Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. Oktober 2018, 19:00:56
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Färöer « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Färöer  (Gelesen 2517 mal)
michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #15 am: 25. April 2017, 12:17:09 »

Zwischendrin mal ein paar ganz "normale" süße Kleine.
Dazu muss man natürlich nicht unbedingt auf die Färöer reisen,
aber sie waren nun mal dort, also dürfen sie auch hier mit in die Galerie.


Kleine Stare vom Campingplatz:








Diese kleine Nebelkrähe saß lange Zeit auf Steinen inmitten eines kleinen Baches ganz allein
und ließ sich von mir fotografieren.
Irgendwann hörte ich die Eltern rufen, also krächzen, da zog ich mich dann lieber zurück.
Bis dahin hatte ich vielleicht hundert Fotos von ihr gemacht. Von daher ist das Folgende nur ein kleine Auswahl.  Zwinkernd













Gespeichert

Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6552



« Antworten #16 am: 25. April 2017, 18:34:09 »



Oh die kleine Nebelkrähe ist aber allerliebst, aber die Stare auch.

Danke Michaela
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #17 am: 18. August 2017, 17:09:53 »

Ich hoffe, die Bilder dieses Urlaubs fertig bearbeitet zu haben, ehe der nächste ansteht.
Ich sehe schon, das wird nichts...

Aber ich mache heute mal weiter mit einem wie ich finde sehr hübschen Alkenvogel,
der Gryllteiste oder auch einfach nur Teiste genannt.
Die roten Kehle und Zunge und Beine sind sehr auffällig.















Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #18 am: 19. August 2017, 11:08:20 »

Und weil wir gerade bei Alkenvögeln sind - hier noch die anderen, wesentlich bekannteren schwarz-weiß-roten,
die Papageitaucher.
Auf Mykines, der Papageitaucherinsel der Färöer, wo man aufpassen muss, dass man auf keinen drauftritt
(also auf keinen Papageitaucher und auch auf keinen Papageitauchertouristen)  Zwinkernd, waren wir zwar gar nicht,
aber auch auf anderen Inseln trafen wir die hübschen Vögelchen an,
und die ersten hier, die so freundlich Modell standen, hatten wir an dem Tag sogar ganz für uns alleine.













Kleiner Einschub: Das Making of...  Zwinkernd
















« Letzte Änderung: 19. August 2017, 14:27:21 von michaela » Gespeichert

Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6552



« Antworten #19 am: 19. August 2017, 14:22:18 »


Michaela    wunderschöne Fotos vielen Dank fürs zeigen.
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7680



« Antworten #20 am: 20. August 2017, 20:04:08 »

Diesen Färöer-Faden habe ich erst gestern entdeckt, wie auch immer, vorher nicht gesehen....

Aber mit Begeisterung alles angeschaut...vielleicht aber auch gut so, seit Kurzem kenne ich einen Super-Vogelkenner und durch ihn habe ich schon so vieles kennen und beobachten gelernt, dass ich deine Bilder, liebe michaela, noch besser und intensiver sehe und interpretieren kann... Euch sollte man auch zusammen tun... er wohnt irgendwie bei Köln und war jahrelang Vogelkundler-Reiseleiter zw. Alaska und Borneo...
Ob ich jemals so ein lunni /Papgeientaucher oder Teiste oder Raubmöwen begegnen werde, ehe nicht aber das juckt mich ungemein unter den Fusssohlen und an Fingerkuppen...
Vielen Dank für deine Fotos und dein kalender vom 2015 halte ich immer noch in Ehren...

 
Gespeichert
michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6113



WWW
« Antworten #21 am: 21. August 2017, 08:24:00 »

kati - aber wo du unterwegs bist und wen du so alles ablichtest, das ist doch auch total wundervoll und beneidenswert.
Und so viele andere hier auch - und so kommen sie hier im Forum alle wunderbar zusammen, so viele Tiere aus dem Norden, dem Süden, dem Osten, dem Westen...  



So und zwei Alkenvögel von den Färöern habe ich jetzt noch.

Zuerst den Tordalk:






Auf dem nächsten Bild  ist ein Tordalk gemeinsam mit drei Trottellummen, die dann auch auf den restlichen Bildern zu sehen sind.

Manche Trottellummen haben feine weiße Augenringe. Sie werden dann auch als Brillen- oder Ringellummen bezeichnet. Der Augenring ist aber kein Kennzeichen einer eigenen Art oder Unterart sondern lediglich eine Farbvariante.









« Letzte Änderung: 21. August 2017, 09:21:28 von michaela » Gespeichert

Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6066



WWW
« Antworten #22 am: 21. August 2017, 09:25:37 »

Wow, vielen Dank, liebe Michaela! 

Ganz tolle Bilder - am allerbesten gefallen mir persönlich ja die Papageitaucher...
Ich finde ihre Gesichter ganz wunderbar, obwohl sie immer irgendwie sorgenvoll aussehen.
Aber sie sind mir soooo sympathisch und du hast sie wunderbar fotografiert. 

Vielen Dank, auch für die anderen schönen Bilder 
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Färöer « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS