Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Dezember 2018, 00:59:02
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12 Nach unten Drucken
Autor Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.  (Gelesen 61417 mal)
fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #30 am: 12. Dezember 2010, 18:58:29 »

SUUUPER SCHÖN, all eure Bastelarbeiten ...viielen vielen Dank für die prima Ideen, der nächste Herbst kommt bestimmt !

Heute war bei mir auch "Basteln mit Gerda Conzetti" angesagt .
Wie jedes Jahr zu Weihnachten schick ich all meinen Liebsten ein selbst gestaltetes Weihnachtskärtchen. Dieses Jahr entschied ich mich für eine Stempelkarte.

Man nehme:

1 Stempel von Vorteil mit einem Weihnachtsmotiv Grinsend, 1 Stempelkissen  und weisses, etwas "festeres" Papier.



Und los geht's...erstmal mit stempeln...


Dann wird Reliefpulver (im Bastelgeschäft erhältlich) über das Stempelbild gestreut


Das ganze kurz abklopfen, (abgestreiftes Pulver kann wieder verwendet werden)


Ab in die Küche...nee, Kaffeepause gibt's später ...das Racletteöfeli holen und dieses kurzerhand zweckentfremden Grinsend


Die Karte wird nun über das heisse Öfeli gehalten (es funktioniert auch über der Kochplatte)...


...bis das Pulver mit der Stempelfarbe verschmolzen ist und schön glitzert. Das dauert ca. 10 Sekunden, je nach Hitze. Herrrrlich, danach hat man garantiert keine kalten Hände mehr


Jetzt kommt das Schneidmaschineli zum Einsatz, es geht aber auch mit einer Schere Zunge.


Das ganze Bild wird in 3 Teile geschnitten


Nun wird entsprechend der Stempelfarbe eine Doppelkarte parat gelegt


Mit doppelseitigem Klebeband werden die Bilder angeordnet...


...und fixiert.


Nach Belieben die Karte dekorieren...et voilà...


Es ist zwar noch etwas früh, aber weil's eben grad passt...Frohe Weihnachten   
!

Liebe Grüsse



Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #31 am: 12. Dezember 2010, 22:06:42 »

Viiiiiielen, vielen Dank, liebe Fortuna!!!

Soooo schön!

Und weisst Du was?  Bei mir stehen die Stempel bereit..... sie haben sich nur noch nicht verstempelt!!!  Grinsend Grinsend Grinsend

Aber DEIN Bild gefällt mir waaaahnsinnig gut!!!
Riesenkompliment!

und liebe Grüsse
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6066



WWW
« Antworten #32 am: 12. Dezember 2010, 22:22:58 »

Ganz toll, deine Karte, liebe Fortuna! 

Und sehr schön beschrieben und illustriert dazu!
Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Esther
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #33 am: 12. Dezember 2010, 23:02:26 »

Sooo schön Fortuna.....ach was habt ihr alle ein Händchen für sowas.......und die Ruhe ......ich kann sowas nicht....ich muss die Karten immer kaufen......na ja die Industrie will ja auch leben.........


Aber ihr macht das alle ganz toll...
Gespeichert

Dumdidum....
Campecina
Gast
« Antworten #34 am: 13. Dezember 2010, 00:09:57 »

Superschön, liebe Fortuna  und eine priiiima Idee, die ich bestimmt nächstes Jahr umsetzen werde, kann ja auch ein Osterhase sein, gäll?!    Danke für die feine Anleitung.  Küsschen
Gespeichert
No Vembär
Klug-Bär
schreibfreudig
***
Offline Offline

Beiträge: 499


Nebel ist schön...


« Antworten #35 am: 13. Dezember 2010, 15:30:21 »

Hallooo!

Die Karte von Fortuna ist wirklich primaschön und weil sie mir so gefallen hat und das auch nicht so schwierig aussieht wollte ich auch so eine basteln, aber ich hatte keinen Stempel um zu stemplen und das war so schade und auch traurig, weil ich doch unbedingt so eine Karte machen wollte und wegen dieses doofen Stempels nicht konnte und da musste ich grade furchtbar jammern und weinen, so richtig mit nassen Tränen und allem.
Und dann war alles ganz überschwemmt und deshalb habe ich dann aufgehört und musste alles Nasse mit dem Schwamm aufputzen und als ich den Schwamm in der Hand hatte traf mich eine Inspiration und ich machte mich sofort daran, Farbe und Papier und einen Stift zu holen.

Und das bin ich mit diesen Sachen, die es braucht um die Inspiration zu einer Karte zu machen:



Und dann habe ich auf die einte Seite des Schwammes so braune Farbe gemacht und das seht ihr auf diesem Bild.



Dann habe ich mit dem Farbschwamm ein paarmal auf das Papier gedrückt und das ist wie Stempeln, nur ein bisschen besser, weil es eben meine Inspiration ist.
Und nach dem Stempeln sieht es dann so aus:



Und weil das Stempeln so toll ist habe ich gleich noch einen gelben Schwammstempel vorbereitet, der etwas kleiner war als der Braune und das seht ihr hier:



Und dann habe ich mit dem Gelb einfach noch einmal ins Braun gestempelt und das sah dann schon richtig gut aus, auch wenn ihr vielleicht noch nicht wisst, was das gibt, aber das macht nichts, denn ich werde es euch nachher dann schon noch verraten, ihr müsst einfach noch ein bisschen Geduld haben, denn das braucht man zum Basteln, sonst hat das gar keinen Sinn und alles.

Also, hier ist ein Bild, wie es nach dem Gelb-ins-Braun ausgesehen hat:



So und jetzt kommt das Schwierigste, weil jetzt muss man nämlich warten bis die Farbe trocken ist, weil sonst alles verschmiert, aber man kann dafür in dieser Zeit die Schwämme auswaschen und das nennt man ordentlich.

Und wenn die Farbe trocken ist und die Schwämme ausgewaschen sind, dann muss man einen Farbstift ganz fest spitzen und dann zeichnet man so Schnäbel und Augen und Beine und dann hat man Vögel und die sehen sehr schön aus, auch wenn es eine unbekannte Art ist aber das nennt man künstlerische Freiheit und das muss so sein.

Und hier seht ihr die Vögel:



Und wenn ihr wollt, dann könnt ihr das jetzt auch auf so eine farbige Karte aufkleben und dann könnte man auch noch etwas dazu schreiben, aber das habe ich nicht gemacht, weil ich nicht wusste was, aber vielleicht wisst ihr es, wenn ihr selber so eine Karte bastelt.

Und hier ist meine Karte fertig und ich auch ein bisschen.



Tschüüüss
Eurer Bastel-No
Gespeichert
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #36 am: 13. Dezember 2010, 15:48:16 »

  Oh lieber No, da hast du uns aber wirklich eine ganz tolle Bastelanleitung geschrieben. Das ist richtig lieb von dir und die Anleitung ist prima zu verstehen und alles!  Smiley Smiley Ich werde bestimmt mal mit den Leuten, da wo ich arbeite so eine Karte nachbasteln.  Grinsend Grinsend Du bist auch ein ganz Prima-Bastelbär  Smiley Smiley
  Martina
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #37 am: 13. Dezember 2010, 15:52:50 »

He Du liebär Primabastelbär......das kann ich ja sogar ich nachbasteln.....das ist ganz ganz ganz toll......überhaupt nicht schwer und so........vielen lieben Dank mein liebär No.....
Gespeichert

Dumdidum....
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8021



« Antworten #38 am: 13. Dezember 2010, 15:59:46 »

Hallo du lieber Bastel-No

Das hast du aber wunderschön gemacht, diese Kärtchen. Auf die Idee muss man erst kommen!
So schöne Vögelis - ich bin grad froh, dass du kein Stempelkissen gefunden hast und alles, sonst wärst du vielleicht nie auf die Idee gekommen!

Danke für die tolle Erklärung und die schönen Bilder dazu, das nennt man dann Handbuch - das hast du sehr gut gemacht!

Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

fortuna
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7307



« Antworten #39 am: 13. Dezember 2010, 22:56:21 »

Hey No, du bist wirklich ein klugär Primabastelbär und immer wieder für eine Übärraschung gut.
Sooo herzig die Vögelchen ! Die Idee will ich mir gut merken . Danke viielmaal!

Und weil du so fleissig gebastelt hast und alles bist du jetzt bestimmt gaaanz müde und so...
Also wünsch ich dir en tüüfe gsunde Schlaf und bis zum nächsten Mal !

Grüessli



Gespeichert

Fortuna   

Viele Menschen versäumen das kleine Glück während sie auf das Grosse warten...
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8021



« Antworten #40 am: 14. Dezember 2010, 16:04:47 »

Liebe Fortuna

Tschuldigung vielmal, aber vor lauter No habe ich ganz vergessen, dir für die tolle Anleitung zu danken.    Deine Kärtchen sind wunderschön und das mit dem in-drei-Teile-Schneiden finde ich speziell toll, das kam mir noch nie in den Sinn. Falls ich wieder mal käferfrei sein sollte, möchte ich mit Zwirbel zusammen solche Kärtchen erstellen, denn wir haben das Material bereit, aber eben... warten wir's ab.

Vielen Dank und liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #41 am: 13. September 2011, 19:23:37 »

Uiii, lange ist hier nicht mehr gebastelt worden, - und der böse Pic upload hat ganz viele Bilder verschluckt!  Ärgerlich
Ich habe meine mal wieder montiert, - es wäre super, wenn Ihr eure (falls Ihr sie noch habt) auch wieder einstellen könntet.
 




Sooodeli, dann setze ich also endlich wieder einmal meine schöne Bastelbrille auf       und schon kann es losgehen!   Grinsend

Heute basteln wir ein witziges, kostenloses "Gefäss", das gut für Tischdekorationen geeignet ist, so nach dem Motto: eigentlich ist es "nichts", sieht aber gut aus! 
Ein weiterer Vorteil: - hat man es einmal gebastelt, wirft man die Dinger in eine Tasche und kann sie beliebig oft wiederverwenden.
- Weiter braucht man SEHR WENIG Blumen, und es schmückt trotzdem.
- Die Dekoration ist sehr schnell hergestellt und eignet sich deshalb auch für grosse Tische (viele Leute)

Aaalso!

Wir brauchen....



.... eine 1,5 Liter Petflasche
eine gute Schere
einen Feueranzünder


Als erstes schneiden wir die Flasche entzwei, wir brauchen nur den unteren Teil.
Die Höhe ist je nach Belieben, - mein Teil hier ist ca. 12 cm hoch




Dann schneidet man "die Flasche" mehrfach ein, ca. 5 - 6 cm lang, so dass man gleichmässig 6 - 7 "Streifen" erhält




Wenn man möchte, kann man die einzelnen Streifen noch etwas abrunden (als ich einmal etwa 40 solcher Gefässchen gemacht habe, habe ich dazu den Nagelknipser genommen.... geht ruckzuck zackzack!  Grinsend)




Jetzt kommt der "Feuerwerfer" ins Spiel (es geht auch mit kochendem Wasser, ist aber gefährlicher, wie ich finde, da man sich schnell verbrennen kann)
Habe es für Euch aufgezeichnet:


"Basteln mit Gerda Conzetti"


Es biegen sich nicht alle Petflaschen gleich. Meine Colaflasche ist ziemlich hart. Es gibt Flaschen, da kommt man mit dem Feuer kaum ran und schon zieht sich der "Streifen" in die richtige Form.
Da man den "Flammenwerfer" nur kurz an das Pet hält, verbrennt man sich die Finger nicht. WENN das Pet etwas schwarz wird, lässt sich dies ganz einfach wieder abwischen (es ist nicht im Pet drin)

Und SO sieht das fertige Ding aus!
Sieht doch aus, wie aus der Glasi (Glashandwerkstatt), oder?   




Dann muss man nur noch Blumen haben. Meist reicht eine grössere Blume und 1, 2 oder 3 Blätter. (ich hatte heute gerade keine Blumen, deshalb musste meine Begonie auf dem Balkon und der Zimmerahorn herhalten  Grinsend)

Gar nicht schlecht ist es, wenn man in das Gefäss einen Stein legt, da das Ganze sehr leicht und deshalb "verschüttanfällig" ist.

So, fertig ist die Dekoration!



Mit lieben Grüssen
und frohes Nachbasteln

Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
traudel
Gast
« Antworten #42 am: 13. September 2011, 19:35:26 »

Wunderschön, Zwirbel!!!!!
Was hat denn da so gescheppert????
Gespeichert
Campecina
Gast
« Antworten #43 am: 13. September 2011, 19:53:51 »

Zauuuuuuberhaft! Klasse Idee!  Wird garantiertestens kopiert!!! 

Tanke villmal, liebs Zwirbeli 
Gespeichert
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #44 am: 13. September 2011, 19:59:21 »

Zwirbel? Zwirbel?!
Das ist eine....geniale Idee!
 

Um ehrlich zu sein, ich weiss nicht ob ich bis Samstag dazu komme 16 Stück herzustellen. Aber wir haben ja jeden Monat einen Tanztee!! Und als Tischdeko fürs Seniorencafè passen die auch ganz toll! Was soll ich sagen? Danke   Martina

PS   Grinsend Muss ich das Klirren und Scheppern auch hinkriegen?
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc. « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS