Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. November 2019, 11:51:21
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:

Falken-Foermchen  |  Internes  |  Schwarzes Brett  |  Thema: Adios muchachas y muchachos « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Adios muchachas y muchachos  (Gelesen 5161 mal)
Campecina
Gast
« am: 06. September 2012, 19:44:06 »

Zitat
Sonntag, 2. September 2012

Liebe Catalina, liebe Rägi,

ohne jetzt hier und jetzt unsere Diskussion neu entfachen zu wollen, will ich euch kurz und klar schreiben, wie ich euch zur Zeit im Förmchen erlebe und was ich darüber denke.
Ich bin mir bewusst, dass ich euch objektiv nichts vorwerfen kann, dass ihr keine Forenregeln verletzt habt, niemanden persönlich angegangen seid usw. - aber inzwischen haben es auch andere Förmchen realisiert, dass da etwas sehr Seltsames passiert und per PN nachgefragt, was da denn los sei.

Catalina schreibt einen "nostalgischen" Text zu den Anfängen des Förmchens.
zwischen den Zeilen, aber ganz deutlich steht die eigentliche Botschaft. Wir wissen, und viele andere ahnen es zumindest, wie sie lautet.

Ihr beide, Rägi und Catalina, schreibt nur noch mit einigen "Auserwählten".
Ich weiss, dass ich euch auch dies nicht wirklich vorwerfen kann. Schliesslich kann jede dort schreiben, wo sie will. Aber auch dort wird eben überdeutlich, welche Haltung ihr zur Zeit den andern gegenüber habt.

Mir geht es inzwischen nicht mehr bloss um eine zerstörte Freundschaft, mir geht es um das Förmchen an sich und da möchte ich euch beide jetzt einfach mal bitten, euch zu überlegen, worum es EUCH eigentlich geht.

Ein Forum lebt vom Miteinander seiner Mitglieder. Das heisst nicht, dass jeder immer auf alles eingehen muss, aber so, wie ihr das zur Zeit macht, empfinde ich euer Hiersein als äusserst destruktiv.
Und wie gesagt bin ich nicht die Einzige, der das auffällt.

Ich werde dem nicht mehr sehr lange zusehen.
Wenn ihr es hier wirklich so blöd findet, begreife ich nicht, weshalb ihr eigentlich überhaupt noch hier seid.

Ich werfe euch (noch) nicht raus, aber ich bitte euch, künftig darauf zu verzichten, in diesem Stil weiter zu machen.
Und beleidigt bitte nicht meine Intelligenz, indem ihr behauptet, da sei ja gar nichts. Wie gesagt, objektiv ist da nichts, aber deutlicher könnte es eben trotzdem nicht sein.

Ihr müsst keine Stellung dazu nehmen.
Ich wollte das einfach mal in klaren Worten schreiben.
Esther

Dazu, Esther, will ich auch keine Stellung nehmen.
Du brauchst nicht mehr lange zusehen müssen, ich erspar dir auch das mich Rauswerfen, indem ich einfach gehe und die Türe leise hinter mir zuziehe.

Was für mich vor ein paar Jahren im Denkforum begann endet heute hier.
Viel, sehr viel Schönes liegt zwischen damals und heute, manch fröhliche, spannende, intensive, mich bereichernde Begegnungen im kleinen Kreise nehme ich mit, sage Danke für die guten Zeiten, aber auch adios

Campecina


Edith Piaf - Non, Je ne regrette rien

Edith Piaf: Non, je ne regrette rien
Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6068



WWW
« Antworten #1 am: 06. September 2012, 20:32:20 »

Kein guter Stil, etwas, das ich euch privat geschrieben habe, zu veröffentlichen.

Ich lass es trotzdem stehen, weil ich dazu stehe, was ich euch geschrieben habe.

Mehr werde ich nicht dazu schreiben - es ist schade, dass es so weit gekommen ist.
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2826



WWW
« Antworten #2 am: 06. September 2012, 20:39:12 »

Kein guter Stil, etwas, das ich euch privat geschrieben habe, zu veröffentlichen.
-------------------snip--------------------

Stimmt....
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #3 am: 06. September 2012, 20:51:47 »

Esther....Du Liebe.........mach Dir nichts draus....sie wollte Dir damit wohl noch eins auswischen....aber Sie hat sich selber damit geschadet...das zeigt wie Ihr Charakter wirklich war...... ....sehr sehr traurig sowas.......
Gespeichert

Dumdidum....
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #4 am: 06. September 2012, 21:13:06 »

Tja...nun hat sich also auch Campecina verabschiedet. Wirklich schade, dass es auf solch eine Art sein musste. Tatsächlich stehe ich dem Abschied eher neutral gegenüber. Weder freut es mich, noch macht es mich traurig. Falls der Plan war unserer Glucke "eins auszuwischen" , hab ich eine schlechte Nachricht: Das hat nicht funktioniert!
Ich lese aus Esthers Zeilen eine tiefgehende Rücksichtnahme auf unsere Gefühle, den Wunsch jedem..aber wirklich jedem eine faire Chance zu geben, niemals unüberlegt zu urteilen und schon gar niemanden zu verurteilen. Und das ist auch der "Geist des Förmchens" und darum liebe ich es ein Förmchen zu sein und bedanke mich von Herzen bei ihr....und bei dir Campecina, denn ohne deinen Vertrauensbruch hätte ich das vielleicht nicht so deutlich wahrgenommen.
Martina
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8349



« Antworten #5 am: 06. September 2012, 21:14:11 »

Esther 

aber du hast  Stil...

kati
Gespeichert
Esther
Förmchen-Glucke
Administrator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6068



WWW
« Antworten #6 am: 06. September 2012, 21:25:50 »

Danke für eure Unterstützung!

Lassen wir das Thema jetzt aber bitte einfach so stehen, Campecina kann sich ja jetzt nicht mehr dazu äussern und deshalb möchte ich das jetzt auch nicht weiter vertiefen.

Ich hoffe einfach, dass wir im Förmchen wie gewohnt weiter schreiben und uns die Freude daran nicht durch solche - leider wohl nicht zu vermeidende - Geschichten verderben lassen.

liebe Grüsse
Esther
Gespeichert

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg,
was sie nicht sein können,
und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

(Albert Camus)
marabut
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 3390


überall und nirgends


« Antworten #7 am: 06. September 2012, 22:38:40 »

oh, das tut mir leid, was hier heute alles passiert ist.... wie schade, dass ich, als nicht zum internen kreis gehörend, nicht weiter im vorfeld von den missstimmigkeiten erfahren habe.
jetzt bin ich vom umfang der diskrepanzen überrumpelt und weiß nicht, was dazu geführt hat.
es ist schade, dass es so gekommen ist, habe zwar selber nie an einem persönlichen treffen teilgenommen aber was campecina erzählte, war eigentlich immer positiv... wie konnte sich das so entwickeln? es ist ja kein geheimnis, dass ich campecina schon länger und auch persönlich kenne und ich bin über den grund ihres austritts mehr als erstaunt, hab' campecina nie als "sich als elitär empfindent" erlebt und damit scheint sie hier ja angeeckt zu sein.

mir gefällt ihr zitat einer an sie gerichteten mail auch nicht und ich kann's mir nur dadurch erklären, dass sie in ihrem abschiedsbeitrag nicht noch einmal alle diskussionen, die ja wahrscheinlich im internen gelaufen sind, noch einmal aufrollen wollte.
so kann sie bei ihrem abschied die gemeinsame zeit mit positiven worten würdigen und leise und ohne türenknallen verschwinden.

marabut
Gespeichert

ich möchte keine andere sein. andere gibt's schon genug.
Paka
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2445



« Antworten #8 am: 07. September 2012, 04:52:39 »

Mit tut es sehr, sehr leid das die beiden sich hier im Förmchen verabschiedet haben, mag ich die beiden doch sehr gerne.

O.K. eine persönliche Nachricht sollte man nicht veröffentlichen. Das sehe ich auch so.

Und was da im HIntergrund abgelaufen ist, weiss ich nicht. DOch beide habe ich als feinfühlige, liebenswerte, offene, ehrliche Menschen hier erlebt. Und diese Meinung werde ich nicht ändern.

Schade das es so gekommen ist

Sylvia
Gespeichert
tutey
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 17372


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #9 am: 07. September 2012, 09:28:06 »

Ehrlich gesagt, ich verstehe ueberhaupt nichts.
Ich habe keine Ahnung was vorging.
Aber gestern bekam ich von Campecina und Lacerta gleichzeitig (!) e-mail, sie aus meiner Liste zu streichen.  Einige von Euch, die ich naeher kennengelernt habe, bekommen jede Woche ein Tierbild mit einer Botschaft von mir.  Das hat keinen Zusammenhang mit dem Foermchen.
Ich dachte zuerst dass ein Fehler war....
Tutey, traurig und hoechst verwirrt
Gespeichert

Tutey
Zwirbel
Förmchen-Seele
Globaler Moderator
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10223



« Antworten #10 am: 07. September 2012, 10:06:19 »

Ja, das verstehe ich jetzt auch nicht, liebe Tutey. Aber das müssen wir wohl auch gar nicht. 

Überhaupt verstehe ich soo viel nicht, obwohl ich "am Ort des Geschehens" war.
Ja, liebe Sylvia, ich habe die Beiden auch so kennengelernt, wie Du es beschrieben hast, und ich habe eine längere Zeit der Freundschaft genossen...... und dies, bis wir zum ersten Mal nicht der selben Meinung waren.....

Jetzt sehne ich mich einfach nach Ruhe und einem friedlichen Zusammensein im Förmchen, - und wisst Ihr was? Ich bin der Meinung, ich muss mich eigentlich gar nicht sehnen..... WIR HABEN ES BEREITS!

Ich bin stolz auf jedes einzelne Förmchen, ich habe grosse Achtung, wie IHR mit dem Konflikt umgeht, und ich freue mich darüber mit welchem Engagement und Humor es hier im Förmchen kreativ weitergeht, - mit einer wiedergefundenen Lockerheit!

DANKE!

Eure Zwirbel
Gespeichert

winke-winke   
elmi67
Gast
« Antworten #11 am: 07. September 2012, 10:31:26 »

Weis jetzt eigentlich auch nicht was ich sagen soll....
....ausser....Reisende soll man nicht aufhalten!!!
....und dass ich Euch Förmchen liebe!!!
Solch einen Zusammenhalt in einem Forum habe ich nur hier erlebt!!!
Man und Frau kann es nicht jedem recht machen aber hier wird es probiert und praktiziert!!!
Jeder hat seine Meinung und die wird hier auch diskutiert und dann auch akzeptiert!!!
Auch akzeptiert wenn die Meinungen auseinander gehen!!! (OK nicht bei allen wie wir sehen)
Bin eigentlich auch ein schwieriger Mensch...fühle mich aber hier verstanden!!!
Das Leben ist nicht einfach...ausser wir machen es einfacher!!!
Mütze meine Lieben
Gespeichert
tutey
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 17372


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #12 am: 07. September 2012, 12:42:51 »

Ich habe mir lange ueberlegt ob ich dies schreiben soll. Inzwischen habe ich mit Zwirbel gesprochen und verstehe immer noch nichts, und das ist auch nicht wichtig, ich will gar nicht mehr wissen.   Wichtig ist mir dass einige unserer originellsten und farbigsten Mitglieder weg sind, und das macht mich traurig, und ich werde sie und ihre Beitraege vermissen. 
Tutey
Gespeichert

Tutey
BuboBubo
Gast
« Antworten #13 am: 10. September 2012, 21:33:34 »

Na ja, auch das Förmchen ist vor dem "Buddy-Tum" nicht gefeit und Mitglieder, die eben nicht auf Alles und Jeden jederzeit eingehen, werden sehr, sehr schnell ignoriert.

Das finde ich Schade, denn nicht Jeder hat die Zeit und Musse permanent in EIN Forum reinzuschauen, sich alles (!) anzusehen und auf jeden einzelnen Tagesbeitrag etwas zu schreiben oder einzugehen. Es mag ja vielleicht unvorstellbar sein, aber es gibt auch noch andere Foren, Gruppen, Aktivitäten in- und ausserhalb des Internets etc etc, die man mit Job und Familie unter einen Hut bringen muss/möchte.

Dieses "Abstrafen" in Form von Nichtbeachtung, insbesondere durch die Buddy-Gruppen, ist hier zumindest sehr auffällig und frustrierend, was letztendlich zur Resignation führt.

Wie gesagt, ich finde das Schade.

 
Sandra
Gespeichert
Babsy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 1362


Der Herr im Haus


« Antworten #14 am: 10. September 2012, 21:46:04 »





Gespeichert

Liebe Grüße, Babsy
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Internes  |  Schwarzes Brett  |  Thema: Adios muchachas y muchachos « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS