Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. November 2018, 21:55:19
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018 « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018  (Gelesen 1452 mal)
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6586



« Antworten #15 am: 14. März 2018, 06:55:54 »


Guten Morgen

Tutey deine Geschichte ist wirklich rätselhaft....

Aber der Wiedehopf gefällt mir sehr, ich habe noch nie einer in Natura gesehen.

Paloma, auch die Wollaus ist schön, solange sie in deinen Orchideenblüten wohnt.

Hiermit möchte ich mich vielmal bedanken für alle Fotos, die ihr immer ins
Kaminzimmer stellt und die ich imer sehr bewundere.




Gespeichert

seit gegrüsst Malve

kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7712



« Antworten #16 am: 14. März 2018, 12:00:37 »

Halli hallo,

nur eine kurze Meldung, ich bin wohlauf aber etwas müde...
hab euch gewarnt, euch Schneebilder zu zeigen, viel mehr gibts hier noch nicht, es schneit ununterbrochen... Grinsend


gestern abend auf dem Nachhauseweg




heute morgen

Macht weiter so, schaue wieder mal rein...
LG
Gespeichert
fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #17 am: 14. März 2018, 16:54:34 »

GUTEN NACHMITTAG liebe Förmchen
 

Herzlichen Dank für alles was ich jetzt lesen und anschauen konnte . TOLLE Bilder
 

Ich hab euch auch wieder mal was mitgebracht .  Auf meinem Wackel bin ich einem Zaunkönig...
 






...und einem seehr müden Hochlandrind begegnet




Man konnte heute nochmals so richtig den Frühling geniessen. Laut Wetterfrosch soll er sich ja in den nächsten Tage leider wieder verabschieden . Aber ich denke es wird nicht so kommen wie auf Katis Bildern


Nun wünsch ich allen einen schönen Abend


Liebs Grüessli
Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2815



WWW
« Antworten #18 am: 14. März 2018, 17:58:54 »

Hallo Förmchens...

Hier gibts ja so schöne Winteraufnahmen und ein gaaaaaanz müdes Rindvieh...

Habe ich aber auch...nein kein Rindvieh aber....


einen gaaanz müden Schneeleo




und ein gaaaanz kleines sehr müdes Lämmchen...


slowy
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16364


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #19 am: 14. März 2018, 18:51:46 »

Guten Abend!
Vielen Dank fuer den Winter.  Hier ist es immer noch warm, aber die Naechte sind kuehl. 
Heute Morgen war ich im Gazellental.  Ich begegnete dort einem Vogel, es ist bestmmt ein Pieper, aber welcher?
Vielleicht ein Brachpieper (Anthus campestris) oder ein Steppenpieper (Anthus godlewskii).  Vielleicht kann mir jemand helfen?










Joanna mit Freundin Tut


Joanna

Ich wuensche Euch einen gemuetlichen Abend,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7191



« Antworten #20 am: 14. März 2018, 21:05:13 »

Heute gibt es aber Kontrastprogramm.

Die Müdigkeit steckt an - ich werde bald flachliegen, neben den schottischen Hochlandrindern und den wunderschönen Schneeleoparden und dem Schäfchen.

aber ich bin nicht weiß von Schnnee sondern rot von Sonne. Wirklich, der erste Sonnenbrand.

Sonst habe ich nicht viel mitgebracht:

blühende Zweige



die erste Biene in Duftschneeball



und eine Familie , die sich auch sonnnt.



Bloß ein Spross verabsentiert sich.



Ein Baum voller Lebenswille



und dann die Frage: wird das was mit uns beiden?







vermutlich ja! Dann wünschen wir ihnen, dass die Möwen die Kinderlein in Ruhe lassen.


« Letzte Änderung: 14. März 2018, 21:07:19 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16364


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #21 am: 15. März 2018, 15:16:52 »



Liebe Foermchen,
heute habe ich kene Bilder geschossen, ich brachte den Panda heute Morgen in die Garage, und sie haben den Wagen gruendlich untersucht.  Kein Igel, tot oder lebendig wurde gefunden.  Es ist ein absolutes Raetsel wie das Tier das Auto verlassen konnte.
Paloma, Du hast wieder einmal wunderbare Bilder eingestellt,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7191



« Antworten #22 am: 15. März 2018, 17:50:11 »

kein Igel ......   vielleicht konnte er wie die Sonnenstrahlen durch das Fensterglas gehen.

Der alte Friedhof ist wieder offen, Verbotsschilder stehen da zwar, Gefahr und so, ich gehe wirklich nicht überall hin, weil die umgestürzten Bäume viel Schaden angerichtet haben, Grabsteine - nein Monumente - auf die Wege gestürzt, kaputt natürlich ---- aber die Tür ist offen.

Und das hat man dann davon:






Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16364


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #23 am: 15. März 2018, 18:48:52 »

Paloma, vielen Dank fuer die Bilder.
Heute war ich wieder einmal auf dem Dach und habe den Abendhimmel bewundert......











Ich glaube ich habe einen Poltergeist im Auto.....
Tutey
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16364


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #24 am: 16. März 2018, 16:17:59 »

Heute nach der Vogelstation habe ich meine Nichte in Modiin besucht.  Wir hatten uns schon lange nicht mehr gesprochen.  Kfitz gehoert natuerlich auch zur Familie


Erlenzeisig


Kfitz der Kater


Rueckfahrt

Tutey
Gespeichert

Tutey
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS