Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. November 2019, 16:17:57
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Küche  |  Thema: Baguette, Rezept gesucht! « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Baguette, Rezept gesucht!  (Gelesen 5155 mal)
Klaus
Falkner
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4343


mein arm, mein handschuh...


« Antworten #15 am: 07. Juni 2012, 08:28:01 »

sodele,

locker und schön ungleichmäßig geport war es schon mal. richtig lecker wars auch. nur mit dem knusprig hat es nicht hingehauen. noch nicht!
nächstes mal wird es schneller und heißer gebacken.

ich werde berichten.
Gespeichert

klaus

das leben in der freien natur ist bestimmt durch die instinkte der wild lebenden tiere.
die einen jagen und fressen, die anderen ....
slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2826



WWW
« Antworten #16 am: 15. Juni 2012, 20:16:10 »

Hallo Klaus,

also ich habe noch kein Baguette Parisienne gebacken, aber des öfteren schon Ciabatta...
...und da war es immer wichtig, daß ich einen sogenannten Vorteig vorbereitet hatte....

Vorteig: 5g Hefe, 250 ml Wasser, 350 g Weizenmehl 405 über Nacht stehen lassen
next day : 10g Hefe, (5 EL Milch kann), 250 ml Wasser 2 EL Olivenöl, Salz, 550 g Weizenmehl

das dann mit dem Vorteig gut vermengen und dann mindestens 3 min. kräftig durchkneten, mind. 1,5 Std ruhen lassen, Teig virteln, Rollen machn, auf bemehltes Backpapier legen, leicht bemehlen, unter Handtücher 2 Std. ruhen lassen und dann in den Ofen (220°) jeweils 2 Brote 25 min Backen (mit Wasserschale)...

so mache ich mein Ciabatta...ähnlich geht vielleicht a uch das Baguette...
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
Mariele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 10306



« Antworten #17 am: 23. Juni 2013, 09:48:38 »

Hatte das Vergnügen bei Mimi den Brotbackkurs zu absolvieren  Zwinkernd
Nun backe ich auch alles Brot selber.
Damit ich den Grundteig nicht vergesse montier ich es hier hin  (falls mal wieder Läppis tot gehen und so....   )

Also:

500g Mehl   (bei Mimi war es gemischt, verschiedene Sorten )
300 ml lauwarmes Wasser
1 gestrichener Teelöffel Trockenhefe
20g Salz

zu einem geschmeidigen Teig kneten (Knetmaschine vom Feinsten bei Mimi, bei mir mit einem Knethaken und per Hand )

Teig mind. 24 Stunden im Kühlschrank "arbeiten" lassen. (geschlossene Plastikdose )

Am nächsten Tag gewünschte Menge Teig entnehmen, durchwalken und kleine Brotlaibe formen.

Bei 220 Grad mit einer Feuerfesten Schüssel Wasser im Rohr ca 10 Minuten backen. Fertig.









Für Dans Fladen, am Ende des Knetens vom Grundteig etwas Olivenöl , Kräuter oder Oliven zum Teig geben.
Gespeichert

Liebe Grüße  Käferchen

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
(Astrid Lindgren)

mimidan
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4601



« Antworten #18 am: 23. Juni 2013, 12:33:35 »

SUPER  Mariele !!  so isses ganz genau  

gerade noch dies :

- das Backen kann etwas länger dauern  ( bis 20 Minuten, je nach Ofen .....  )

- nach dem Brot formen vor dem Backen, sehr gut einmehlen ....  wer lieber Brot ohne Mehl hat, muss dann nach dem Backen das Mehl weg wischen    

- das Wasser lauwarm aber wirklich nur gerade kaum lau ...   


             Grüssli
« Letzte Änderung: 23. Juni 2013, 12:35:57 von mimidan » Gespeichert

mimidan
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7327



« Antworten #19 am: 23. Juni 2013, 20:14:38 »


Liebe Mariele und Mimi das hört sich gut an und lecker sieht es auch aus.

Dass man eine Schale Wasser in den Backofen stell habe ich nicht gewusst.

Das werde ich auch ausprobieren.....aber sagt mir warum.

Liebe Grüsse
Malve
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

mimidan
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4601



« Antworten #20 am: 23. Juni 2013, 22:07:41 »

Liebe Malve es ist damit das Brot nicht austrocknet und schmeidig bleibt   

das hat mir ein Beck gesagt  ...  Die Becke haben Backofen wo automatisch Feuchtigkeit einblast  ...


liebe Grüsse
mimi


Gespeichert

mimidan
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Küche  |  Thema: Baguette, Rezept gesucht! « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS