Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. März 2019, 19:51:32
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Willkommen im Förmchen! 

Falken-Foermchen  |  Turmfalken-Webcams  |  andere Falken-Beobachtungen  |  Thema: Wanderfalken Stadt-Zürich « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 104 105 [106] 107 108 ... 241 Nach unten Drucken
Autor Thema: Wanderfalken Stadt-Zürich  (Gelesen 388769 mal)
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16631


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #1575 am: 07. Februar 2015, 17:17:47 »

Leider kann ich mich zu gut erinnern an den Fall von 2011.  Er wurde damals nicht aufgeklaert, man sprach von Herzversagen des Falkenweibchens.
Tutey
« Letzte Änderung: 08. Februar 2015, 20:34:03 von tutey » Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7468



« Antworten #1576 am: 07. Februar 2015, 19:42:06 »

ein wirklich schöner Film.

dankeschön!
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4184



« Antworten #1577 am: 07. Februar 2015, 19:49:53 »

Heute in der NZZ:

http://www.nzz.ch/schweiz/zunahme-vergifteter-wanderfalken-1.18477559
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
proto
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 31


« Antworten #1578 am: 07. Februar 2015, 23:39:53 »

Habe den Artikel auch gelesen und wundere mich, dass früher offiziell geschrieben wurde, es sei ein Herzversagen, obwohl konkret Gift festgestellt wurde.
Gespeichert
Surnia
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #1579 am: 08. Februar 2015, 18:58:05 »

Vermutlich wollte man Generalverdacht gegenüber allen Taubenzüchtern vermeiden.

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Ornis ist ein sehr ausführlicher Artikel. Was alles herausgefunden wurde, über die Grenzen des Rechtsstaates etc. und warum man sich jetzt entschlossen hat, an die Öffentlichkeit zu gehen. Sehr lohnenswert und wesentlich umfangreicher als in der NZZ.

Gespeichert
proto
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 31


« Antworten #1580 am: 08. Februar 2015, 22:04:59 »

Vermutlich wollte man Generalverdacht gegenüber allen Taubenzüchtern vermeiden.

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Ornis ist ein sehr ausführlicher Artikel. Was alles herausgefunden wurde, über die Grenzen des Rechtsstaates etc. und warum man sich jetzt entschlossen hat, an die Öffentlichkeit zu gehen. Sehr lohnenswert und wesentlich umfangreicher als in der NZZ.

Danke für den Hinweis auf Ornis, bin allerdings bereits auf den Artikel dort gestossen. Klar dass eine Vogelzeitschrift genauer informiert als die NZZ!
Der Grund für den Tod des einen Falken hätte ich halt trotz allem gerne gewusst. Dass die Vergiftung von Taubenzüchtern kommen könnte, ist eine andere Schiene. Ich habe seit diesen 3 1/2 Jahren immer wieder mal weiter gegeben, dass der Falke an Herzversagen(natürlichem!) starb, was ja völliger Blödsinn ist.
Gespeichert
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 16631


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #1581 am: 09. Februar 2015, 07:32:08 »

Inzwischen habe ich den erwaehnten Artikel gefunden.  Leider sind solche Vorkommnisse keine Einzelfaelle. Bei uns werden illegal vergiftete Koeder fuer (geschuetzte) Woelfe ausgelegt die ab und zu ein Kalb schlagen.  Diese Koeder locken natuerlich auch geschuetzte Greife wie Gaensegeier an.  Es ist einfach tieftraurig dass Menschen nur an ihren eigenen Nutzen denken. 
Tutey
Gespeichert

Tutey
Surnia
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #1582 am: 09. Februar 2015, 08:30:56 »

zu Porto:
ja, das ist ärgerlich. Da glaubt man mal der Presse und dann sowas....
Vor allem auch ist es deutlich schlimmer, weil einige Fälle.


Was mich persönlich auch ärgert, ist wie schnell in unserem Rechtsstaat Fälle eingestellt werden.
Gespeichert
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4184



« Antworten #1583 am: 09. Februar 2015, 14:26:58 »

Hier die Medienmitteilung vom SVS:

http://www.birdlife.ch/de/content/vorsaetzliche-vergiftung-von-wanderfalken
Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
Ambre
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 5472


Mon chouchou Lagaffe


« Antworten #1584 am: 09. Februar 2015, 14:50:27 »

Danke Vera für den Link. Also ich verstehe die Menschheit bald nicht mehr. Wie kann man so grausam sein?

Wanderfalken werden vergiftet, Katzenmamis mit Kittens in verklebten Karton ausgestossen, Hunde an Baum gebunden und . . .    und . . .   es nimmt kein Ende und uns sind sozusagen Hände und Füsse gebunden! 

Die Welt steht Kopf und ich sehe bald keinen Ausweg mehr.
   
Gespeichert

Ambre
et ma petite Puce

halliwell
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4554



« Antworten #1585 am: 14. Februar 2015, 08:32:12 »

Guten Morgen  Lächelnd


Gespeichert

erika
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 8963


ich bi Mamis Schätzeli


« Antworten #1586 am: 14. Februar 2015, 08:58:54 »

jööööööö so schön der Zürcher Strolchi     danke Halli 
 
Gespeichert

liebs griessli Erika
halliwell
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4554



« Antworten #1587 am: 19. Februar 2015, 09:29:05 »

Da haben sich auch zwei gefunden 







Gespeichert

halliwell
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4554



« Antworten #1588 am: 19. Februar 2015, 09:31:39 »

Seitenwechsel

Gespeichert

kati
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 7866



« Antworten #1589 am: 19. Februar 2015, 09:50:18 »

 

  halli, habe auch gesehen als ich Cam einschaltete...

Erst flog ER weg, dann nach ein paar Minuten SIE. Und Sekunden danach kam er zurück. Und sitzt jetzt noch da...


Schönen Tag allen!!!!


kati
Gespeichert
Seiten: 1 ... 104 105 [106] 107 108 ... 241 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Turmfalken-Webcams  |  andere Falken-Beobachtungen  |  Thema: Wanderfalken Stadt-Zürich « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS