Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. November 2017, 22:05:59
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 14. - 20. Oktober « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Woche vom 14. - 20. Oktober  (Gelesen 903 mal)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« am: 14. Oktober 2017, 18:31:12 »


Da niemand bereit war die neue Woche zu eroeffnen hat Tutey mich gebeten, und ich habe das sehr gerne getan.



Wir wuenschen Euch allen einen schoenen Abend...
 Tutey und Miss JJ
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2017, 18:35:52 von tutey » Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6193



« Antworten #1 am: 15. Oktober 2017, 04:15:07 »

Hallo Joujou, ich hoffe du schlafst noch und lässt die Tutey auch schlafen.

Ich leider kann nicht wieder einschlafen und darum lade ich ein paar Bilder von gestern hoch.

Ich war in der Colonia Ulpia Traiana. Das ist Trajan.



Alles, was ihr auf den nächsten Seiten seht, ist neu gebaut, keine Ruinen, denn es gibt fast keine. Die alten Steine wurden wiederverwendet, als die Stadt mehrfach angegriffen und zerstört worden war und der Rhein sie dann auch noch bedrohte. Er hatte schon mehrfach zugeschlagen, weil er nicht in seinem Bett bleiben wollte. Deshalb wurde die Stadt auf ein altes Gräberfeld vor der Stadt verlegt, und wir haben das Glück, dass die alte Stadt nicht überbaut wurde. Archäologen sichern Spuren, und auf Grund ihrer Erkenntnisse wurden Stückchen neu gebaut, aber so, dass man die Bauweisen und so weiter erkennen kann.
 
Das höchste Gebäude ist heute der Hafentempel - wem er geweiht war, weiß man noch nicht.
Eine Säulenecke wurde rekonstruiert.



Und schön in Farbe ausgemalt war er auch.





Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #2 am: 15. Oktober 2017, 04:25:41 »

Guten Morgen Paloma,
nein, ich bin schon seit einiger Zeit wach, und Joujou, die sehr aktiv war, schlaeft schon wieder.
Etwas spaeter nehme ich zwei Freundinnen aus Basel ins Gazellental.  Ich wuensche Dir und allen Foermchen einen schoenen Sonntag,
 

Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6193



« Antworten #3 am: 15. Oktober 2017, 04:37:20 »

Der Hafen ist übrigens der älteste Teil der Stadt, der bestand schon ein paar 100 Jahre, als die Römer kamen.

Die Aussicht eben ist vom Nordtor, ganz hoch oben, gemacht.

Durch das Nordtor führte die breite Straße. Hier sehen wir ein paar Gefährte.  








wer schreibt denn mitten in der Nacht? Bist du das?



Der Durchschnittsrömer aber reiste zu Fuß und schaffte je nach Gepäck 20 bis 30 km am Tag. Straßen waren gefährlich - wegen Straßenräubern. Darum latschte man im Verein mit vielen anderen, und nur, wenn es sich nicht vermeiden ließ. Die Herbergen waren auch nicht immer das Gelbe vom Ei sondern erfreuten den Reisenden mit Flöhen, Wanzen ..... Und teuer waren die Straßen. Wo es möglich war, wurden Lasten daher mit Schiffchen transportiert, auch auf ziemlich unbedeutenden Bächen.

Hier kommen nun Herbergen.

Ein Dreierzimmer mit ziemlich breiten Betten



Sie speisten Römer - sie lagen zu Tisch



Das ist ein Blick ins Wohnzimmer.



Und hier ist einer der Speiseräume des 21. Jahrhunderts. Man beachte die bunten Sachen über den Stuhllehnen: die Gäste kriegen römische Klamotten an.


Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2684



WWW
« Antworten #4 am: 15. Oktober 2017, 15:33:15 »

Hallo Förmchens....
ich hoffe, ihr habt auch so einen schönen Herbsttag wir wir hier....

Sehr schöne Bilder , Paloma...

Ich war heute mal wieder im Tierpark und habe dort einige Flugübungen des Großen Seeadlers beobachtet.... (bei uns gibt es ein Paar mit zwei Jungen...)...






































sodele, That's it...

slowy
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6193



« Antworten #5 am: 15. Oktober 2017, 16:51:50 »

nicht bloß LIKE sondern LOVE


ganz tolle Aufnahmen, herzlichen Glückwunsch!

und damit es nicht ganz kahl am Kamin ist:

ein Bussard, der eben losfliegt - bloß habe ich das nicht mehr erwischt




tatsächlich noch ein Blümlein




zwei ziemlich kleine Katzenkinder spielen vor einem Haus - keine Mama dabei und auch keine menschliche Mama. In der Hauptsache übten sie auf Bäume zu klettern, und die bunte aß Pommes frittes mit Mayo.







weiß wirklich nicht, ob die nur ausgekniffen sind oder doch Streunder





« Letzte Änderung: 15. Oktober 2017, 17:19:24 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2684



WWW
« Antworten #6 am: 15. Oktober 2017, 17:27:36 »

also beim Bussard...alos ich weiß nicht, ob er losfliegen will oder evtl. es doch gleich der weisse Blitz erscheint....  Grinsend
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #7 am: 15. Oktober 2017, 18:02:12 »

Ich glaube die sind ausgekniffen, sie sehen zu gut aus fuer Streuner.
Noch etwas was zu Deiner Roemerstadt: Wir hatten einige Zeit im Cardo, das war die roemische Geschaeftsstrasse in Jerusalem, ein Restaurant wo man sich auf Roemisch verpflegen konnte... man konnte im Liegen essen, es gab nur Speisen die in dieser Zeit gegessen wurden.  Zum Beispiel wurde mit Honig gesuesst, und Kartoffeln gab es natuerlich keine.
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #8 am: 15. Oktober 2017, 18:05:00 »

Heute war ich seit langer Zeit wieder einmal im Zoo.  Ich hatte so viel zu tun dass ich kaum Zeit hatte herumzuschwanzen.  Hier sind einige Bilder:
























Tutey
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2017, 19:40:01 von tutey » Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6193



« Antworten #9 am: 15. Oktober 2017, 19:16:12 »

ein schöner Besuch im Zoo, Tutey

und schöne Bilder hast du mitgebracht.

Slowy, du magst Recht haben. Aber weg geflogen ist er dann doch, der Bussard. Den Blitz - so vorhanden - habe ich nicht gesehen, weil die Kamera bloß 10 Bilder in Serie kann.

Tutey, wenn du im Cardo römisch essen konntest und es dir geschmeckt hat, dann verstehst du, dass ich davon träume, dort meinen 70. Geburtstag zu feiern. Aber im Sitzen. ---- Ja, "Cardo" ist mir ein Begriff. Der Kölner Cardo ist seit über 2000 Jahren ununterbrochen die Haupteinkaufsstraße.

habt einen schönen Abend!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #10 am: 15. Oktober 2017, 19:45:35 »




Das ist das beruehmte Mosaik von Jerusalem mit dem Cardo in der Kirche von Maadaba in Jordanien.
Gespeichert

Tutey
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7692



« Antworten #11 am: 15. Oktober 2017, 20:33:27 »

Schönen guten Abend

Vera, die Herbst-Bilder sind sehr schön und man konnte sie auch in der "letzten Woche" ganz gut geniessen!

Auch sehr schön ist JouJou und die Zoo-Bilder von Tutey.

Sehr interessant sind die Bilder von Colonia Ulpia Traiana und auch der Text dazu - danke Paloma! Danke auch für die süssen Kätzchen.

Slowy, Wahnsinns-Bilder vom Seeadler, die sind sowas von gut gelungen!


Ich war heute auch wieder mal im Zoo und bringe mal als erstes unter anderem das kleine Giräffchen.






















Und dann wünsche ich euch allen einen schönen Abend, eine gute Nacht und einen guten Wochenbeginn!

Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #12 am: 16. Oktober 2017, 11:56:07 »

Das sind aber besonders schoene Giraffen!

Heute Morgen war ich sehr frueh an der Vogelstation (erstes Bild mit Mond und Venus).
Bruno hat uns wieder eiinmal besucht!









Tutey
Gespeichert

Tutey
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3971



« Antworten #13 am: 16. Oktober 2017, 14:57:45 »

Hallo Förmchen

Du meine Güte struppy, was es in eurem Zoo nicht alles für skurrile Tierli gibt:

Giräffli mit einer, von einem Ästchen durchstochenen, Oberlippe….


Und eine Zweihalsköpfige Giraffe…


 
Der Braunlist ist ein schönes Vögeli, der Schnabel imposant und die Affen machen uns vor wie man sich fit turnt.  Und gehe ich recht in der Annahme, dass ich Nachtreiher gesehen habe?

Einfach herrlich all eure Aufnahmen. Danke!

Erinnert sich jemand an diese:


Dem Ansturm nach muss da tüchtig die Werbetrommel grührt worden sein und das schöne Wetter trug das seine bei. Touristen noch und nöcher die darüberwackeln-schlingern wollten.

 
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15598


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #14 am: 16. Oktober 2017, 16:11:23 »

Ja, viele Nachtreiher brueten im Zoo..
Gespeichert

Tutey
Seiten: [1] 2 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Kaminzimmer  |  Thema: Woche vom 14. - 20. Oktober « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS