Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. April 2021, 09:58:21
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News:


Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: nonsens nonstop « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 65 Nach unten Drucken
Autor Thema: nonsens nonstop  (Gelesen 241909 mal)
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8011



« Antworten #525 am: 14. Juli 2013, 12:48:30 »




Slowi  der ist auch gut
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

wüscherli
Rüeblikuchenkönigin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5676



« Antworten #526 am: 15. Juli 2013, 20:30:09 »


Eine Blondine betritt einen Laden, der Vorhänge verkauft.

 Sie erklärt dem Verkäufer, dass sie rosa Vorhänge kaufen will.

 Der Verkäufer versichert ihr, dass sie eine grosse Auswahl an rosafarbenen Vorhänge haben.
 
 Er zeigt ihr einige Muster, aber die Blondine scheint sich schwer
 entscheiden zu können.

 Schliesslich wählt sie einen reizenden rosafarbenen Blumendruck.

 Der Verkäufer fragt dann, welche Grösse sie für die Vorhänge benötigt.

 Die Blondine antwortet sofort: "Fünfzehn Zoll."

 "Fünfzehn Zoll???" fragte der Verkäufer, "das klingt sehr klein, für
 welchen Raum brauchen Sie denn die Vorhänge?"

 Die Blondine erklärt ihm, dass sie nicht für einen Raum sind, sie seien für ihren Computermonitor.

 Der überraschte Verkäufer antwortet: "Aber Fräulein, Computer benötigen keine Vorhänge!"

 Die Blondine erwidert: "Hallooooooo ... ich habe Windoooooows!"
Gespeichert

viele Grüsse s`Wü(n)scherli
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8011



« Antworten #527 am: 16. Juli 2013, 22:15:34 »



Wüscherli   
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8027



« Antworten #528 am: 22. Juli 2013, 16:46:19 »

Wüscherli

 



Drei Freundinnen treffen sich regelmäßig zum Kaffeeklatsch. Eine ist ledig, eine ist verlobt, eine ist verheiratet.
Eines Tages haben sie eine Idee. Sie wollen sich so richtig sexy anziehen und sehen, wie die Männer darauf reagieren. Schwarzer Leder-Body, hohe Stilettos, Augenmaske.
Ein paar Tage später treffen sie sich wieder und erzählen.
Die Ledige berichtet: Ich hab mir das alles angezogen, schwarzer Leder-Body, Stilettos, Augenmaske. Bin in die Disco, habe meinen Regenmantel geöffnet, ein Typ sah das, hat kein Wort gesagt, und wir hatten eine wilde Nacht.
Die Verlobte berichtet: Ich kam zu ihm nach Hause, schwarzer Leder-Body, sündhaft hohe Stilettos, Augenmaske. Er sagte nur "Wow", und wir hatten eine wilde Nacht.
Die Verheiratete berichtet: Ich habe erst mal die Kinder zu meiner Mutter gebracht, habe mich dann umgezogen, schwarzer Leder-Body, hohe Stilettos, Augenmaske.
Dann kam mein Mann nach Hause, hat sich erst mal ein Bier geholt, sich vor den Fernseher gesetzt und gesagt: "Hey, Batman, was gibt's heute zu essen?"
Gespeichert

powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #529 am: 04. August 2013, 10:43:57 »

 




Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"
Gespeichert

Dumdidum....
powerjulchen
Förmchen-Seele
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 13854


♥ ♥ ♥


« Antworten #530 am: 02. September 2013, 16:25:29 »

Ein Fitnessstudio wirbt mit dem Slogan: „Wollen sie diesen Sommer wie eine Meerjungfrau oder wie ein Wal aussehen,“
Eine angesprochenen Frau antwortet darauf wie folgt:

„Sehr geehrte Damen und Herren ,
Wale sind immer von Freunden umgeben (Delfine, Robben, neugierige Menschen), sie sind sexuell aktiv und ziehen ihre Kinder mit großer Sorgfalt auf.
Sie spielen wie verrückt mit Delfinen und essen viele Garnelen. Sie schwimmen den ganzen Tag und reisen zu phantastischen Orten wie Patagonien, Barentssee oder den Korallen Riffen von Polynesien.
Sie singen unglaublich gut und sind manchmal sogar auf CDs zu hören.
Sie sind beeindruckende sehr geliebte Tiere, die jeder verehrt und versucht zu schützen.

Meerjungfrauen gibt es nicht.

Wenn sie allerdings existieren würden, wären sie Patienten beim Psychologen wegen ihrer Persönlichkeitsspaltung. Frau oder Fisch?
Sie hätten auch keine sexuelle Aktivität und könnten keine Kinder bekommen.
Natürlich, sie wären schon hübsch anzusehen aber einsam.
Außerdem, wer möchte schon ein Mädchen, das nach Fisch riecht?

Zweifelsohne wäre ich lieber ein Wal.

Und wenn uns die Medien permanent vorkauen, das nur „dünn“ schön sein soll, esse ich lieber was mir schmeckt und wann ich es möchte und genieße mit meinen Freunden und meiner Familie mein Leben. Das heißt nicht, das ich keinen Sport mache und mich nicht gesund ernähre, aber ich lasse mir davon nicht mein Leben bestimmen. Ich bin glücklich so wie ich bin.

Wir Frauen sind nicht fett sondern toll geformt!“
Gespeichert

Dumdidum....
Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #531 am: 02. September 2013, 20:24:04 »

      
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8011



« Antworten #532 am: 02. September 2013, 21:10:07 »



Julchen die Frau kommt drus.


 
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

slowy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 2826



WWW
« Antworten #533 am: 03. September 2013, 03:48:25 »

Wir Frauen sind nicht fett sondern toll geformt!“

und alles ist erotische Nutzfläche...
Gespeichert

Meine Rechtschreibfehler ergeben - in die rechte Reihenfolge gebracht - die geheime Formel, wie man aus Blei Gold macht...
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8027



« Antworten #534 am: 05. September 2013, 10:02:00 »

JULCHEN!!!!!

 


Ein feiner älterer Herr fährt mit seinem nagelneuen BMW Cabriolet lustvoll direkt aus dem Verkaufsraum des Autohändlers auf die nächste Autobahn und gibt dort so richtig Gas. Schlappe 160 km/h auf dem Tacho, genießt er den Wind, der ihm durch die noch verbliebenen Haare weht.
„Großartig, tolles Gefühl“, denkt der Mann als er in den 6. Gang hochschaltet und mit Begeisterung das Gaspedal bis auf‘s Bodenblech durchtritt. Nach einer ganzen Weile verrät ihm ein Blick in den Rückspiegel, dass er von einem Polizeiauto mit Blaulicht und eingeschalteter Sirene verfolgt wird.
„Dem kann ich locker davonfahren – kein Problem“ denkt der ältere Herr und gibt weiter Gas – 180 – 220 – 240 km/h. Doch plötzlich sagt er sich: „Was um Himmels Willen mache ich hier, bin ich nicht zu alt für solche Dummheiten?“ Er verlangsamt das Tempo, fährt an den rechten Straßenrand und wartet bis das Polizeiauto zu ihm aufgeschlossen hat.
Der Verkehrspolizist hält hinter dem BMW, steigt aus, geht an die Fahrertür des BMW, lässt die Scheibe herunterkurbeln, blickt auf seine Armbanduhr und sagt zu dem älteren Herrn:
„Mein Herr, meine Schicht endet in 10 Minuten, heute ist Freitag und ich möchte ins Wochenende fahren. Wenn Sie mir einen Grund nennen können, den ich noch nicht gehört habe, warum Sie so gerast sind, werde ich Sie weiterfahren lassen!“
Der Herr sah den Polizisten ernsthaft an und antwortete: „ Vor einigen Jahren ist meine Frau mit einem Polizisten abgehauen und nun fürchtete ich, Sie wollten sie mir zurückbringen.“
Darauf der Polizist: „ Gute Fahrt mein Herr - einen schönen Tag noch!“
Gespeichert

Martina
Google-Königin
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 12387



« Antworten #535 am: 05. September 2013, 10:17:10 »

 
Gespeichert

Besser ein Messer, als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein und trifft oft am Herzen vorbei. Nicht das Wort. Hilde Domin
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8011



« Antworten #536 am: 05. September 2013, 21:17:16 »



Struppy der ist gut.
Gespeichert

seit gegrüsst Malve

Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8027



« Antworten #537 am: 19. September 2013, 17:01:04 »

Einen hab ich noch - einen hab ich noch:


Ein in die Jahre gekommener Bauer und seine Frau lehnten am Eingang ihres Schweinepferchs, als die alte Frau wehmütig bemerkte, dass nächste Woche ihre goldene Hochzeit sei.
„Lass uns feiern und ein Schwein schlachten, Homer“, schlug sie vor.
Der Bauer kratzte sich seinen ergrauten Kopf: „Ach Ethel“, antwortete er schliesslich.
„Warum soll ein Schwein für etwas büssen, was vor fünfzig Jahren geschehen ist?“
Gespeichert

uhu
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8921



WWW
« Antworten #538 am: 05. Oktober 2013, 22:03:49 »



Gespeichert

Liebe Grüsse
uhu


Tiere wären meistens die besseren Menschen
Struppy
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8027



« Antworten #539 am: 13. November 2013, 17:22:43 »

U H U      


Einem Arbeitgeber wird ein Lügendetektor-Roboter angeboten.
Mit diesem könnte er im Zweifelsfalle kontrollieren, ob seine Mitarbeiter
ihn bei Fehlzeiten, bei fehlendem Material oder falschen Abrechnungen belügen.
Bevor er den teuren Roboter kauft, möchte er ihn zuvor zuhause testen.
 
Als der Sohn am späten Abend nach Hause kommt, fragt der Vater:
„Wo kommst du so spät her?“
 
Sohn: „Ich war noch in der Schule. Wir haben dort eine Aktionsgruppe gebildet.“
Der Lügendetektor-Roboter gibt dem überraschten Sohn eine kleine Ohrfeige.
Murmelt der Sohn:
„Okay, ich war bei einem Freund. Wir haben einen James Bond Film geguckt.“
Der Lügendetektor-Roboter gibt dem Sohn erneut eine kleine Ohrfeige.
Der Sohn ruft mit rotem Kopf: „Okay, ich habe dort einen Porno-Film geguckt.“
 
Der Vater empört sich:
„In deinem Alter wusste ich überhaupt nicht was Porno bedeutet.“
Der Roboter gibt dem Vater eine Ohrfeige.
 
Die Mutter lacht laut:
„Er ist eben dein Sohn!“
Der Roboter gibt der Mutter eine Ohrfeige.
Gespeichert

Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 65 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Café Kunterbunt  |  Thema: nonsens nonstop « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS