Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. September 2018, 00:07:04
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018 « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018  (Gelesen 1293 mal)
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« am: 10. März 2018, 09:18:56 »

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Euch allen einen globalen Dank!

Jetzt zeig ich euch was: die ersten Versuche mit dem Macro.

Es ist warm draußen, theoretisch könnte ich Insekten knipsen - praktisch regnet es aber.
Deshalb nur im Haus, hat das, was da ist.

Spathiphyllum (Fahnenblume) blüht.

Erstmal mit der Bridge




und nu kütt ett! Mit dem Macro




Na?

Weitere Macroaufnahmen werden aber in der Galerie landen, keine Sorge, liebe Ambre! Keine Spinnengesichter hier!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Ambre
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5469


Mon chouchou Lagaffe


« Antworten #1 am: 10. März 2018, 09:33:25 »

Das ist sehr lieb von Dir Paloma, vielen Dank. 

Aber Deine Macroaufnahmen sind schön. Kann man hier kleine Würmchen oder winzige Raupen sehen?

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse.
Gespeichert

Ambre
et ma petite Puce

Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #2 am: 10. März 2018, 18:34:19 »

Ein kleiner Frühlingsspaziergang

Buchfink und Kohlmeise suchen Dreck, um ihr Nest wohnlich zu machen






und hoch über mior turteln zwei Gabelweihen



vielleicht kriege ich sie irgendwann besser. Ich habe schon einmal eine hier gesehen. Und im Boden auf den Wiesen ist Mauseloch an Mauseloch. In der Luft auch Falken und Bussarde.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16280


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #3 am: 10. März 2018, 20:36:15 »

Guten Abend!
Gestern ist mir vor dem Lichterzuenden noch eine schoene Aufnahme gelungen....



Schabbat war eshr schoen und gemuetlich.

Danke fuer Spaziergang, Macro- und Vogelbilder.

Guet Nacht,
Tutey und Joujou
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #4 am: 11. März 2018, 21:16:27 »

damit es nicht so leer hier ist, fülle ich einen großen großen Vogel ein. Einen von dreien

 



wie ihr euch denken könnt, bin ich nun vom Transport des Reihers so müde, dass ich gleich mit einem Glas Wein ins Bett steige.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #5 am: 11. März 2018, 21:41:32 »

und weiter geht es mit den Frühlingsboten!

Die allerersten Buschwindröschn des Jahres



nicht das allererste Scharbockskraut, aber so ziemlich



und die llererste Fliebe (auf Kornelkirschenblüte)



jetzt bin ich aber wirklich groggy! Gute Nacht!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #6 am: 11. März 2018, 21:43:11 »

Ambre, kleine Würmchen und Räupchen kannst du da NICHT sehen.
Was du sehen musst, das ist dein Augenarzt!

Auf dem Bild, das, das sind die Pollen vom Blümchen.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16280


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #7 am: 11. März 2018, 22:21:53 »

Liebe Foerchen,
eben habe ich gedacht dass ich im allein im Kaminzimmer bin....
Also der heutige Tag fing ganz normal in der Vogelstation an....









Heute Mittag musste ich ins Hadassah Spital fuer einen Ultrasound der Schilddruessen. Ich hatte mich als Privatpatient gemeldet damit ich nicht solange auf die Untersuchung warten musste.  Vorsichtigerweise erkundigte ich mich welche Papiere ich mitbringen musste.  "Keine," war die Antwort.  Natuerlich brachte ich den Brief von meinem Arzt mit.
Also zuerst an die Kasse fuer Privatpatienten....."Ach da sind sie am falschen Ort, sie muessen im zweten Stock, beim Ultrasound bezahlen..." .....weiter in den zweiten Stock...."den Empfehlunsbrief brauchen sie nicht mehr"....
Inzwichen fuehlte ich mich wie ein Kamel in der Wueste.


Oben angekommen..."Wo ist der Empfehlungsbrief und der Zettel von der Krankenkasse die einen Teil von der Untersuchung bezahlen?"  "Den Brief hat man mir abgenommen...."
"Haben sie die Telefonnumer von ihrer Krankenkasse?" "Bitteschoen".....
Also das Ende der langen Geschichte, ich musste den ganzen Betrag bezahlen, anstelle um halb Vier kam ich um halb Sechs dran.  Die Aerztin die mich schon von frueher kannte fand nichts Besonderes.  Ich war so erschoepft dass ich meiner Nichte Ora anrief die dort arbeitet.  Sie war noch dort, und die brachte mich schliesslich nach Hause.
Danke Paloma fuer die Fruehlingsboten
Schlaft gut, Tutey und Miss JJ

 

« Letzte Änderung: 11. März 2018, 22:23:28 von tutey » Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16280


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #8 am: 12. März 2018, 14:13:20 »

Guten Nachmittag!
Paloma hat mich angesteckt mit ihrem Macro, hier sind ein paar Beispiele:



















Ich wuensche Euch weiterhin einen schoenen Tag,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #9 am: 12. März 2018, 20:41:39 »

Ja, Tutey, einen unruhigen Huntergrund kann man mit dem Macro besser bändigen als mit einem anderen Objektiv.
Das Bild mit den rötlichen Blättern gefällt mir am besten.

Hier blüht die erste Prunus-was-weiß-ich auf. Keine Schlehe.


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16280


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #10 am: 12. März 2018, 22:32:41 »



Das war der Abschluss eines sehr bewegten Tages, meine Freunde aus Toronto hatten mich in ein Marrokanisches Restaurant eingeladen, sehr schmackhaft!
Morgen werde ich mehr erzaehlen.....bin zu muede.
Was ist eigentlich mit unsern Foermchen los dass sie sich kaum mehr melden.  Ja, ich weiss, Arbeit, Familie. Es scheint dass Paloma und ich noch die Einzigen sind die etwas Besonderes erleben...
Nuet fer Unguet....
Guet Nacht, Tutey und Miss JJ
« Letzte Änderung: 12. März 2018, 22:37:10 von tutey » Gespeichert

Tutey
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4163



« Antworten #11 am: 13. März 2018, 14:52:48 »

Tutey, ausser dass ich momentan in Deiner (Heimat-)Stadt bin, habe ich nichts besonderes zu melden. Doch eine Bemerkung: das Wetter könnte sich von der freundlicheren Seite zeigen...

Toll, eure Aufnahmen!


 

Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #12 am: 13. März 2018, 19:38:53 »

Ja, Vera, es schifft. Den ganzen Tag schon. Ich war nicht draußen.
Aber knipsen kann man auch innen.
Eine verwelkte Orchideenblüte trug Wollläuse - jetzt nicht mehr, die Blüte ist im Abfall, aber erst habe ich geknipst.





Da so eine Riesen-Wolllaus glatt 2-3 mm groß ist, konnte ich sie natürlich nicht in ganzer Schönheit scharf kriegen.




Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16280


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #13 am: 13. März 2018, 20:30:01 »











Das tut mir leid, Vera, ich habe inzwischen sehr viel erlebt, aber ich werde nur ein Erlebniss schildern das mir vollstaendig schleierhaft ist, und nicht nur mir.
Gestern Nachmittag war ich im Gazellental (dort habe ich diesen sympatischen Wiedehopf geknipst), und als ich nach Hause fahren wollte fragte man mich ob ich einen verletzten Ige in den Zoo bringen wollte.....kurz und gut, der Igel schien Atemschwierigheiten zu haben und wurde in eine Plastigwanne gesetzt, darueber ein leerer Rucksack, darauf meine schwere Fototasche, und ich fuhr los.  Zuerst hoerte ich noch das Kratzen und Schnaufen des Igels, dann hoerte ich nichts mehr.  Im Zoo angekommen, der Igel war nicht mehr in der Plastikwanne....ich durchsuchte das ganze Auto, kein Igel!  Nati vom Zoo durchsuchte das Auto ebenfalls, keine Spur von einem Igel, tot oder lebendig...
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7083



« Antworten #14 am: 13. März 2018, 22:03:00 »

 


aber der Wiedehopf ist schön
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 10. bis 16. März 2018 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS