Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. Juni 2022, 09:33:04
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Juni 2022 « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Juni 2022  (Gelesen 744 mal)
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #15 am: 09. Juni 2022, 22:23:51 »

die kleinen Schwänchen sind so lieb, so gut erzogen, so voll Vertrauen in ihre Eltern. Man kann sich nicht dran sattsehen.

Ich hatte einen vollen Tag. Bis um eins Bücherei-Café, fast 50 Gäste, dann erst mal schlafen .... und am Abend den Rest einpacken für die Tombola - aber zu viert, das lief gut.

und dann noch mal in den Wald

wie selten lässt sich ein Mäuschen fotografieren!



Das Rüsselkäferchen ist vielleiht 1,5 mm groß - und eine ordentliche Portion davon ist der Rüssel




Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #16 am: 10. Juni 2022, 20:45:43 »



gute Nacht!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8423



« Antworten #17 am: 11. Juni 2022, 07:27:47 »




Danke Paloma für die schönen Fotos.

Gespeichert

seit gegrüsst Malve

birdy
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 4429


« Antworten #18 am: 11. Juni 2022, 12:50:40 »


wie selten lässt sich ein Mäuschen fotografieren!

ist es eventuell dein mäuschen, das du ausgesetzt hast? das würde es erklären

hab euch was vom einkauf mitgebracht…

sie hat einen durchmesser von fast 30cm.



Gespeichert
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10425



« Antworten #19 am: 12. Juni 2022, 21:25:45 »

ACH NEE....   mein ganzer Beitrag ist weg, furt, pfutsch...

Also von Anfang an:

Nach mehrfachen Wunsch einer einzelnen Person ein Paar Impressionen von unserem Sommerfest.











Steelband spielte, vegane Küche von Aris Guzmann. Von den Köstlichkeiten (!)  konnte ich nicht viel profitieren, leide immer noch an Apetitlosigkeit.

https://www.20min.ch/story/in-der-karibischen-kueche-kommt-fleisch-urspruenglich-nicht-vor-861296540109

Und als denn noch hiess, es gibt kein Poulet mehr, bin ich nur noch für ein Dessert aufgestanden
(Es gab noch mehr von den Mieterinnen gefertigt...)

Steelband "Pollito misto" spielte vor und nach dem Essen.
So ein passende Name im Zusammenhang mit der veganen Küche...  
Wikipedia weiss, was Pollito misto ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Bollito_misto

Aber das war unsere Pollito misto: https://www.bollitomisto.ch/
und so spielten sie: LASS ES KRACHEN
(Dessertbuffet und Getränke-Stand waren hinter mit, darum das G'läuf)

Unsere Genosseschaft hat einen eigenen Chor und er gibt am 2.7. ein Konzert in der Tonhalle Zürich und im September gehts auf einen Tagesausflug nach Appenzell zum Schnuggebock...
So tut sich immer etwas. Und jetzt  ⚽️ 📺

Nächtle und Baschi gueti Erholig!!!
Gespeichert

Ich kam, sah und vergaß, was ich eigentlich vorhatte!
birdy
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 4429


« Antworten #20 am: 13. Juni 2022, 07:49:46 »

liebe kati. ganz 💜-lichen dank für die riesenbüez, die du dir gemacht hast. und ich hoffe, dass du bald wieder im besitz all deiner sinne bist. versuch es mal mit kreolischer küche die ist so scharf, dass du sie sicher spürst
Gespeichert
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #21 am: 14. Juni 2022, 15:44:30 »

nun meldet sich auch Paloma zurück
und genießt erst mal die Festivitäten bei euch.
Wunderschön, da muss Stimmung geherrscht haben.
wo sind die Menschen?
noch nicht zugelassen!

Dieses ist eine Festivität in Berlin, ein Familienfest.

pünktlich zur Abreise geht die zweite Blüte auf.



mütterliche Haubentaucherin



ich blühe nur für euch!



Waldschänke in Tegel, ältestes noch in Betrieb bvefindliches Gasthaus von Berlin, 14. Jahrhundert  ---. Essen war aber frisch zubereitet!



Gruß an Kati



verliebte Taucherli



die neue Zeit: Bus ohne Fahrer, Probebetrieb



Spatzen am Völkerschlacht-Denkmal





genießt den Tag!




Auch hider: Festivität: 3 Tage Berlin


 
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #22 am: 17. Juni 2022, 21:41:36 »

Waldspaziergang, gestern, 4 Stunden bis Dunkelheit einsetzte.

Lichtnelken



Ketters Weiher



12-Apostel-Buche



die Borkenkäfer waren fleißig, dann waren die Waldarbeiter fleißig.
und nun stelle ich überrascht fest, dass mein Weg über einen Kamm verlief, was ich nicht wusste - ich war so oft schon hier.



Pioniere: Fingerhut



Buchenstreckfuß, ziemlich junge Raupe



hier bin ich überfragt





Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10425



« Antworten #23 am: 17. Juni 2022, 22:30:08 »



Lichtnelken



Buchenstreckfuß, ziemlich junge Raupe



Hab wieder von dir Paloma was gelernt; so eine Nelke habe ich auf dem Balkon für die Insekten, und so eine ähnliche Raupe hat eine Gratisfahrt in den Garten spendiert bekommen...
Gespeichert

Ich kam, sah und vergaß, was ich eigentlich vorhatte!
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #24 am: 18. Juni 2022, 07:30:57 »

danke Kati.

sie heißt auch Herrgottsblut, ist offizinell (anerkannte Heilpflanze), z. B. gegen Schlangenbisse, die sicher sehr häufig auf deinem Balkon vorkommen, und nicht nachgewiesenermaßen gegen seelische Probleme.... und jetzt blüht sie an allen Wegen, schon lange, aber die Blüten sind so klein, dass ich sie nie ordentlich aufnehmen kann.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #25 am: 18. Juni 2022, 07:32:01 »

ach ja, und vor dem Buchenstreckfuß musst du dich WIRKLICH in Acht nehmen. Hoch allergen. Die Haare
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #26 am: 21. Juni 2022, 19:22:44 »

außen - fast ohne Beute. Aber immerhin











« Letzte Änderung: 21. Juni 2022, 19:28:34 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10425



« Antworten #27 am: 21. Juni 2022, 20:51:12 »

außen - fast ohne Beute. Aber immerhin


Und was für ein "Wohltat", keine Krabbelvieher, der Flipp ist schon okey und Blümchen kenne ich auch alle...
nur das Flatterding im ersten Bild bleibt mir geheim...
Danke für mitnehmen fast für nichts 

wartend aufs Gewitter...
Gespeichert

Ich kam, sah und vergaß, was ich eigentlich vorhatte!
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #28 am: 22. Juni 2022, 17:55:51 »

ohne Kleingeflügelte - nicht wegen Kati, sondern weil es keine gab

Blick auf das Rheintal



ein Knast? Ja. Ursprünglich ein Kloster, dann von den Nazis enteignet und dann wurden hier Juden eingesammelt, bevor sie in Vernichtungstslager gebracht wurden.
Hat natürlich keiner was von gewusst.
und jetzt hört man immer wieder, sogar von Leuten, die niemals AFD wählen würden, dass das alles richtig war.
Ich könnte kotzen





Landesmuseum - ein Sportler mit Beinprothese



Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10749



« Antworten #29 am: 25. Juni 2022, 07:03:48 »

Morgens um sechs ist die Welt noch in Ordnung



Frühstück mit Musik!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Juni 2022 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS