Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. November 2019, 01:38:12
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café des Arts  |  Thema: Alfred Bodenheimer « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Alfred Bodenheimer  (Gelesen 3410 mal)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17391


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« am: 27. Oktober 2014, 20:10:23 »

Vor zwei Wochen kamen etwa 60 hier lebende Schweizer zu einer Lesung zusammen.
Der in Basel aufgewachsene Alfred Bodenheimer las aus einem neuen Krimi "Kains Opfer" vor.
Ich habe das Buch inzwischen gelesen und kann es waermstens empfehlen.  Die Geschichte spielt in Zuerich.
Viel Vergnuegen,
Tutey
Gespeichert

Tutey
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4299



« Antworten #1 am: 28. Oktober 2014, 19:57:07 »

Ja tutey, habe auch von ihm gehört. Hier in dieser Sendung: http://www.srf.ch/sendungen/kulturplatz/auf-dem-juedischen-kulturweg-endingen-lengnau

Werde mir das Buch kaufen.

Gruss.
Vera
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 17391


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #2 am: 28. Oktober 2014, 20:37:07 »

Vielen Dank fuer den Hinweis.
Uebrigens Alfreds Mutter war meine Kindergaertnerin!
Tutey
Gespeichert

Tutey
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café des Arts  |  Thema: Alfred Bodenheimer « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS