„Wendelin’s“ am laufenden Band…

Mittlerweile ist es bereits an der Tagesordnung dass wir jeden Morgen von Bernhard und Bianca begrüsst werden.
Frisch „putzt und g’strählt“ und in freudiger Erwartung was der Tag wohl bringen mag, präsentieren sich die Beiden auf dem „Balkon“…

 

In der guten Stube wird zwar noch „gewerweisst“, wo denn nun die viiiielen Eierchen hin sollen :mrgreen:

Börni passt es hier…

Bianca bevorzugt lieber diese Stelle…



A propos…viiiiele Eierchen? Jaajaa…B&B sind nämlich zwei ganz „heimlifeissi“ ;).
Die Produktion läuft auf Hochtouren :oops:

Zwischendurch leidet „Frau“ schon mal unter ganz fürchterlichem Juckreiz :mrgreen:

…oder hält sich fit für ein allfällig weiteres „Schäferstündchen“  ;) !

So eine Gelegenheit lässt sich Börni natürlich nicht entgehen…Wendelin’s noch und noch :oops: …schliesslich hat Elmi eine tolle Villa für eine Grossfamilie gebaut :D

Dann, nach all der Aufregung, besorgte Börni ein Ächsli für seine“Angebetete“…


Doch Madam wünscht wohl auch heute wieder an der Sonne dinnieren zu können8)!


Ei ei ei…dann sind wir mal auf die Fortsetzung gespannt :D

4 Gedanken zu „„Wendelin’s“ am laufenden Band…“

  1. Guten Tag alle lieben Turmfalkefreundinnen

    Ich finde das neue Tagebuch nicht gut, vorher konnte man einfach alles direkt lesen, jetzt muss man dauernd rumklicken. Heute waren ja beide mehrmals im Nistkasten und ich freue mich auf frohes Eierlegen usw…. Kann das Tagebuch nicht wieder wie letztes Jahr gestaltet werden? So dass man alles sofort lesen kann? Wer macht das? Ganz liebe Grüsse, ich freue mich riesig auf die ersten Eier und all die schönen Bilder und Kommentare.

    Ge

    1. Liebe Germaine,
      tut mir leid, dass Ihnen das neue Tagebuch nicht gefällt.
      Für das Tagebuch in der alten Form investierte ich ca. zwei Stunden pro Tag. Im neuen Tagebuch sind wir eine Gruppe, welche die Einträge macht und somit verteilt sich die Arbeit auf mehrere Schultern, worüber ich persönlich sehr dankbar bin und froh über das freiwillige Engagement aller Helferinnen.
      Aber klar, das Klicken ist schon etwas anstrengend. 😉
      Freundliche Grüsse
      Esther

  2. Liebe Germaine

    Es freut mich, dass dir die Falkenbeobachtung grosse Freude bereitet.
    Damit nicht die ganze Arbeit der Tagebucheinträge (wie die vergangenen Jahre) auf unsere Administratorin fällt, übernehmen dieses Jahr einige Forumsmitglieder die tägliche Zusammenfassung der Geschehnisse in der Villa.
    Das jeweilige Mitglied ist dabei auf die Unterstützung weiterer „Beobachter“ während des Tages angewiesen, wird doch die tägliche Zusammenfassung anhand der Beiträge, Fotos und Filmlis gestaltet.
    Es ist dem jeweiligen „Tagebuchschreiber“ aber nicht immer möglich, täglich mehrere Stunden vor dem PC zu verbringen und alles genaustens zu dokumentieren!
    In solchen Fällen wärst DU am „Zug“. Registrier dich…schreib, knipse oder filme…lass uns teilhaben an deinen Beobachtungen! Oder…warum nicht gleich mal eine Zusammenfassung schreiben;) ?
    Im übrigen gibt es eine Kategorie „Turmfalkentagebuch 2011“, das erspart dir das „rumklicken“.

    Ich freu mich auf ein interessantes, abwechslungsreiches Turmfalkentagebuch 2011!

    Liebe Grüsse

Kommentare sind geschlossen.