Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. November 2018, 02:23:13
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12 Nach unten Drucken
Autor Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc.  (Gelesen 60157 mal)
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #15 am: 04. November 2010, 00:48:52 »

Hallo No

Da Du ja jetzt bewiesen hast, wie gerne du bastelst, und vor allem WIE GUT DU DAS KANNST, habe ich mir gedacht, ich könnte dir etwas zeigen, das sicher deinem Naturell entspricht, weil doch bei Nebel im Herbst auch die Blätter fallen!

Viiielleicht könntest du ja Albertli an deine Seite nehmen, - mein heutiger Bastelvorschlag ist nämlich sooo einfach, dass es sogar Albertli (ohne Ohren) fertig bringt!  

Also, dann wollen wir mal beginnen:

Ganz zuerst brauchst du einen Blumendraht, weisst du, einen söttigen:

Mit einer Zange schneidest du dir ein Stück von etwa 40-50 cm ab und machst an einem Ende eine Schlaufe, einfach so, dass nichts darüberrutschen kann.

Dann..... kommt der tolle Teil, der draussen stattfindet und zwar gehst du mit deinem Draht unter einen Baum der schön-farbige Blätter hat   und beginnst diese "aufzufädeln". Wenn sie frisch gefallen sind, kannst du sie aufheben, noch besser ist: Albertli hebt dich hoch und du pflückst sie gleich vom Baum... weisch, dann bist du sicher dass nicht schon ein Hund.... und soo.... weisst du..... das mit dem Bein heben... und so......

Also, immer schön sammeln und entweder direkt draussen, oder zu Hause auf den Draht stecken.

Das sieht dann etwa SO aus:



Jetzt nimmst du eine Schere und haust alle Stiele von den Blättern  ab!


Dann sollte dein Werk SO aussehen:  



Hast du das?
Ok, dann machen wir weiter!

Jetzt legst Du die Blätter etwas auseinander auf die Seite, damit sie (flach) vor sich hintrocknen können.
Siehst du, SO:



Danach kannst du eine ca. zweitägige Pause einlegen und dich von deinem Krampf erholen.

In der Zwischenzeit trocknen die Blätter und werden etwas steif, so dass man sie dann zum Beispiel zu einem Kranz zusammenbauen kann:
du nimmst einfach beide Enden vom Draht und verknüpfst sie, und verteilst die Blätter in Kreis herum.

Das sollte dann SO aussehen:



Hast du's?
Wusste ich es doch! Du bist doch ein Primabastelbär!

Wenn du jetzt einen gemütlichen Abend mit Bärtha mit te-ha haben möchtest, dann kannst du zum Beispiel ein Kerzchen nehmen und das in die Mitte des Kranzes stellen!

So etwa:



Und, sieht das nicht gemütlich aus?
Gäll, DAS war jetzt nicht schwer! Das kann doch jederbär und jedermann und jedefrau nachbauen.
Also dann, ran an die Arbeit, und viel Spass dabei!



Mit lieben Grüssen
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #16 am: 04. November 2010, 09:22:48 »

Ich weiss nicht wo Du immer die tollen Ideen her hast......das kann ja sogar ein Julchen basteln...und dann sieht das auch noch megatoll aus.....


Man kann das aber auch als Kette machen und als Deko fürs nächste Erntedankfest nehmen...zum Beispiel für das Garagentor.....



Du bist die weltbeste BastelZwirbel......
Gespeichert

Dumdidum....
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #17 am: 04. November 2010, 09:29:48 »

  Da hast Du recht, Julchen!
Man könnte auch kleinere Blätter nehmen, und zum Beispiel solche Ketten ans Fenster hängen, - oder so  Grinsend
Und jetzt, wo Du dauernd draussen bist  Zwinkernd, kannst Du ja nach dem Fotografieren auch noch gerade Laub einsammeln  Grinsend


Liebe Marabut, danke für Dein "Echo", das freut mich ja sehr!
Und wenn es eine Anregung für die Kinder ist, noch mehr!
Ja, die können dies bestimmt.

Liebs Grüessli an Alle
Zwirbel (Conzetti)  

PS: dann wollte ich aber noch kurz erwähnen: dies ist nicht MEIN Thema. Ich würde mich SEHR freuen, wenn ich auch einmal etwas "nachbauen" dürfte!
War der Wink deutlich?  
« Letzte Änderung: 04. November 2010, 09:32:53 von Zwirbel » Gespeichert

winke-winke   
helia
Gast
« Antworten #18 am: 05. November 2010, 09:23:05 »



Liebe Zwirbel,

wenn wir Dich nicht hätten!

Ich habe die Blätter zuerst trocknen lassen und erst dann aufgezogen. . . .

Und das ist dabei herausgekommen,







 Irgendwie nicht so befriedigend.      

Liebe Grüsse
helia

Gespeichert
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #19 am: 05. November 2010, 09:34:14 »

 ....helia..............das hätte ich sein können............aber so irgendwie ............künstlerisch hat es ja was........
Gespeichert

Dumdidum....
helia
Gast
« Antworten #20 am: 05. November 2010, 09:39:18 »



Danke Julchen,

ich versuche es natürlich auch ganz ernsthaft als Kunst zu betrachten - heute ist ja wirklich alles möglich, man muss nur daran glauben!   

Gespeichert
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #21 am: 05. November 2010, 09:40:09 »

Heeeeeeeeelia !!!

Ich kann nicht mehr!!!

Aber ich muss schon sagen: der künstlerische Effekt ist absolut da!!!


                     
Gespeichert

winke-winke   
helia
Gast
« Antworten #22 am: 05. November 2010, 09:47:30 »




     Danke!     Danke!

Aber der gefällt mir sooo gut,. dass er nomal her muss!


                     


Gespeichert
Paka
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2445



« Antworten #23 am: 06. November 2010, 08:20:24 »

Zwirbel und No ihr seid wirklich begnadete Bastler. Ein riesen Kompliment Euch beiden.
Die Kränze werde ich bestimmt mal nachbasteln. Vielleicht komme ich heute nachmittag dazu, die Blätter zu sammeln. Allerdings befürchte ich, das das regnerische Wetter den Blättern nicht gut bekommen ist.

Lieben Gruß
Sylvia


Gespeichert
marabut
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3390


überall und nirgends


« Antworten #24 am: 06. November 2010, 14:51:18 »

ach ja, karas vorschlag mit den wachsmalerbildern kommt zu dieser zeit gerade richtig. der martinszug geht zwar morgen schon und eine laterne wird da wohl nicht mehr fertig aber man kann die "laternen" ohne bügel auch hübsch mit einem teelicht bestückt auf die fensterbank stellen... das gibt einen freundlichen gruß an die menschen, die draußen durch den regen laufen müssen.
oder zum kaffeeplausch solch ein licht auf den tisch, das macht es gleich gemütlich... und ich find es viel, viel schöner als die heutzutage ständig angebotenen serviettentechnikbilder. da ist man mit dem motiv immer so festgelegt... bei den wachsmalerbildern bleibt raum für phantasie.
wie schön, dass man auch auf kindergartenniveau noch kreativ sein kann  Zwinkernd
Gespeichert

ich möchte keine andere sein. andere gibt's schon genug.
helia
Gast
« Antworten #25 am: 11. November 2010, 10:14:10 »



Man kann aus fast allem etwas machen       - ist mein Schiff nun ein "Kunstwerk" oder nicht ??








Gespeichert
marabut
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3390


überall und nirgends


« Antworten #26 am: 11. November 2010, 11:14:45 »

das liegt wahrscheinlich im auge des betrachters, liebe helia... und der geschickten vermarktung 

in bezug auf kunst sinn trifft es  meinen sinn jedenfalls mehr als z.b. damien hirsts eingelegter tigerhai.
deine blätter verkörpern die vergänglichkeit sicher genauso deutlich aber m.e. wesentlich ästhetischer  Zwinkernd

und schlicht als deko würde dein herbstschiff perfekt in meine wohnung passen... kastanien, eicheln, beeren, ahornpropeller, vogelfedern... alles, was der herbst uns an materialien anbietet... tote haie gibt es da eher selten  Zwinkernd
Gespeichert

ich möchte keine andere sein. andere gibt's schon genug.
Campecina
Gast
« Antworten #27 am: 27. November 2010, 21:43:02 »

Weil das Zwirbelchen doch auch mal was nachbauen wollte, Tante Conzettis Bastelstube sooo lange schon verwqist ist und der 1. Advent vor der Türe steht, basteln wir heute einen einfachen,  wilden Campecina-Kranz Lächelnd

Material
Grünzeugs und Moos aus dem Garten und/oder Gartencenter nach Belieben
Nasssteckkranz
Deko: alles, was gefällt und der Dachbodenfundus hergibt 
Dünner Floristendraht
Blumenschere


Den Kranz legen wir ins Wasserbad und lassen ihn sich vollsaugen


Dann geht’s los mit der Steckerei. Ich beginne jeweils mit 3-4 cm langen Tannenzweiglein, denen ich am unteren Teil die Nadeln entferne, bevor ich sie ins nasse Moos stecke








Gaaanz wichtig: Zwischendurch mal eine wohlverdiente Schümlikafi-Pause  einlegen…




Danach der Fantasie freien Lauf lassen und nach Lust und Laune dekorieren (Christbaumkugeln, Orangenscheibchen etc. mittels Draht im Kranz fixieren)
 
Das fertig begrünte und dekorierte Teil kam in meinem Fall in meinen vor Jahren bei ebay D ersteigerten Rentierkranz. Voilà:






Meine diesjährige Büro-Version



Der Kranz hält länger, wenn man ihn ab und an (vorsichtig) ins Wasserbad legt
Gespeichert
Campecina
Gast
« Antworten #28 am: 27. November 2010, 21:49:24 »

Verspäteter Nachtrag 

Zwirbel, deine Beeren- Lampion- und Blätterkreationen sind zauberhaft!! Grosses Kompliment!  und dein Schiff, liebe Helia, IST ein Kunstwerk

Gespeichert
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #29 am: 27. November 2010, 22:12:37 »

Wooow!!!

Wunder-wunderschöööööön, liebe Campecina!!!

Riesengrosses Kompliment!








Hmmmmm, die ganze Woche hatte ich es verdrängt.... wie gern und wie viele Kränze und Gestecke ich bis vor drei Jahren für einen Weihnachtsmarkt gemacht habe....
Ok, nun geht es nicht mehr, - und es macht mir NICHTS aus, nein, es macht mir wirklich gar nichts aus, nein, miiiiir doch nicht. Da stehe ich drüber! Es ist mir soowas von egal, piiiepegal...........










ich schwitze im Fall nur ein bisschen im Gesicht! Sonst geht es mir gut!



Aber ich freue mich jetzt ehrlich(!) an Campecinas wunderschönem Arrangschemoo! Soo toll, die Kombination!
Und überhaupt: einen kleinen Teller mit einer Kerze mache ich auch noch, ätsch!  

Liebe Grüsse
und ich freue mich schon auf die nächste "Vorführung" hier!
Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: "Basteln mit Gerda Conzetti " - Handwerk etc. « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS