Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. September 2018, 07:32:01
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Neue Woche vom 27. Januar - 2.Februar 2018 « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Neue Woche vom 27. Januar - 2.Februar 2018  (Gelesen 1587 mal)
michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #15 am: 30. Januar 2018, 15:19:28 »

Allen zu tiefst treuen und furchtbar fleißigen Förmchen hier mal wieder ein kleines Hallo.
Und den weniger schreibfleißigen und nur manchmal rein guckenden natürlich auch. 
Hab grad selber fast einen ganzen Monat quer nachgelesen.

Und ich wollte gerne meine farbenfrohen Finken, die ich gestern traf, mit euch teilen.
Den Kernbeißer und den Gimpel.
Noch ein paar mehr Bilder von denen habe ich unten bei den Tierfotos reingepackt:
https://falken-foermchen.com/smf/index.php?topic=71.1710



Gespeichert

Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #16 am: 30. Januar 2018, 16:21:44 »

Heute ist das wetter offenbar besser - Förmli trauen sich aus der Behausung und Vogeli vor die Kamera.

Richtig gelb sind die Wiesen noch nicht. Da fehelen einige wenige Tage. Spo früh habe ich noch nie so viele Löwenzähne gesehen.



Im lichten Eichen - Buchen - Mischwald blühen folgende "heimische" Blumen.





Am Waldrand sind Schrebergärten. Bisher habe ich immer gedacht, die Leute schmeißen beim Jäten auch Knöllchen einfach über den Zaun.
Irrtum: die Mäuse sorgen für die Verbreitung.

Aber diese Dame haben die Mäuse nicht verbreitet.

Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16284


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #17 am: 31. Januar 2018, 08:13:50 »

Der Vollmond warf den Silberschein
Dem Bettler in die Hand,
Bestreut' der Frau mit Edelstein
Die Lumpen, die sie wand;


Gottfried Keller, "Der Taugenichts"












Heute Morgen musste ich an dieses Gedicht denken als ich den Mond fotografierte.

Ich wuensche Euch einen recht schoenen Tag,

Tutey
Gespeichert

Tutey
michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #18 am: 31. Januar 2018, 08:29:50 »

Wow! Toll!
Gespeichert

Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #19 am: 31. Januar 2018, 17:07:17 »

....    das möcht ich jetzt auch .... einfach so abhauen nach Italien --- den Mädchen den Kopf verdrehen --- Abtenteuer erleben -- Leute kennenlernen, die "in echt" längst tot sind .....  und für nichts verantwortlich sein ....
die einzige Zwei, die ich in einer Deutsch-Klassenarbeit je geschrieben habe, war die Charakterisierung des Taugenichts.   und dennoch erinnere ich mich an dieses Gedicht nicht.

Hier kann man singen:
Vom Himmel hängt ein graues  Tuch, der Regen kommt und fällt.
Wir wandern, wandern immerzu, vielleicht ans End der Welt
Im Striefel quietscht das Wahasser, wir werden immer nahasser,
Doch wandern wir ohn Unterlass, vielleicht ans End der Welt.

Es tropft der Mantel regenschwer um Arme Brust und Knie,
versank die Sonn im Wolkenmeer oder schien sie uns noch nie.
Es huschen Regenschauhauer, das Land wird immer grauhauer,
doch wandern wir ohn Unterlass, vielleicht ans End der Welt.

Gebt acht, es schwimmen Mensch und Tier schon morgen in der Flut
und nur im Bach die Fische hier, die finden solches gut.
Sie paddeln über die Strahaßen und rümpfen ihre Nahasen
mit unsrem Wandern ist es aus, das ist das End der Welt

Wir bauen einen großen Kahn und fahren übers Meer
Heijo, da fängt ein Leben an , wir plagen uns nicht mehr.
Die Bretter schaukeln, schwahanken, faul liegen wir auf den Plahanken
Mit unserm Wandern ist es aus, wir sind am End der Welt.

Lied um eine durchnässte Schulklasse am Wandertag bei Laune zu halten

sonst weiß ich heute nichts. Der Regen schlägt sich auf das Gemüt.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16284


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #20 am: 31. Januar 2018, 22:18:46 »

Ein schoenes Gedicht, Paloma!

Wie gefaellt Euch dieses Fahrrad?


Die Gruppe im A-Club die gaertnert hat es zusammen mit der Leiterin hergestellt.

Heute hatte ich einen vollen Tag.  Nach dem A-Club besuchte ich noch eine Freundin die ploetzlich nach einer Hueftoperation schwer depressiv wurde.  Nach einigen Monaten in der psychitrischen Klinik ist sie wieder zu Hause.  Ihre Freunde organisieren dass sie am Tag selten allein ist.  Heute war ich ander Reihe....es ist nicht einfach.
Was mit der Mondfinsterniss los ist verstehe ich ueberhaupt nicht, jede Information ist anders und wahrscheinich habe ich sie verpasst.
Schlaft gut,
Tutey und Joujou
 
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #21 am: 31. Januar 2018, 23:45:01 »

die Mondfinsternis war irgendwo auf der Südhalbkugel zu sehen.
Aber ein wunderschönes Fahrrad haben die Senioren gebastelt.

Morgen ist Wiewerfastellovend - Weiberfastnacht.
Nachdem ich gestern zum erstenmal auf einer Sitzung war, werde ich mich morgen ins Getümmel stürzen.
Hoffentlich hat es bis dahin genug geregnet!

Gute Nacht 1

Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16284


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #22 am: 01. Februar 2018, 08:32:02 »



Guten Morgen!
Die Mondfinsterniss war bei uns kurz nach Mondaufgang, das habe ich natuerlich verpasst.  Hier ist der letzte Mond den ich Euch schicke, so ein unwiderstehlicher Vollmond!
Heute kann ich wieder die alte Dame besuchen und hoffe dass es ihr einigermassen gut geht. 
Ich wuensche Euch einen schoenen, regenfreien Donnerstag,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #23 am: 01. Februar 2018, 08:58:03 »

ein eindrucksvoller Mond, Tutey

und ich bin doof: Weiberfastnacht ist erst nächste Woche, heute: ganz normales Buchereicafé.
und auf dem Weg - völlig unnormal - Knipskästchen mitnehmen, gleich wird es hell, der Mond scheint und der Himmel wird immer blauer.
Habt einen schönen Tag!



Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #24 am: 01. Februar 2018, 12:20:21 »

Ich schwörs!
Ich wollte euch keinen Waldschadensbericht mehr liefern!
Ehrlich!

Aber guckt euch das an.



Wenn die Stämme noch über dem Weg liegen, muss man darum herum gehen und dann sieht man das.

Und manchmal sind die Stämme sogar längs gerissen, das habe ich noch nie gesehen, glaube ich



Wenn dieser sogenannte Winter so weiter geht, werden die Brombeeren noch reif



ein eher förmchengerechtes Vögelchen grüßt alle, die noch reinschauen



Und Paloma dankt noch einmal für den Kernbeißer und den Dompfaff von Michaela.
« Letzte Änderung: 01. Februar 2018, 12:23:11 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16284


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #25 am: 01. Februar 2018, 14:28:06 »



Heute Morgen sah ich den Panda draussen stehen, aber als ich auf den Knopf der Fernbedienung  drueckte passierte gar nichts..... ja was ist denn los....bis ich merkte dass es gar nicht mein Panda war!  Ich habe jetzt meinem Wagen hinter dem Fremden parkiert.
Der Besuch bei der alten Dame ging ganz gut....sie hat aufmerksam zugehoert was ich alles erzaehlt habe.
Danke Paloma fuer die endruecklichen Bilder.
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7089



« Antworten #26 am: 01. Februar 2018, 19:49:01 »

heute nehmen die Pandas überhand.



Weil morgens das Wetter schön war, wollte ich nachmittags noch einmal los.

Zuerst traf iuch ein Nilganspärchen mitten in der Innenstand



und auch eine Mengen Lachmöwen - hier ein vorpubertäres Kind



Doch dann begriff ich, dass es am regnen fing und lenkte meine Schritte gen Zoologischer Garten.

Davon zeig ich euch nur Blümchen, die am 1. Februar nicht zu blühen haben.

winzige Schwertlilien

 

und Schlüsselblumen!!!!



Falls es sonst noch was gab im Zoo, werde ich das woanders platzieren.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2795



WWW
« Antworten #27 am: 02. Februar 2018, 11:39:34 »

hallo Förmchens...
ich bin auch mal wieder hier...
Paloma hat ja schöne Blümchens hier eingestellt.... da kann ich ja auch noch ein paar dazugesellen, von meinem Morgenspaziergang...

morgendlicher Rauhreif




Weidenkätzchen




und Schneeglöckchen ... im Februar...ohne Schnee... 




slowy
« Letzte Änderung: 02. Februar 2018, 11:45:14 von slowy » Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16284


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #28 am: 02. Februar 2018, 16:54:54 »







Uii, ist dieser Tag schnell vorbeigeflitzt... .....
Heute Morgen war ich zum ersten Mal nach zwei Wochen ander Vogelstation.  Voegel haben wir zwar kaum gefangen, aber es war wunderschoen....

https://www.youtube.com/watch?v=xBI-IaE8EKM

Auf Wiederschreiben morgen Abend
Tutey
« Letzte Änderung: 03. Februar 2018, 19:01:23 von tutey » Gespeichert

Tutey
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Neue Woche vom 27. Januar - 2.Februar 2018 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS