Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. November 2018, 22:10:32
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Adventsfenster « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Adventsfenster  (Gelesen 3366 mal)
eisvogel
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 117



« am: 24. November 2010, 21:50:45 »

Hallo zusammen

Weihnachten ist bereits spürbar, der 1. Advent nicht mehr weit.
Bei uns gibt es jedes jahr 24 Adventsfenster im Quartier. Jeden Tag bis Weihnachten wird um 18 Uhr ein neues Fenster eröffnet.
Am Dienstag und Freitag gibt es noch jeweils einen Apero, der immer das halbe Dorf anlockt. Es ergeben sich interessante Gespräche, die Leute sind lustig  (und nach ein paar Gläschen noch mehr) Zwinkernd
Die Fensterkreationen sind sehr vielfältig, es wird gemalt, geklebt, ja ganze Gärten werden in Lichtermeere verwandelt.

Ihr kennt das sicher auch, --- hier gibt es in der Nähe sogar  ein Dorf, da werden die Fenster Mannshoch aufgestellt und der Apero findet im Fenster selber statt.
Ich werde Morgen ein paar Müsterchen hier reinstellen.

einen schönen Abend
eisvogel

Gespeichert

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt!
Weisser Bussard
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 978



« Antworten #1 am: 24. November 2010, 22:00:50 »

"Mannshohe MüsterCHEN..." Smiley

...sehr gute Idee EisvogelCHEN.  Smiley ... ich selbst habe heute etwas völlig abartiges getan... ... ich habe den GESAMTEN Inhalt eines soeben gekauften Adventskalenders "TRUMPF-Himmliche TröpfCHEN" ( ) auf der Heimfahrt von Arbeit verputzt, ohne mit der Wimper zu zucken ...24 Stück alkoholschwangere schokoladenumMANNtelte KalorienbömbCHEN auf der Autobahn vom Beifahrersitz. Blindlinks rechts (froschseitig)... dabei mußte ich etwas über die Kassiererin schmunzeln, welche die Gestaltung des Kalenders in höchsten Tönen lobte... wenn diese ehrenwerte Frau Supermarktangestellte gewußt hätte, wie respektlos ich mich über den Inhalt hermache in wenigen Minuten... OHNE erst auf den adventlichen Startschuß zu warten...
...jede Drogenschutzbeauftragte Person verzeihe mir meine rüde Vorgehensweise...

...umsomehr freue ich mich auf kulturVOLL-ER-e Fotos von Deinen himmlichen MüsterCHEN. Smiley



PS: ...womit die Her-nieder-kunft des Wortes "auf-TRUMPFen" jetzt auch endlich geklärt wäre.
« Letzte Änderung: 24. November 2010, 22:32:09 von Weisser Bussard » Gespeichert

Liebe Grüße
Alex


Der Frühling macht jeden Baum zum Treffpunkt der lokalen Selbsthilfegruppe diarrhöischer Singvögel und jedes Auto zur buntgescheckten Sanitäranlage. (Aus Monatsbrief Nr.2/2012, Manufactum)
eisvogel
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 117



« Antworten #2 am: 25. November 2010, 07:44:40 »

Hallo weisser Bussard

Nachdem ich Deinen Eintrag gelesen habe, gestehe ich auch.
Ich kann keinen Adventskalender aufhängen, weil ich bereits am 3. Dezember immer aus Neugier schon alle 24 Türchen aufgemacht ( nicht ausgetrunken Zwinkernd ) habe.

Diese "Uebel" scheint sich übrigends auf meinen Sohn vererbt zu haben. Grinsend Grinsend
So hängen bei uns eben keine Adventskalender im Haus.

einen schönen Wintertag
eisvogel
Gespeichert

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt!
Weisser Bussard
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 978



« Antworten #3 am: 25. November 2010, 22:03:14 »

Daher auch das Wort "Neu-GIER" Grinsend

...was machen denn die Müsterchen... ??? ... (ungeduldig guck... ) ... habe heute schon unterwegs nach vergleichbarem gesucht, aber ich bin sicher, daß Du viel bessere Müsterchen zu bieten hast...
...hier im grenznahen Raum ist der Zeitgeschmack sehr von der tschechisch-vietnamesischen Plastemafia unterwandert und das verleitet dann eher zu "sunglasses at night" und da bin ich schon mal ungesehen NEIDisch auf Dein adventliches Umfeld...
Gespeichert

Liebe Grüße
Alex


Der Frühling macht jeden Baum zum Treffpunkt der lokalen Selbsthilfegruppe diarrhöischer Singvögel und jedes Auto zur buntgescheckten Sanitäranlage. (Aus Monatsbrief Nr.2/2012, Manufactum)
eisvogel
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 117



« Antworten #4 am: 26. November 2010, 20:38:27 »



Bitte schön, ein Müsterchen.
Das ist ein Fenster eines unserer Meister im Fenster basteln.
Es ist mit Drachenpapier, welches nachts, wenn beleuchtet, Licht durchschimmern lässt.

eisvogel
« Letzte Änderung: 26. November 2010, 20:40:43 von eisvogel » Gespeichert

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt!
Lara
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 1281


« Antworten #5 am: 26. November 2010, 21:36:36 »

Ein schönes Adventsfenster hast Du da hineingestellt, Eisvogel! Meine Schulfreundin schleppt mich in meinem Heimatdorf auch jeweils durch die Nacht, um die Fenster zu begutachten. Ich muss schon sagen, manchmal sind wahre Kunstwerke drunter und man sieht, dass viele Stunden investiert wurden.
Gruss, Lara
Gespeichert
Clara
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 652



« Antworten #6 am: 26. November 2010, 22:27:35 »

Liebe Eisvogel,

auch in meiner Nähe gibt es ein Dorf, in dem alljährlich Familien abwechselnd ein Adventsfenster gestalten. Es wird individuell gestaltet und beleuchtet. Die Leute treffen sich am jeweiligen Haus, klönen (so nennt man hier Klatsch und Tratsch  Grinsend ), trinken Glühwein und Grog, knabbern Plätzchen, die Kinder singen Advents-und Weihnachtslieder oder eine Geschichte wird erzählt.
So etwas kann nur auf dem Land stattfinden, wo die Menschen noch einen gewissen Zusammenhalt pflegen. In den Städten gibt es Weihnachtsmärkte, was ja auch schön sein kann. Nach Hamburg fahre ich in der Weihnachtszeit ganz gerne, dann sind auch die Schaufenster oft fantasievoll geschmückt.

Dein eingestelltes Fensterbild ist kunstvoll!

Lieben Gruß von Clara
Gespeichert

Die Made hält ihren Käse für die Welt. (Daniel Sanders)
Weisser Bussard
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 978



« Antworten #7 am: 27. November 2010, 08:25:43 »

Klingt total GEMÜTlich weihnachtlich romantisch und nach einer Besuchsreise in Eure Dörfer um die Weihnachtszeit Smiley ... ich werde wohl mal eine Adventsfahrt in die Lausitz machen dieses Jahr, dort gibt es ja auch solche Märchendörfer.
z.B. dieses ----> http://www.obercunnersdorf.de/

Hier im Erzgebirgsvorland sind die Dörfer anders gestaltet, da stehen die Häuser mitunter weit weg von der Straße, so daß solche Fenstergestaltungstraditionen nicht aufkommen.

Aber man kann es ja umsomehr auch für sich machen.
« Letzte Änderung: 27. November 2010, 08:28:45 von Weisser Bussard » Gespeichert

Liebe Grüße
Alex


Der Frühling macht jeden Baum zum Treffpunkt der lokalen Selbsthilfegruppe diarrhöischer Singvögel und jedes Auto zur buntgescheckten Sanitäranlage. (Aus Monatsbrief Nr.2/2012, Manufactum)
Clara
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 652



« Antworten #8 am: 27. November 2010, 20:29:47 »

Weisser Bussard, weil Du das Erzgebirgsvorland erwähnst, fällt mir meine Reise ins Erzgebirge bald nach der Wende ein. Ein wunderschönes Gebiet, das ich zum Glück noch unproblematisch kennen lernen durfte, was zuvor ja nur mit großen Schwierigkeiten verbunden gewesen wäre (wenn man dort keine Verwandten hatte!)

Vom Erzgebirge brachte ich mir u.a. diesen Weihnachtsstern mit, den ich heute Abend wieder aufhänge. Ich habe ihn als Collage mit dem Blick aus unserem Wohnzimmerfenster kombiniert, normal hängt er an einer anderen Stelle. Im Inneren ist eine kleine Glühbirne, so dass der Stern sanft strahlt. Sieht schön aus!

An Alle einen gemütlichen Vor-Adventsabend,

Clara

Gespeichert

Die Made hält ihren Käse für die Welt. (Daniel Sanders)
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Adventsfenster « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS