Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Oktober 2018, 02:55:46
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 6. bis zum 12. Oktober 2018 « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Woche vom 6. bis zum 12. Oktober 2018  (Gelesen 201 mal)
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7120



« am: 06. Oktober 2018, 21:28:12 »

liebe Leute, es wird Herbst

Waldrebe, fruchtend



Efeu, blühend  (mit einem Stück vom Bein einer Igelfliege)



ach, was, da kammt die ganze



gute Nacht!

Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #1 am: 07. Oktober 2018, 21:18:43 »

Heute an der Vogelstation......





https://www.youtube.com/watch?v=0Ml33OYx5vIhttps://www.youtube.com/watch?v=0Ml33OYx5vI

Tutey
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #2 am: 08. Oktober 2018, 12:42:00 »

Guten Nachmittag!

Heute Morgen im Gazellental.....Bilder folgen bald
Tutey
https://youtu.be/EByMPMhfY-Q
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #3 am: 08. Oktober 2018, 13:08:59 »

Hier sind die Fotis





















Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7120



« Antworten #4 am: 08. Oktober 2018, 21:05:40 »

danke für alle die großen Tiere mit den Hörnern und die mit den starken Schnäbeln.

mit einem schlichten Bienchem im Rainfarn sage ich Gute Nacht!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #5 am: 08. Oktober 2018, 21:48:15 »

Wo ist das Bienchen?
Gute Nacht,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7120



« Antworten #6 am: 08. Oktober 2018, 22:07:11 »

hier kommt Bienchen.

summ summ summ, Bienchen summ herum





sorry, Paloma sollte im Bett liegen statt Übersetzungen zu schreien.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #7 am: 10. Oktober 2018, 22:01:08 »

Noch ein paar Voegel und ein Abendhimmel von heute,
Schlaft gut, Tutey und Miss JJ











Gespeichert

Tutey
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7973



« Antworten #8 am: 10. Oktober 2018, 22:37:24 »

Schönen guten Abend Förmchens

Lang lang ist's her und ich möchte mich mal wieder herzlich bedanken für alles was ihr in dieser langen Schweigephase meinerseits gezeigt habt.

Ich hatte eine ziemlich strenge Zeit, nicht im Sinn von Arbeit (das auch), sondern im Sinn von immer-wieder-weg, aus dem Haus, fort....
Dafür habe ich geschätzte Tausend Fotonen mitgebracht, aber aus verschiedenen Gebieten und ich fange mal mit meinem Spaziergang in Huttwil an.


Also, ich spazierte los und beim ersten Bauernhof entschied sich dieser Hund, ein Stück des Weges mit mir zu gehen:




Bei einem anderen Bauernhof traf ich diese zwei Schönheiten:




Über mir kreisten die Milane:







Schon von weitem begrüsste mich diese Kuh:




Dann gabs endlich was zu essen:














Jetzt wünsche ich euch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16323


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #9 am: 11. Oktober 2018, 05:36:56 »

Eeendlich hat sich noch jemand gemeldet, danke Struppy .  Heute gehe ich weg bis Freitag Nachmittag, es handelt sich um ein Treffen von Vogelfreunden in Kfar Ruppin.
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7120



« Antworten #10 am: 11. Oktober 2018, 22:18:52 »

Dank für die Bilder von Huttwil. Wchön.

ich war heute auch weg - bin aber von meinen Ergebnisse so wenig begeistert, dass sie in den Papierkorb fliegen - schade,
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7120



« Antworten #11 am: 12. Oktober 2018, 13:32:14 »

Naja Papierkorb, ich zeig euch doch, wo ich war.

Montag führe ich eine Wandergruppe, und weil ich bald 10 Jahre nicht in der Gegend war, habe ich den Weg mal abgeklappert.

Nämlich, es geht in den renaturierten Tagebau Frechen. Am Eingang eine Stele.



Zwar ist auch der Jakobsweg gezeichnet - aber der kam dann doch nicht hierher.
Das Gebiet wurde in den Fünfzigerjahren ausgekohlt, dafür mussten 6 Dörfer mit 6000 Einwohnern umgesiedelt werden - und dann habe sie noch die Beschlüsse geöndert und ein neue errichtetes Dorf musste auch noch weg.

Dies ist ein Gedenkstein für eines der Dörfer



Es wird viel für Umweltschutz getan. Das ist der Boisdorfer Weiher, auf dem allerhand Vögel überwintern,
wir sehen hier vor allem Tafelenten, natürlich viel zu wet weg, weil ich Umweltschutzgesetze respektiere.



Stare



und in der Ferne der Papsthügel.

Eigentlich sollte der Wektjugendtag woanders gefeiert werden, aber dann kamen so viele Anmeldungen, dass es nirgends ging.
Und dann fand Rheinbraun das in Renaturuierung befindliche Marienfeld (das hieß wirklich so wegen einer Pietà im Feld)
und verzichtete für etliche Jahre auf die Fertigstellung und den Verkauf als Bauernland, umsäumt von Naturschutzgebieten.



der Papsthügel sollte eigentlich nach dem Weltjugendtag plattgemacht werden, das rief aber Proteste hervor und nun ist er noch da.
Um das Kreuz herum ist ein Stern mit den Namen der Länder, wo die Jugendlichen her kamen.





Saint Lucia steht dabei, weil ich vier junge Frauen zu Gast hatte. Eine tolle Woche!

und weiter nach Türnich. Das Schloss wird nun wenigstens von außen restauriert. Die gräfliche Familie musste in den Sechzigerjahren ausziehen, weil der Tagebau Frechen zu Grundwasserschäden führte und das Schloss einzustürzen drohte. Aber wegen Denkmalschutz fließen jetzt einige Mittel, vermutlich zahlen die Schuldigen jetzt auch. Ein einfacher Biobauer kann sich so eine kleine Hütte ja nicht leisten.



Der Park steht natürlich auch unter Denkmalschutz, diese Lindenallee mal ganz bestimmt.



Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 6. bis zum 12. Oktober 2018 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS