Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. August 2022, 06:00:41
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Internes  |  Schwarzes Brett  |  Thema: Kleine Änderung betr. Charlies Bar « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kleine Änderung betr. Charlies Bar  (Gelesen 3165 mal)
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6073



WWW
« am: 31. Januar 2011, 15:12:23 »

Liebe Förmchen,

im Board "Charlies Bar" geht es um Themen rund um Umwelt, Natur und Naturwissenschaft. Themen also, die vermutlich auch viele Gäste der Förmchens interessieren.
Bisher war dieses Board jedoch für Gäste nicht einsehbar, nur registrierte Förmchen konnten dort lesen.

Ich habe nun den Zugang zu diesem Board auch für Gäste geöffnet, denn ich habe nicht den Eindruck, dass dort besonders "heikle" Themen und Beiträge geschrieben wurden, die für Gäste nicht zugänglich sein sollten.
Ein Vorteil dieser Öffnung besteht auch darin, dass Suchmaschinen wie Google und co nun ebenfalls Zugang haben zu den Charlie-Themen und entsprechend auch Leute über Google zB. das schöne Fledermausthema und ähnliches finden können.

Falls jemand ganz dagegen ist, das einer oder mehrere seiner Beiträge in Charlies Bar nun öffentlich sind, soll er/ sie sich bitte bei mir melden.

Liebe Grüsse
Esther

PS. Die Bereiche Denkbar und Polit-Café bleiben weiterhin nur für registrierte Förmchen einsehbar.
« Letzte Änderung: 31. Januar 2011, 15:30:36 von Esther » Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #1 am: 31. Januar 2011, 15:24:26 »

Liebe Esther

...finde ich super!

Liebs Grüessli
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #2 am: 31. Januar 2011, 15:40:11 »

Jepp.....da stimm ich dem Zwirbelchen mal ausnahmsweise und nur ungern zu.........aber wo Sie Recht hat hat Sie Recht...........


Man könntete ja auch zur Not einen anderen Thread aufmachen wo es intimer zugeht und nur die registrierten Förmlis Zugriff drauf haben....wenn das jemand möchte........gell.....?!?!?!
Gespeichert

Dumdidum....
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6073



WWW
« Antworten #3 am: 31. Januar 2011, 15:45:09 »

Ja, genau, liebes Julchen.
Könnte man zB. auch wieder als Unterforum einrichten - da kann ich den Zugang dann wiederum nur reg. gestatten.
Wie zB. auch die Regenbogenbrücke, dort können Gäste noch immer nicht rein.

Man könnte auch Themen dorthin verschieben, die ihr nicht öffentlich haben möchtet.

Aber wie gesagt, falls ihr das möchtet, müsst ihr euch melden.  Lächelnd
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #4 am: 31. Januar 2011, 18:14:11 »

Ich fände es auch nicht schlecht wenn die "Vorstellungen" und das "Schwarze Brett" intern wären.

Es wäre auch zu überlegen, ob der Zungang ins Interne erst nach erfolgter Vorstellung möglich ist.

Ich finde es gut liebe Esther, dass Du die Förmchen so miteinbeziehst in die Gestaltung des Forums.  Smiley
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6073



WWW
« Antworten #5 am: 01. Februar 2011, 14:58:27 »

Liebe Mariele,

danke für deine Anregungen.

Das Problem, Bereiche für Gäste nicht zugänglich zu machen, liegt meiner Ansicht nach darin, dass bei einem eher "geschlossenen" Forum, weniger neue Interessierte sich anmelden, als wenn die meisten Teile frei lesbar sind.

Ich persönlich zB. möchte schon wissen, mit was für Leuten ich es ungefähr zu tun bekomme, bevor ich mich irgendwo registriere und gerade die Vorstellungen und auch die Art, wie Neue begrüsst werden, sind da ein wichtiger Anhaltspunkt.

Ich habe auch schon Foren gesehen, die mich zwar vom Thema her interessiert hätten, bei denen aber so viel bloss "intern" war, dass es mich abgeschreckt hat (natürlich war das vor dem Förmchen, jetzt habe ich natürlich keine Zeit und kein Interesse mehr "fremd zu schreiben"  )

Ausserdem ist es ja so, dass hier eigentlich alle ausser mir ohnehin durch den Nicknamen anonym und geschützt sind.
Aber falls noch mehr Förmchen weitere Teile für Gäste schliessen möchten, werde ich mich dem natürlich nicht verweigern, auch wenn ich selbst eine andere Haltung dazu habe.

Zum anderen Punkt, die Registrierten erst zum "Internen" zuzulassen, nachdem sie sich vorgestellt haben: Das wäre nur mit einem sehr grossen administrativen Mehraufwand machbar, den ich ehrlich gesagt scheue.
Ich denke jedoch, mit der Null-Poster-Regelung haben wir ein Instrument, dass niemand einfach über längere Zeit nur mitliest.

Liebe Grüsse
Esther
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Internes  |  Schwarzes Brett  |  Thema: Kleine Änderung betr. Charlies Bar « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS