Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. April 2019, 21:54:49
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Neu im Forum und noch nichts geschrieben? Bitte lies die Forenregeln zum Thema Null-Poster

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: Die Schweiz erklärt für Gummihälse « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Die Schweiz erklärt für Gummihälse  (Gelesen 9036 mal)
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« am: 11. Juni 2012, 18:41:41 »

Wobei wir schon gleich beim ersten kuriosen Wort sind.

Gummihals..........


Gummihals nennt man deutsche Touristen.   

Keine Ahnung wie sich das Wort entwickelt hat, vielleicht klärt ein Förmchen auf 


Was darf in keinem Haushalt fehlen ?
Das Schweizer Messer !
Hier die XXL-Ausführung



Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #1 am: 12. Juni 2012, 11:42:08 »

Wir wollen frühstücken  Lächelnd


und bestellen:


Googgäli, das ist das 3 Minuten Ei
Gonfi , das ist die Marmelade
Ankä, brauchen wir,  denn das soll Butter heissen
und schmieren es auf:
Büürli, oder Weggli oder gar auf Schlumbergerli  Grinsend

den Kaffee finde ich nicht, also gibts es Müsli, bitte nicht auf ein Bircher- Müsli warten, denn s Müsli ist die Maus  Zwinkernd
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5676



« Antworten #2 am: 12. Juni 2012, 22:26:57 »

Mariele ich hätte lieber ein Schwöbli oder auch Fudiweggli und s Müesli ist nicht das gleiche wie das Mysli

Amedisli ist auch noch so ein ausdruck hat aber nichts mit essen zu tun
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #3 am: 12. Juni 2012, 22:35:23 »

 Grinsend Wüscherli Google sagt zu Amedisli:
Entweder das Buch von Martin Müller "Frau und Mann im Schweizerdeutschen".....
oder Pulswärmer  

Ähmmmm......Gugge-Mysli?

 Grinsend Ach ja und ich bin kein "Gummihals".....na gut, was den Wortschwall angeht vielleicht schon.....aber kein Medizinstudent und auch kein Ja-Sager und schon überhaupt kein Wendehals...obwohl die Beziehung zum Wendehals wurde von den Sprachforschern ja schon widerlegt. Also lassen wir das lieber  Smiley
« Letzte Änderung: 12. Juni 2012, 22:42:37 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5676



« Antworten #4 am: 13. Juni 2012, 07:21:29 »

Martina da hat Tante Google recht Pulswärmer

zu deiner frage Gugge-Mysli nur ein Filmchen

basler fasnacht 2007 gugge-mysli 2
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #5 am: 13. Juni 2012, 11:50:27 »

Was mich noch erstaunt hat, waren

die Grenzkontrollen.
Am Grenzübergang wurde noch richtig kontrolliert, mit mehreren Mannen.
Die lassen nicht Jeden rein  Zwinkernd

und,

Raucherzonen im Restaurant.
Das gibt in D nicht mehr, auch nicht in den EU-Ländern die ich kenne.
Wer Tabak inhalieren will muss raus.
Sogar Ziggi-Automaten gibts 


Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2826



WWW
« Antworten #6 am: 26. Juni 2012, 08:55:15 »

ich habe auch was für die Gummihälse:

eine Online Übersetzunghilfe - sogar mit einigen regionalen Ausdrücken...
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #7 am: 26. Juni 2012, 17:31:07 »

  Elster !!!!!!!
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

Ambre
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5472


Mon chouchou Lagaffe


« Antworten #8 am: 26. Juni 2012, 18:22:50 »

Na ja Mariele, Elster   

Meine Grosseltern (im Kanton Bern) sagten immer Agritsche. Frag mich nicht wieso .......
   
Gespeichert

Ambre
et ma petite Puce

lacerta
Gast
« Antworten #9 am: 26. Juni 2012, 21:39:36 »

Little Cherry Lady 1- Chum mir wend go Chrieseli gwünne



Chomm, mir wei ga Chrieseli günne,
Weiss am en Ort gar grüseli vil.
Rooti, schwarzi, gibeligääli,
Zwöi u drüü an einem Stiil.
Valleri, vallera, valleri, vallera,
Zwöi u drüü an einem Stiil.




mmmhmmhmmhmm
mmhmhmhm


...



Valleri, vallera, valleri, vallera,


mmmhmmhmmhmm
mmhmhmhm




 

Gespeichert
wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5676



« Antworten #10 am: 26. Juni 2012, 22:33:43 »

und hier den ganzen Text


Chomm mer wei go Chrieseli gönne

Chomm, mir wei ga Chrieseli günne,
Weiß am en Ort gar grüseli vil.
Rooti, schwarzi, gibeligääli,
Zwöi u drüü an einem Stiil.
Valleri, vallera, valleri, vallera,
Zwöi u drüü an einem Stiil.

S lyt nit alls an eim Paar Hose,
S lyt nit alls en eim Paar Schue.
S isch nit alls a dr Hübschi gläge,
S lyt vil mee am ordeli tue.
Valleri, vallera, valleri, vallera,
S lyt vil mee am ordeli tue.

By nid rych uf deren Ärde,
By nid hübsch von Angesicht.
S mues mer doch o Eine wärde,
Gott verlaat di Wüeschte nit.
Valleri, vallera, valleri, vallera,
Gott verlaat di Wüeschte net.


ach da kommen Erinnerungen auf
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #11 am: 26. Juni 2012, 23:16:03 »

 Grinsend "Komm wir gehen Kirschen pflücken...." ?
Die aus Nachbars Garten oder die eigenen?

Rote, schwarze...... gibeligääli 
Zwei und drei an einem Stiel....
.........
Fazit: Es kommt nicht auf das Äußere, sondern auf den Charakter an? 
einfach mal wild drauf los geraten (nur die gepflückten Kirschen gegoogelt)
  Martina
« Letzte Änderung: 26. Juni 2012, 23:23:38 von Martina » Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5676



« Antworten #12 am: 27. Juni 2012, 08:47:25 »

Martina du bist gut im Raten

Gibeligääli sind gelbe
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #13 am: 27. Juni 2012, 09:18:50 »

 Grinsend Dankeschön
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #14 am: 30. Juni 2012, 16:13:40 »

  Schwingen.....Aha.. Lächelnd danke Anne 

Schwingen "Vom Hirtenspiel zum Spitzensport" Swiss Wrestling - Documentary
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Seiten: [1] 2 3 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: Die Schweiz erklärt für Gummihälse « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS