessierte das einen Deut. Im Gegenteil, sie interessierte sich für wen ganz anderes:

Quasi unmittelbar danach vernahm man ‚verdächtige‘ Geräusch. Die einen behaupteten, Terzelchen war beteiligt, die anderen schworen, es war Börni.

Den heutigen, für uns Zuschauer leicht unüberschaubaren Falkentag, möchte ich mit Campecinas feinfühligem poppig untermaltem Video abschliessen: Tu est la (ma) femme sur la terre 

Wem jetzt immer noch der Durchblick fehlen sollte, dem empfehle ich, HIER zu klicken … da erfährt man das gesamte Tagesgeschehen.

P.S. Falken denken anders als wir 😉