Wohin mit der Maus?

Wie Martina gestern schon erzählt hat, werden unsere beiden Turmfalken vom weltbesten Falkengrossvater nicht im Stich, resp. im Hunger gelassen und damit haben sie es zur Zeit natürlich viel angenehmer als die meisten anderen Vögel, die sich mit den miesen Verhältnissen plagen.

Ihr „Problem“ besteht im Moment eher darin, wohin man mit der „Restmaus“ soll, wenn der Bauch und Kropf voll sind und man trotzdem nichts verkommen lassen will.
Bianca löst das Problem auf folgende Weise: Wohin mit der Maus? weiterlesen

Zaghafte Annäherungen

Heute war das Wetter zwar alles andere als frühlingshaft, aber dennoch scheinen unsere Turmfalken wenigstens ein wenig den Frühling zu spüren.
Wir wissen ja leider nicht, was alles passiert ausserhalb der doch eingeschränkten Sicht der Kameraobjektive und im Moment sind Bianca und Börni oft „ausser Haus“. So können wir nur mutmassen, dass sie sich vor allem mit jagen beschäftigen und vielleicht auch ein bisschen mit „sich besser kennen lernen“. Zaghafte Annäherungen weiterlesen