Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. November 2018, 19:27:18
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: Tiiwii-Zeitung « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 18 Nach unten Drucken
Autor Thema: Tiiwii-Zeitung  (Gelesen 37002 mal)
Campecina
Gast
« am: 05. Februar 2011, 20:30:45 »

Aufruf / Reminder an alle Fäääns: Nicht vergessen zu gucken oder den Recorder anzuschmeissen!Heute Abend um 23.05 auf RTL: Sascha Grammel (Traum aller potenziellen Schwiegermütter ) und seine rotzfrechen Knuddelpuppen  


« Letzte Änderung: 07. Februar 2011, 17:25:55 von Campecina » Gespeichert
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #1 am: 05. Februar 2011, 21:37:49 »

Hey Campecina, eine tolle Idee mit der Tiiiiwiiii-Zeitung!

Danke, und liebs Grüessli
Zwirbel

um 23 Uhr...... ich----->
Gespeichert

winke-winke   
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #2 am: 05. Februar 2011, 21:46:00 »

  Tolle Idee. finde ich auch!!! Vor allem für mich,
ich verdrösel nämlich gerne mal interessante Sendungen. Lustige auch. 
Sascha Gremmel werde ich aber gucken!!! 100% tig!!!
 Grinsend Martina
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #3 am: 05. Februar 2011, 23:03:36 »

Ich glaub ich hätt's verpasst  . Danke für den Tip, liebi Campecina 

Von mir aus kann's losgehen 

Wünsche gute Unterhaltung  .

Grüessli
Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #4 am: 06. Februar 2011, 00:04:58 »

                                                                                    
Daaaaas war ja echt SUPER!!!!!!


                                        
Gespeichert

winke-winke   
fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #5 am: 06. Februar 2011, 00:16:54 »

Yesss...DER war SUUUPER...und Du Zwirbel, warst du jetzt da...EICHHÖRNCHEN? 
Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
Finchen
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3276


Ruhe sanft, mein Süßer...


« Antworten #6 am: 06. Februar 2011, 20:35:27 »

Ich habs auch gesehen!!!
 
Sooo genial!
Gespeichert

Finchen
Wenn Du einen grünen Zweig im herzen trägst, wird sich irgendwann ein Singvogel darauf niederlassen.
Campecina
Gast
« Antworten #7 am: 07. Februar 2011, 17:34:08 »

Ich sag NUUUUR





HEUTE: 20.15 - 21.00h 3Sat

Video ist programmiert und ich wieder weg 

Viel bitterbösen Spass! 

Gespeichert
Finchen
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3276


Ruhe sanft, mein Süßer...


« Antworten #8 am: 07. Februar 2011, 19:20:29 »

hey campecina,
ich krieg kein 3sat...
liebe grüße
Gespeichert

Finchen
Wenn Du einen grünen Zweig im herzen trägst, wird sich irgendwann ein Singvogel darauf niederlassen.
pispezi
Gast
« Antworten #9 am: 07. Februar 2011, 21:18:30 »

Ich sag NUUUUR





HEUTE: 20.15 - 21.00h 3Sat

Video ist programmiert und ich wieder weg 

Viel bitterbösen Spass! 


Ja so, liebe Campecina:
Pispers ist ein begabter Kabarettist, der manchmal sogar ein paar richtige Prämissen als Aufhänger für seine Gags hat.
Meistens jedoch nicht.
Ich habe die Sendung eben gesehen und musste zunächst das oben Gesagte konstatieren.

Vor allem stinkt mich jeder an, der das was ist, geisssssssselt, mit allem tollen Intellekt, den er hat - der dann aber leider keinen Intellekt mehr übrig hat für taugliche Ideen, wie es denn besser gehen könnte.
So einer ist Pispers auch. Er hat sich beim Anklagen schon DERMASSEN verausgabt, dass für das Nachdenken über Alternativen ja nun leider gaaaar keine Geisteskraft mehr bleibt....

Ist auch schön bequem für diese Buben - denn die besseren Varianten müssen dann halt die Anderen beisteuern.
Aber wehe das klappt dann nicht! Dann ist Pispers plötzlich wieder da! Und klagt an!

Er sollte lieber richtig arbeiten gehen, als linkem Publikum primitive Schenkelklopfer zu liefern.

Meint Pi....
Gespeichert
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #10 am: 07. Februar 2011, 21:19:09 »

  Oh, Mist ist habs verpennt. trotz Tiiwiii-Zeitung!! Also Campecina, an dir lags nicht..du hast alles versucht!!  Grinsend Ich habe seine "Gefühlten Wirklichkeiten" im Regal.
 Grinsend "Muss das kleinere Übel wirklich immer so groß sein?"  Grinsend
  Jetzt muss ich nur noch lernen wenigstens in die Förmchen TV Zeitung zu gucken, bei meiner zu Hause hab ich das schon längst aufgegeben (das vergess ich sowieso)   Martina
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Finchen
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3276


Ruhe sanft, mein Süßer...


« Antworten #11 am: 07. Februar 2011, 21:24:46 »

Jetzt!!! Tatort Münster! NDR
« Letzte Änderung: 07. Februar 2011, 21:30:05 von Finchen » Gespeichert

Finchen
Wenn Du einen grünen Zweig im herzen trägst, wird sich irgendwann ein Singvogel darauf niederlassen.
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #12 am: 07. Februar 2011, 21:32:28 »

 Smiley Lieber Pi, ich verstehe was du meinst. Aber sind Kabarettisten wirklich da um Lösungen anzubieten? Ich dachte bisher, dass sie genau das tun: Anprangern was viele denken, aber nicht so ausdrücken können. Manchmal hat es seine Berechtigung nur zu meckern, ohne Lösungen. Hin und wieder tut das gut. Und dann kommt so einer wie Volker Pispers ganz gut. Magst du die Spezies Kabarettist generell nicht, oder nur diesen?
Allerdings stimme ich dir zu, Pispers neigt zu "Rundumschlägen".
Ich würde aber nicht so weit gehen, zu sagen er solle lieber arbeiten gehen. Und ich zähle mich defintiv nicht zum "linken Publikum".
 Smiley Martina
PS  Aber wie gesagt, diese Sendung habe ich nicht gesehen, kenne nur ältere Sachen von ihm.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2011, 21:34:18 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
pispezi
Gast
« Antworten #13 am: 08. Februar 2011, 07:46:24 »

Liebe Martina,

das mit dem "Lösungen anbieten" kann man natürlich beim Kabarettisten nicht so explizit verlangen, wie man es von einem Politiker fordert.
Aber ich erwarte schon, dass ich erkennen kann, wie das "Ja" bei jemandem aussieht, der dauernd so empört "Nein!" ruft. Zumal man sich klar sein muss, auf welch hohem Niveau einer klagt, der Deutschland so verbissen geißelt, wie es Pispers tut.
Das "Ja" des Pispers, falls es denn existiert, scheint irgendwo zwischen Oskar Lafontaine und Sarah Wagenknecht zu liegen. Und deshalb kann ich ihn nicht leiden.
Und: Der Mann ist vollkommen blindwütig und maßlos in seinen "Rundumschlägen" (das hast Du sehr zutreffend so bezeichnet).

Ich frage mich immer, was wohl ein Haitianer oder Vietnamese (oder so) denken muss, wenn er Leute wie Pispers toben hört.
Mir scheint, der lacht sich schief (aber nicht in dem von Pispers gewollten Sinn)  - oder er platzt vor Wut über dieses als Kabarett daherkommende Dauerlamento...

Du fragst, ob ich Kabarettisten generell nicht mag.
Doch, ich mag Kabarett, sehr sogar. Nur dieses sog. "Politische Kabarett", das gewöhnlich eine vollkommen einseitig linke, daher auch eintönige Veranstaltung ist, kann ich nicht leiden. Es ist übrigens, soweit ich weiß, eine originär deutsche Erscheinung. "Politisches Kabarett" hat wohl in Diktaturen einen Sinn, wie das z.B. in der DDR war. Im heutigen Deutschland jedoch, in Gestalt von Rether, Schramm, Pispers & Co., ist es mir zuwider. Eigentlich werden da immer nur die Leitartikel von "taz" bis "Junge Welt" aufgesagt - mehr oder weniger gemildert durch das Können der Bühnenakteure. Ich muss auch sagen, dass mir bei diesen "Politkabarettisten" der Humor fehlt. Sie sind eigentlich nichts als verbissene Agitatoren - und damit eben humorlos. Wobei klar ist, dass ich schenkelklopfende Polit-Gags nicht unter Humor abhefte.

Aber es gibt ja auch noch andere Kabarettisten bei uns:
Dieter Nuhr, Vince Ebert, verschiedene lokale Leute, die wir (Weipp & ich) gerne ansehen...
Diese haben ein "Ja" hinter ihrem "Nein", das mir viel besser gefällt: Freiheit, Vernunft, Aufklärung, Selbstverantwortung des Menschen...
Und sie haben (intelligenten) Humor!

Dein Pi...
« Letzte Änderung: 08. Februar 2011, 12:58:48 von pispezi » Gespeichert
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #14 am: 08. Februar 2011, 08:20:39 »

 Smiley Dankeschön lieber Pi, für die ausfürliche Antwort. Ist das politische Kabaret nicht ursprünglich mal "in der linken Ecke" entstanden?
Leider muss ich gleich arbeiten und habe keine Zeit mehr weiter zu schreiben.
Dieter Nuhr mag ich sehr, Vince Ebert kenne ich leider nicht.
  Bis später  Smiley Martina
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Seiten: [1] 2 3 ... 18 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: Tiiwii-Zeitung « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS