Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Juni 2019, 15:15:29
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Das Förmchen ist dank SSL-Verschlüsselung sicherer geworden.
Leider können nun jedoch Videos nicht mehr eingebettet, sondern nur noch verlinkt werden.
Danke für euer Verständnis!

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Charlies Bar  |  Thema: Vogelinsel Runde in Norwegen « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Vogelinsel Runde in Norwegen  (Gelesen 5209 mal)
michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« am: 08. September 2010, 11:01:02 »

Liebe Förmchen,
da Forencity in den letzten Tage mal wieder mächtig Probleme hatte, will ich meinen Bericht vom 19.Juli 2010 über Runde mal doch lieber hier herüber retten, bevor er irgendwann ganz verschwunden ist.
Und vielleicht gibt es ja auch das eine oder anderen neue Förmchen hier, das ihn noch gar nicht gesehen und Freude daran hat.

-----

Vor einer Woche sind wir aus unserem Norwegenurlaub zurückgekommen.
Dort haben wir auch für zwei Tage die Vogelinsel Runde besucht.
Ich hatte davon vorher noch nie was gehört und wir hatten auch gar nicht geplant, dort hin zu fahren.
Als ich aber zwei Tage vor meinem Geburtstag dort erfuhr, dass wir jetzt mal eben kurz den "Kurs ändern" und woanders hin fahren und alle nur breit grinsten, stellte ich lieber keine Fragen mehr.  Zwinkernd Lächelnd

So landeten wir am 1. Juli Nachmittag auf der Insel Runde, begrüßt von unzähligen Vögeln, auf den ersten Blick erst mal nur Möwen, und schlugen dort für zwei Nächte unsere Zelte auf.
Bekannt ist die Insel als Skandinaviens südlichste Brutkolonie für Seevögel. In den steilen Felsen brüten jedes Jahr ca. 170.000 Seevogel-Paare.

Im Netz werdet ihr, wenn ihr nach "Vogelinsel Runde" googelt, viele Links finden und sicher auch aufregendere Berichte als meine und schönere Bilder.
Datails zur Insel kann man ganz gut z.B. bei Wikipedia nachlesen.

Trotzdem will ich kurz von dem berichten, was wir so gesehen haben.
Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, die Vögel zu beobachten.
Entweder steigt mach hoch auf die Felsen, es gibt dort einen Rundwanderweg und an verschiedenen Stellen kann man dann bestimmte Vogelarten u.U. besonders gut sehen.
Oder man macht eine Bootstour mit einem kleinen Fischerboot mit und fährt von unten sehr nah an die Felsen ran und bekommt dabei sehr kurzweilige Infos zu den Vögeln und zu Land und Leuten erzählt.

Wir haben das also beides gemacht und dabei ein paar hübsche Vögelchen gesehen, die ich euch jetzt mal zeigen will.

---

Das "Markenzeichen" der Insel sind die Papageitaucher, die tagsüber auf dem Wasser und unterwegs sind und abends nach neun Uhr fotografierwütige Vogelfreunde auf dem Felsen sehr nah an sich ran lassen.











Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #1 am: 08. September 2010, 11:05:15 »

Tausende Basstölpel  (all die fliegenden und kleinen weißen Punkte am Hang) leben auf dem Felsen. Von Jahr zu Jahr ziehen sie weiter nach oben, hat man uns erzählt.



Von unten, vom Boot aus, sieht das dann etwa so aus. Ich habe erstmal vorischthalber meine Kapuze aufgesetzt, um nichts abzukriegen, weil das war schon fast ein bisschen gruselig, wie die alle über uns flogen.





Und hier mal ein bisschen größer:







---

Nebenan wohnte eine Kolonie Dreizehenmöwen.



Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #2 am: 08. September 2010, 11:08:24 »

Möwen gibt es natürlich noch allerlei mehr. Ich kann die nicht alle genau auseinanderhalten. Aber hier mal noch zwei markante Arten.

Einmal die Skua, die Große Raubmöwe. Die brüten oben auf dem Berg auf moorigem Untergrund.







---

Und dann die Mantelmöwe:



---

Das sind Krähenscharben, eine Kormoranart:



Die Mantelmöwe hält sich gerne bei den Krähenscharben auf. Die Krähenscharben fangen nämlich Fische, verschlucken sie, kommen raus aus dem Wasser und kotz... die Fische erst mal wieder aus, bevor sie sie richtig fressen. Der Moment für die Möwe, sich zu bedienen.  Lächelnd

« Letzte Änderung: 08. September 2010, 13:45:56 von michaela » Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #3 am: 08. September 2010, 11:10:43 »

Hier mein persönliches Highlight, die Seeadler. Erst sah ich immer mal nur von weitem einen am Himmel. Aber dann saß einer am Basstölpelfelsen relativ nah und der Bootsführer sagte gleich, wir sollen die Kameras bereithalten, wenn wir ranfahren würden, würde er rauskommen. So war's dann auch.











Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #4 am: 08. September 2010, 11:13:31 »

Dieser Austernfischer saß ganz oft in Sicht- und vor allem Hörweite unserer Zelte auf seinem Pfahl:





---

Dann sahen wir vom Boot aus noch diese Tordalken...





---

... und diese Trottellummen. (Auf dem zweiten Bild hat sich auch mindestens ein Tordalk mit reingeschmuggelt.)



Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #5 am: 08. September 2010, 11:17:30 »

Tja und diese Sperlinge  waren zwar auch auf Runde unsere Gäste am Zelt, aber auch auf allen anderen Campingplätzen hatten wir ähnliche Gäste, die auf Brotkrümel warteten.





---

Sonnenuntergang (23.45 Uhr) auf Runde mit Entchen.



---

Und die letzten beiden Bilder sind nicht auf Runde entstanden.

Auf einem Campingplatz bei Lom guckte dieser junger Baumfalke aus seinem Nest hoch oben im Baum.



---

Bei einer Wanderung über die Hardangervidda, einem Hochplateau im südlichen Fjordland Norwegens, lief uns dieses Schneehuhn im Sommerkleid über den Weg. Ich habe nicht rausgefunden ob es ein Moor- oder ein Alpenschneehuhn ist, aber witzig war's auf alle Fälle.
Erst rannte es viele Meter schnell vor uns her, dann blieb es stehen, wendete und kam fast im Sturzflug auf uns zu und nur ganz knapp an uns vorbei.  Lächelnd

« Letzte Änderung: 08. September 2010, 11:25:50 von michaela » Gespeichert

michaela
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6185



WWW
« Antworten #6 am: 08. September 2010, 11:21:06 »

Und hier mal noch ein paar andere "vogel-freie" Eindrücke von der Insel:













Gespeichert

Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4200



« Antworten #7 am: 08. September 2010, 12:23:43 »

Liebe Michaela

Das war jetzt ein ganz grosser Genuss, Deine wunderschönen Aufnahmen zu schauen.

Sehr gut, dass Du Deinen Reisebericht hierher gerettet hast! Danke Dir.

Liebe Grüsse.
Vera
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
Anne
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6724



« Antworten #8 am: 08. September 2010, 12:26:26 »


Super liebe Michaela diese Bilder sind es auf alle Fälle wert, dass Du sie gerettet hast.
Ich habe sie zwar schon einmal gesehen, aber man kann es sich immer wieder anschauen.

Grüessli
Gespeichert

Liebe Grüsse Anne 
                                                      
Clara
begeistert
****
Offline Offline

Beiträge: 652



« Antworten #9 am: 08. September 2010, 16:43:03 »

Ich bedanke mich auch sehr für diese wunderschönen Fotos!  Smiley Es herrschte ja, wie man sehen kann, ein Superwetter.

Da ich Norwegen und einige seiner Vogelfelsen gut kenne, bekomme ich richtig Lust, mal wieder den hohen Norden zu erkunden.

Lieben Gruß, Clara
Gespeichert

Die Made hält ihren Käse für die Welt. (Daniel Sanders)
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8025



« Antworten #10 am: 08. September 2010, 16:45:48 »

Liebe Michaela

Vielen vielen Dank für diesen Bericht. Das sind wunderschöne Bilder und ich will FERIEN HABEN und zwar  Dort möchte ich auch mal hinfahren. Es sieht einfach traumhaft aus, die Insel, die Vögel und überhaupt alles!

Nochmals danke, ich habe den Bericht im alten Förmchen verpasst und bin nun doppelt froh, dass du ihn hier nochmals reingestellt hast.

Liebe Grüsse
Struppy
Gespeichert

tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16931


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #11 am: 28. August 2014, 18:50:34 »

Liebe Michaela,
heute habe ich diese Bilder zufaeelig entdeckt waehrend ich etwas Anderes gesucht habe.  Da moechte ich auch einmal hin.....
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Online Online

Beiträge: 7753



« Antworten #12 am: 28. August 2014, 19:08:45 »

Tutey, dir besonderen Dank für deinen Kommentar - sonst hätte ich garantiert diesen wunderbaren Bericht von Michaela niemals entdeckt.

Glückwunsch, Michaela, zu solchen Erlebnissen und Dank für das Teilen!
 
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Charlies Bar  |  Thema: Vogelinsel Runde in Norwegen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS