Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. August 2022, 19:07:43
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  andere Vögel  |  Thema: 2021 Schwarzstörche in PL - Notecka / Lodz « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 3 [4] 5 Nach unten Drucken
Autor Thema: 2021 Schwarzstörche in PL - Notecka / Lodz  (Gelesen 3970 mal)
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #45 am: 27. Juli 2022, 12:03:23 »

guten mittag malve und förmli

mit dem klettern geht es sehr gut, mit dem fliegen ist es noch „nicht so weit her“



flügel ausbreiten vor dem abflug



und go for it!



nach 2’ ist er schon wieder da



hier geht einer hoch hinaus



der eine ist vor dem stamm, der andere dahinter



da bleibt er länger und trainiert auch seine flugmuskulatur. dann abflug



und so breit freut sich das geschwister auf die rückkehr



willkommen zurück



als BRAVO gleich mal etwas krabbeln



und schon kommt der zmorge



es dauert nicht lange bis zur nächsten kletterpartie



„kommst du auch hoch?“



chillen muss dann auch mal sein



Gespeichert
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4091


« Antworten #46 am: 27. Juli 2022, 22:14:00 »



Danke birdy für die Reportage 

Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #47 am: 28. Juli 2022, 09:55:28 »

guten morgen malve und baschi förmli

die beiden werden mutiger!
klettern beginnt schon am frühen morgen 



die umgebung sondieren



und abflug



er kehrt nach knapp einer stunde zurück 



ready for take off…



… und tschüss



ready for tree…  Cool



… und hoch  Lächelnd



er fliegt vom nest auf einen linken ast und taucht oben auf dem sichtbaren linken ast wieder auf.



kommt runter und muss mal den horst untersuchen



schaut schon fast so aus, als hätte er einen heiligenschein  Küsschen



nochmals den ast hoch und wieder runter und jetzt rauf aufs nest





endlich kommt das geschwister zurück



 



freu di härz und spring 



und sie können die freude auch zeigen 



„jetzt, wo du da bist, kann ich auch ein nickerchen machen“ 🛌



Gespeichert
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8504



« Antworten #48 am: 28. Juli 2022, 13:17:09 »


Danke birdy fürs Aufpassen.

Gespeichert

seit gegrüsst Malve

birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #49 am: 29. Juli 2022, 09:17:13 »

guten morgen malve und baschi 🌹hello förmli

also bei einem der beiden handelt es sich wirklich um einen ästling
raus und rein quasi non-stop, aber der war nur auf den nachbarästen…  Grinsend

zudem müssen sie wohl mitglieder vom sac sein:
schon früh geht es hoch hinaus



der erste nimmt schon mal sein ziel ins visier



und los geht’s



der zweite ist jetzt auch bereit



abflug rechts



und schon zurück



abflug zum zweiten



lieber wieder klettern



wieder rechts zum dritten



und zurück



und noch ein zurück



und tschüss nach links



und zurück



Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #50 am: 30. Juli 2022, 12:19:22 »

guten mittag malve unterwegs, baschi da und förmli dort

gestern um 8.17h war mal ein altvogel da. hat gefiederpflege gemacht, sich länger umgeschaut und ist um 9.44h geflogen. wieder einer da um 10.21h. der kommt über den linken ast, knabbert auch im nest herum, schaut sich auch um und fliegt um 10.24h. um 12.47h landet wieder einer, schaut auch zum rechten. hat dann eine weile auf einem bein gedöst und war um 14h noch da.

die cam läuft nicht rund heute. sie stockt und sendet bild und ton nicht parallel. nach 6h scheint ein BS schon ausgeflogen zu sein. übernachtet haben sie schon noch zusammen. die abwesenheit war aber nicht von dauer. vielleicht hat der hunger sie im nest gehalten. und sie waren sehr lieb zueinander. jetzt ist grad ein altvogel gekommen und hat gefüttert:






Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #51 am: 31. Juli 2022, 07:34:47 »

guten sonntagmorgen malve, baschi und förmli

heute ist aber gar kein flugwetter



zudem ruckelt die cam immer noch


Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #52 am: 06. August 2022, 07:45:27 »



die beiden sind über nacht noch da und beginnen den tag immer mit einer kletterpartie  Grinsend danach geht es aber schon früh los.


Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #53 am: 07. August 2022, 10:19:44 »



die beiden teenies sind nach einer kletterpartie  Cool früh ausgeflogen.
offenbar sind die eltern mit den fortschritten zufrieden.
so findet sich dann erst der papa ein und nach einem moment auch die mama.
was habe ich dieses langanhaltende singen vermisst! 








Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #54 am: 09. August 2022, 07:42:12 »



da musste heute einer zum ersten mal alleine übernachten



er hat sich dann sehr früh auf den weg gemacht



guten flug und viel erfolg bei der futtersuche 🍀



Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #55 am: 10. August 2022, 08:12:52 »



über nacht und heute morgen ein leeres nest…
dann gestern abend doch noch einen altvogel angetroffen.
diese saison scheint gelaufen.



viel glück liebe schwarzstörche 🍀
hoffentlich immer genug wind unter den flügeln und keine obstakel unterwegs. kommt gesund wieder zurück
Gespeichert
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4091


« Antworten #56 am: 14. August 2022, 10:32:34 »

birdy, und Förmlis 

News von Figo und Fago. So wurden sie genannt.

Aus dem FB am 11.08. übersetzt durch Deepl



Journeys small and large 👉Figo
👉Figo flew out of the nest ⏰ 9 August at 5:39 a.m. He flew straight away to the south-east 🦅.At 3:04 p.m. he flew over the Vistula River. He spent the night🌙 in a small forest near Debica, between Tarnów and Rzeszów. He crossed the border 🇵🇱Poland with 🇺🇦Ukraine on 10 August south of Przemyśl. He found himself a 🌳🌲 forest 30 km from Lviv for the night. From the nest outlet he flew in a straight line 390 km❗️
👉Fago, on the other hand, flew out of the nest ⏰ 8 August at 15:38 just after being fed 🦈by Florentino. 🦅She flew within a dozen kilometres of the nest, but flew towards 🚗the A1 motorway for the night. 📆9 August she flew around the overnight site. On 10 August she made a long trip over Pilica near Pilica. Przedborze (50 km), ⛺️ for the night she flew to a large forest south of Belchatow.
Figo has already started the trek to ☀️ Africa, while Fago has not yet decided to do so😎 She doesn't need to hurry! It is still relatively early⏳ in the migration season🌍 of black storks 🖤
✍️ Prof. Piotr Zieliński Faculty of Biology and Environmental Protection, University of Lodz 🌲 State Forests



Gespeichert
birdy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4805


« Antworten #57 am: 14. August 2022, 12:19:29 »

ganz 💜-lichen dank für die zusatzinfos, liebe baschi. gell du hast keine infos, wie sie die beiden tracken?
Gespeichert
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4091


« Antworten #58 am: 16. August 2022, 10:06:27 »



Habe ich leider nicht… sollte ich was sehen publiziere ich es.

Gespeichert
Basch121
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4091


« Antworten #59 am: Gestern um 22:32:10 »

birdy und Förmlis 

Wieder aus  dem FB


Storch-Nachrichten
👉Figo verließ am 9. August das Nest und flog sofort in südöstliche Richtung. Sein Flugweg zeigt, dass er die türkischen Meerengen (Bosporus, Marmarameer und Dardanellen) unter Umgehung der Karpaten von Osten her erreichen wird. Dies ist eine breite Zugroute zwischen den Karpaten und dem Fluss Prut. Das Gelände ist flach, für Störche leicht zu durchqueren, typisch landwirtschaftlich, mit einem reichen Netz von Kanälen zur Bewässerung der Felder😎. Unser Figo machte nach drei Flugtagen eine zweitägige Pause in der Nähe von Lviv, um über Bewässerungskanälen zu füttern. Nach einer Pause⛱ fliegt er nun am dritten Tag direkt nach Süden. Normalerweise endet diese Variante der Route mit einem längeren Zwischenstopp in der Nähe der Mündung des Seret oder Prut in die Donau. Figo hat es nicht eilig. In acht Tagen legt er 9️⃣4️⃣5️⃣ km❗️ zurück.
Andererseits flog die 👉Fago am 8. August aus dem Nest und bewegte sich nach ihrem Flug einige Tage lang in einem großen Gebiet von Bełchatów bis Opoczno in der Woiwodschaft Łódzkie🥰. Am 14. August schaute sie sogar nach dem Nest🧐, aber das Nest war leer.
Florentino war am 8. August zum letzten Mal auf dem Nest, Fermina am 9. August. Am 15. August zog Fago schließlich zielstrebig geradeaus nach Süden und legte am ersten Tag 1️⃣6️⃣5️⃣ km zurück. Er überquerte die Weichsel und machte zwischen Krakau und Wadowice Halt. Diese Streckenvariante führt jedoch zu einer Kollision mit der Tatra. Wir werden bald herausfinden, welchen Weg Fago finden wird, um die Karpaten zu überqueren.





Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  andere Vögel  |  Thema: 2021 Schwarzstörche in PL - Notecka / Lodz « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS