Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2018, 20:39:12
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Das Förmchen ist dank SSL-Verschlüsselung sicherer geworden.
Leider können nun jedoch Videos nicht mehr eingebettet, sondern nur noch verlinkt werden.
Danke für euer Verständnis!

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Weihnactswoche vom 23. 12. bis zum 29.12. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Weihnactswoche vom 23. 12. bis zum 29.12.  (Gelesen 821 mal)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15749


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #15 am: 26. Dezember 2017, 06:29:48 »

Gestern Nacht und heute morgen....




Guten Morgen,
wie ich sehe habt Ihr alle wunderbar Weihnachten gefeiert.  Vielen Dank fuer all die schoenen Bilder.  Ich habe gestern Nachmittag wunderschoene Weihnachtsmusik von der amerikanischen Radiostation genossen.
Ich wuensche Euch weiterhin eine gute Woche,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10147



« Antworten #16 am: 26. Dezember 2017, 13:49:14 »

Hallo-oo

ich bin spät, aber ich wünsche Euch allen eine schöne, friedliche und lichtvolle Weihnachtszeit








ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Heiligabend und Weihnachtstag!
Bei mir war es so.
Aber es war auch recht viiiel....
Nach dem Weihnachtsmarkt war ich recht auf den Felgen und brauchte ein paar Tage.
Danach durfte Esther wieder aus ihrem schönen Weihnachtshäuschen auf dem Münsterplatz ausziehen.
Das jedoch ging wie geölt!  Lächelnd Erstens gab es nicht mehr viel zu verpacken und zweitens wissen wir jedes Jahr besser.... "wie es geht"  Lächelnd
Dazwischen war ich viel in Grellingen, denn es galt in unserem Chor der Messe, die wir zusammen mit Solisten und Orchester in der Mitternachtsmesse aufführten, die letzten Schliffe zu geben. Es war eine grosse Herausforderung, denn jede/r musste sich seeehr engagieren, damit ein solches Werk zu bewältigen war.
Umso schöner, befreiender, ja richtig GLÜCKLICH waren wir, dass es gelang!
Wen es interessiert, was wir sangen: --> Theresienmesse von Jos. Haydn

Apropos Grellingen: ich finde ja immer, dass unser kleines Dorf (also, in dem ich aufgewachsen bin) einen der schönsten Weihnachtsbäume der ganzen Umgebung, inkl. Basel  hat 










Stimmt's nicht? 
Meiner - jaaa, dieses Jahr habe ich einen Weihnachtsbaum   Lächelnd fällt da etwas kleiner aus:












dafür ist meine Krippe.........     sagen wir mal SPEZIELL  und komischerweise ziehe ich sie seit 2 Jahren meiner grösseren, "normalen" vor.  Grinsend

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Stefanstag
und weiter eine frohe Weihnachtszeit

Mit lieben Grüssen
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7180



« Antworten #17 am: 26. Dezember 2017, 14:24:11 »

Hallöchen alli und weiterhin schönen Stephanstag 

Werde nachher Zwirbels Chorgesang anhören, momentan sind Lautsprecher auf alte Weihnachtslieder, Frank Sinatra, Perry Como & Co. konzentriert...
Wham's Last Christmas kann ich nicht mehr hören.... 😡

Weil ich schnell auch noch Blümchen bringen wollte, nachdem fortuna schon so schönes Holz gebracht und vorgewärmt hat und jetzt noch Zwirbels Weihnachtslichter schön leuchten... Und zum Zvierikaffee noch ein Dattelkuchen...



Kaktus hat vorzeitig geblüht, dafür ist diese Orchidee in voller Blüte...






und Frauenschuh macht sich bereit auf Sylvester...

Weiterhin schönen Nachmittag und ganz
liebe Grüsse
kati
Gespeichert
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7728



« Antworten #18 am: 26. Dezember 2017, 14:37:03 »

Schönen guten Stephanstag

Ja, mich gibt es auch noch - ich hatte einen ziemlich strengen Dezember, aber ab heute heisst es Ausruhen! 

Ich danke euch für alles, was ihr hier montiert habt, da ist viel Schönes zusammengekommen!

Ja Zwirbel, Grellingen hat definitiv den schönsten Weihnachtsbaum in der Umgebung!!! Deiner ist aber auch schön und erst die Krippe  !

Die Theresienmesse werde ich mir heute nicht anhören, denn meine Ohren flattern immer noch vom vielen Üben  Aber es hat sich gelohnt und es war ganz toll!

Als Dank für alles und als Entschuldigung für mein langes Fernbleiben, bringe ich dafür ein paar Schwanzmeislein, die erste Hälfte der Fotos ist vom 23. und die zweite Hälfte ist von heute.



























Zusammen mit diesen lustigen Kerlchen wünsche ich euch weiterhin schöne Weihnachtszeit und bis bald einmal wieder...

Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7180



« Antworten #19 am: 26. Dezember 2017, 16:13:24 »



Dazwischen war ich viel in Grellingen, denn es galt in unserem Chor der Messe, die wir zusammen mit Solisten und Orchester in der Mitternachtsmesse aufführten, die letzten Schliffe zu geben. Es war eine grosse Herausforderung, denn jede/r musste sich seeehr engagieren, damit ein solches Werk zu bewältigen war.
Umso schöner, befreiender, ja richtig GLÜCKLICH waren wir, dass es gelang!

Ich lupfe meinen Hut ganz hoch und neige vor euch, das ihr in so einem Werk mitwirken können, wäre gerne dabei gewesen (als Zuhörer)....
Gespeichert
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4015



« Antworten #20 am: 26. Dezember 2017, 19:54:43 »

Liebe Förmchen

Dank euch, die ihr hier so tolle Fotonen reingestellt habt   Für die Prachtsweihnachtsbäume, die herrlichen Kaktüsser, die Schnee-und Eislandschaft und last but not least die entzückenden Schwanzmeislein  

Hier eine "Beige" Langen Erlen-Bildli von heute Nachmittag.







Die zwei folgenden Föteli sind etwas perspektivverkeht...











Häbets guet!

 
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2709



WWW
« Antworten #21 am: 26. Dezember 2017, 22:14:33 »

Hallo Förmchen,
Auch ich möchte mich noch einmal melden und euch ein schönes Weihnachtswochenende wünschen.
Ich weiß, dass ich ganz spät dran bin .
Dennoch: FROHE WEIHNACHTEN
wünscht Euch von seinem Handy...

  slowy
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15749


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #22 am: 27. Dezember 2017, 06:10:09 »



Guten Morgen,
heute gehe ich seit langer Zeit wieder einmal zum Doggter wegen meiner Osteoporosis, aber zuvor an die Vogelstation und nachher zum A-Club.
Das Bild zeigt unserenTeich an der Vogelstation.
Vera, ich habe sogar vom Erlenpark getreaumt!  Was hast Du mit den armen Nilgaensen angestellt?
Ichwuensche Euch einen schoenen Tag,
Tutey
Gespeichert

Tutey
wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5644



« Antworten #23 am: 27. Dezember 2017, 08:08:56 »

guten Morgen zusammen

will auch mal wieder schreiben. fühle mich heute nicht mehr so neben mir. war schon Duschen und gehe heute meine Klammern entfernen. so sieht mein Tag aus. also alles beim Alten
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6035



WWW
« Antworten #24 am: 27. Dezember 2017, 14:53:13 »

Hallo zusammen,

eine weitere Verschollene meldet sich mal wieder und dankt von Herzen allen für alles, mit  dem ihr hier den Laden am laufen gehalten habt, während ich mich vollkommen anderswo aufhielt und nicht einmal die Zeit und/oder Energie gefunden habe, hier wenigstens zu  lesen.
Aber nun habe ich zumindest die aktuelle  Woche  nachgehollt und danke für alle Weihnachtswünsche, schönen Bilder, Wörter und alles - zuviel um es aufzuzählen, aber ich hatte an allem Freude.


Wüscherli, ich hoffe, die Klammerentfernung ging gut und dass es dir jeden Tag immer etwas besser geht. 

Ich habe meinen grossen Marathon mit den zwei langen Märkten gut und erfolgreich hinter mich gebracht und geniesse nun wieder mehr Auslauf und mehr Zeit für anderes zu haben - unter anderem natürlich für's Förmchen.
Obwohl.... als ich heute loslegen wollte, zickte mein Computer sowas von rum....
Ich glaube, der hat entweder verlernt, was er machen soll oder war ob seiner Vernachlässigung eingeschnappt.
Aber nun geht's wieder halbwegs und ich hoffe, das hält sich auch so...

Ich schicke jetzt mal ab und komme wieder mit ein paar Bildern und Geschichten vom Weihnachtsmarkt...

 

Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6035



WWW
« Antworten #25 am: 27. Dezember 2017, 15:37:13 »

So, da bin ich wieder.... 

Also, ein grosses Thema ist das Wetter bei Markfahrern ja eigentlich immer....
Dieses Jahr war es aber zudem auch ein eher unerfreuliches Thema...
Es war nämlich oft sehr nass und die Aussicht aus meinem Stand zeigte dann häufig ein solches Bild:



Entsprechend gering fiel auch die Jobzufriedenheit bei meinen Mitarbeitern auf dem Dach aus - sie waren nass und nässer und vielleicht war das sogar ihre Rettung, denn als es einmal stürmte waren sie wohl schon so schwer vom Wasser, dass ihnen auch die giftigste Böe nichts anhaben konnte...
Und so blieben sie an Ort und tropften vor sich hin...



Allerdings machte ich Ihnen dann klar, dass sie es ja noch vergleichsweise komfortabel hätten, wenn man es zB. mit diesem Mitarbeiter des naturhistorischen Museums ganz in der Nähe vergleicht...



Manchmal gabs interessante "Nebengeschichten" - oder einfach interessante Ausblicke, die gewisse Fragen aufwarfen.

Ganz normale abendliche Szene...



Etwas näher ranzoomen...



Weil unscharf hier mit Legende versehen...



 

(Fortsetzung folgt...)

Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6035



WWW
« Antworten #26 am: 27. Dezember 2017, 15:53:21 »

Interessant war nachmittags auch immer die Robi-Spielaktion-Kasse zu beobachten.
Damit bei grossem Andrang  die Schlange der Wartenden  nicht quer über die ganze Gasse reichte und den Durchgang blockierte, gab es eine Absperrung, bestehend aus ein paar Pfosten und einem langen Seil, um die Richtung der Schlange in eine nicht verkehrsbehindernde Richtung vorzugeben.
Tolle Idee. Die Kinder liebten es.
KEIN Kind stand dort an, das nicht sofort begann, mit diesem Seil zu arbeiten.
Abhängen, aufhängen, umhängen, das Schwesterchen damit fesseln, sich selbst fesseln, darauf sitzen. darüber ballancieren, es essen etc... eigentlich hätte es die ganze Robispielaktion als Unterhaltung für die Kinder gar nicht gebraucht, dieses Seil hätte auch genügt.. 

Aber manchmal blieb es auch wenig beachtet, weil nämlich die Schlange irgendwie anders als gedacht anstand...



Am allesmeisten freute ich mich aber natürlich immmer über liebe Besucher.
Im Stand oder auch davor.



So, das war's erst mal von mir - ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bis bald mal wieder 
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10147



« Antworten #27 am: 27. Dezember 2017, 17:02:09 »


  Juhuiii 
Esther ist wieder zurück, aus dem Land des Marktes


Daas freut mich jetzt aber sehr!  Lächelnd
Vielen Dank für Deinen Bericht und die Bilder!
Seltsam   Irgendeswie dünkt es mich, ich hätte noch nicht lange immer wieder solche Bilder aus der selben Perspektive gesehen!
Sache git's!!! 

Und dann kommen von mir noch viiiele gute Wünsche für Wüscherli! Ich hoffe, es ging alles gut uns schmerzlos mit den Klammern! 


Gestern war ich  nach vier Wochen wieder einmal im Zolli

Ich möchte Euch davon ein Muntjak zeigen, ein sehr unverschämtes!  Schockiert




Zuerst ist es ganz unscheinbar und scheinheilig aus dem Gestrüpp aufgetaucht.....





dann schaute es zuerst immernoch scheinheilig herum.... UM DANN PLÖTZLICH DIES ZU TUN!







...und das Schlimmste: am Schluss LACHTE ES MICH AUCH NOCH AUS! 


IST das jetzt unverschämt, oder IST es unverschämt?





Ich wünsche allen einen sehr schönen Abend

und liebe Grüsse
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15749


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #28 am: 27. Dezember 2017, 17:10:45 »





Guten Abend,
vielen Dank fuer all die schoenen Bilder, und ich bn froh dass es Dir, Wuescherli, besser geht.
Also ich kann nicht sagen dass dies der beste Tag in meinem Leben war.  Zuerst ging alles nach Plan, Vogelstation etc.  Dann fuhr ich in die Klinik um meinen Osteo-Arzt zu sprechen.  Ja, sagte man mir, Du bist in der falschen Klinik....also in die Richtige, Zimmer 221, Du brauchst keine Nummer, einfach draussen warten.  OK....die Tuere oeffnet sich...."Ruth, ich kann Dich heute nicht sehen......was???......neue Verordnung, Du warst ueber ein Jahr nicht bei, also musst Du einen Zettel von Deinem Familiendoktor bringen..... .....weil Du es bist, wart ein wenig, ich nehm Dich dran.....es ist gegen die Regeln....Jetzt besuche ich diesen Arzt schon seit mehr als 10 Jahre  ja die Buerokratie!
So, das ist jetzt ein bisschen lang geworden,
ich wuensche Euch eine schoenen Abend,
Tutey

Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 6418



« Antworten #29 am: 27. Dezember 2017, 22:03:03 »

Heute komme ich ohne Bilder - Photoapparat ist nicht kaputt, bloß nichts zu sehen.

Kann ich einmal ausführlich dankschön sagen.

Ich sehe die Tutey beim Ohr-topäden - sind Öhrchen heilen, Knöchelchen noch dicht? Warst du zum Messen?

Wie auch immer, freu dich an deinen Finken - ich tu es.

Tja, Zwirbelchen, du siehst so lecker aus, dass das Aguti schon mal lecken musste - kriegte die Zunge aber nicht weit genug raus - wär lieber eine Schlange gewesen oder ein Ameisenbär. Wie aber kannst du denken, dass das als Frechheit gemeint war? Das arme Aguti ist sicher auch hin und weg von Eurer Kunst - ich habe mir die ganze Messe angehört, dass mir die Ohren klingen.
Und - sorry - ich frage mich, ob Chorleiterin Z nicht ein bisschen größenwahnsinnnig ist, so ein Werk einzustudieren..... voller Bewunderung und immer noch ein bisschen atemlos vom Zuhören (nee, ich weiß, das wart nicht Ihr)

Die Inuit-Krippe weckt richtig zärtliche Gefühle - süß.

blonde geflügelte Jahresendfiguren ---- die Engel müssen ja wohl schwarzlockig gewesen sein ....

Meine Plätzchen sind jetzt alle aufgegessen - könnte ich bitte ein Stücksken, ein ganz lüttes Stücksken Dattelkuchen haben?
Dann rieche ich auch nur von Weitem den Orchideenduft weg.



Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Weihnactswoche vom 23. 12. bis zum 29.12. « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS