Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
08. März 2021, 09:51:00
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Greifvögel und Eulen  |  Thema: Bartgeier Tierpark Goldau « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 6 7 [8] Nach unten Drucken
Autor Thema: Bartgeier Tierpark Goldau  (Gelesen 14691 mal)
birdy
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 282


« Antworten #105 am: 21. Februar 2021, 12:00:26 »

hallo liebe förmli

den eltern geht es gut 



und das ei plaudert noch nicht. das macht nur mascha, wenn ihr innig geliebter hans in die nähe kommt 



 
Gespeichert
Basch121
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 926


« Antworten #106 am: 22. Februar 2021, 15:36:02 »

Hallo birdy und Förmlis


  traurige Gewissheit. Soeben im FB gelesen:

Vergangenen Freitag knackte es endlich im Bartgeier-Ei. Es war so weit. Doch leider müssen wir euch schweren Herzens mitteilen, dass das Küken von Mascha und Hans kurz nach dem Schlupf verstorben ist. 😔💔
Die beiden bebrüten jetzt ein Gips-Ei. Dies damit sie für eine Adoption zur Verfügung stehen würden. 🥚
Mascha und Hans sind erfahren und haben schon viele Jungtiere ausgebrütet und grossgezogen. Doch wie immer ist ein Bruterfolg nie garantiert.


Dieses Bild ist von gestern Nachmittag

Ich fand das Ei seltsam!




Gespeichert
birdy
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 282


« Antworten #107 am: 22. Februar 2021, 16:33:46 »

Ich fand das Ei seltsam!

da bist du nicht die einzige. hatte das nest nicht mehr andauernd im visier. aber gestern sah ich die oberfläche und fand sie auch komisch. und als hans das ei übernommen hat, schien mir, dass er irgendwie stutzte.

wie schade aber auch! war aber letztes jahr auch so. und dann weiss ich nichts über das gipsei 2020. offenbar haben die anderen selber gebrütet?

danke baschi für den halt nicht so positiven bescheid. selber bin ich nicht bei facebook und erfahre halt so nix. 
Gespeichert
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 9103



« Antworten #108 am: 22. Februar 2021, 17:05:53 »

Nicht schon wieder... Danke Baschi für Info.

Mir ist  irgendwie im Hintrkopf (mag jetzt nicht teif graben), dass sie, Mascha und Hans ein fremdes Ei erfolgreich gebrütet haben...
Schwöre nicht, aber so Wackelkontakt im Kopf...

P.S. 2020: Am 19. Februar ist das Küken von Mascha und Hans beim Schlupf gestorben.

Obwohl Mascha und Hans schon viele Jungtiere ausgebrütet und grossgezogen haben und sehr erfahren sind, ist ein Bruterfolg nie garantiert. Den beiden Vögeln wurde ein Gips-Ei in den Horst gelegt, weil ein unerfahrenes Bartgeier-Paar in der Zuchtstation am Brüten ist und Mascha und Hans allenfalls als Ammeneltern in Fragen kommen könnten.


« Letzte Änderung: 22. Februar 2021, 17:12:35 von kati » Gespeichert
erika
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 11378


ich war Mamis Schätzeli


« Antworten #109 am: 23. Februar 2021, 12:43:49 »

Leider wieder das gleiche Schicksal wie letztes Jahr     die beiden tun mir so leid 

Danke Basch121, dass Du es reingestellt hast.


Gespeichert

liebs griessli Erika
birdy
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 282


« Antworten #110 am: 23. Februar 2021, 14:00:08 »

seit gestern haben sie auch auf ihrer hp informiert.

mir sind da ein paar gedanken durch den kopf gegangen. die geschichte erinnert an diese hunde- und weiss nicht noch was für zuchtfarmen.

mascha und hans wissen ganz genau, dass das kleine geschlüpft ist und nicht überlebt hat. lasst einfach vögel trauern, statt küken raus und gipsei rein
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  andere Webcams  |  Greifvögel und Eulen  |  Thema: Bartgeier Tierpark Goldau « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS