Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20. April 2018, 16:07:04
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Das Förmchen ist dank SSL-Verschlüsselung sicherer geworden.
Leider können nun jedoch Videos nicht mehr eingebettet, sondern nur noch verlinkt werden.
Danke für euer Verständnis!

Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Die Farbe grün « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 Nach unten Drucken
Autor Thema: Die Farbe grün  (Gelesen 26691 mal)
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #255 am: 31. Oktober 2015, 19:07:51 »

auch hier gehen Herbst und Frühling ineinander über. Aber laut Zeitung soll es auch einen Winter dazwischen geben.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #256 am: 31. Oktober 2015, 22:29:49 »

Danke Malve, sehr schoen!
Gespeichert

Tutey
Vera
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 4116



« Antworten #257 am: 05. Januar 2016, 16:57:53 »

Ich hätte mal "hausgemachtes" Grün   und da es wieder mal Blüten gibt habe ich sie geknipst.









Mamma hat wirklich 51 Jahre auf den........Blättern  





Gespeichert

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.
Truman Capote
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #258 am: 05. Januar 2016, 17:14:02 »

Sie hat eben eine gute gute Nonna!
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #259 am: 06. Januar 2016, 22:06:53 »


So gruen spriesst es aus den Ritzen auf meinem Balkon, leider bis jetzt noch keine Tomatenpflanzen....
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #260 am: 03. März 2016, 21:02:39 »




Frühling.    Mit Ruhe und Geduld wächst das frische Blattgrün des Aronstabs und durchstößt die Buchenblätter vom letzten Jahr. Jeder hat es schon gesehen, und schon oft, aber ich finde es immer wieder beeindruckend.

Mit Veras hausgemachtem Grün kann ich auch dienen. Ich zeig euch die Mutter sozusagen "in situ". Die Nachkommen blühen auch wieder.



Viele finden sie langweilig, weil sie absolut pflegeleicht ist. Aber so als Winterblüher erfreut sie uns immer wieder.
« Letzte Änderung: 03. März 2016, 21:08:32 von Paloma » Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #261 am: 04. März 2016, 06:48:09 »

Vielen, vielen Dank fuerdie schoenen Bilder, besonders das Erste ist ein wahres Kuntwerk.
Bei mir gibt es kaum Zimmerpflanzen.....ich lebe da mit einem "Elefanten im Porzellanladen" 
Tutey
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #262 am: 04. März 2016, 16:47:24 »

Dies waechst auf meinem Balkon nachdem es geregenet hat.....





.......leider gibt es dieses Jahr keine Tomaten.....


Soviel ich weiss sind das Knospen einer Glyzinie
Tutey
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #263 am: 04. März 2016, 18:35:44 »

schön, Tutey. Lebendiges Grün.

bei mir regnet es auf dem Balkon, und nicht zu knapp, aber wie es da aussieht, das zeig ich niemandem!  Nass und um 2 Grad.

Ach-ach-ach, ich kann es nicht lassen. Nun habe ich nasse Zehen.

Und Ihr seht mein Rosmarin. Es blüht seit Anfang Dezember und manchmal kommt ein Zweiglein an Kartoffeln oder Braten.



und dann noch mal Grün.

Erstmal grün.  Bald dürfte die Amaryllis bei weiß, rosa oder rot auftauchen.

Als ich die beiden 2-3 mm großen Knospen entdeckte, habe ich eine Pflanze im Schlafzimmer gelassen, die Knospe (ihr müsst suchen) ist 4,5 cm lang - und die andere habe ich ins warme Wohnzimmer gestellt - da ist die Knospe 58 cm lang. Heute ist sie glatt 5 cm gewachsen. Ich musste die kleine auf einen Beistelltisch stellen, sonst konnte ich das gar nicht aufnehmen.



Tutey, danke für die Anregung!



Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #264 am: 06. März 2016, 00:17:07 »

was ich jetzt bringe, ist streng genommen überhaupt nicht grün, sondern weiß. Aber ein bisschen weiter oben stehen die Spathiphylla (Scheidenblätter, Blattfahnen) von Vera und mir.

Das große weiße Blatt ist das Hochblatt, das die Blüte erst einhüllt und schützt, nun auf sie aufmerksam macht. Inzwischen sind die Blüten in dem Blütenstand - dem Kolben - offen.



Die ersten Pollen sind ausgetreten.

Ich habe mal eine Ausschnittvergrößerung gemacht, um die Blüte zu verstehen. Die kugeligen Knübbelchen müssen die Fruchtknoten sein.



Ich erkenne aber noch nicht, wo die Pollen genau herkommen.

Hat einer von Euch schon mal Früchte gehabt? Ich nicht.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Malve
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6134



« Antworten #265 am: 08. März 2016, 12:00:01 »

Tolle Blütenstände von der Spathiphylla. ich besitze auch eine und die blüht auch öfter.


Wegen den Früchten.........da es eine Zimmerpflanze ist lieg es wahrscheinlich an der fehlender Bestäubung.  

Vielleicht müsste man mit dem  etwas nachhelfen.

Jedenfalls wenn es gelingt   sagt es mir.

« Letzte Änderung: 08. März 2016, 12:08:38 von Malve » Gespeichert

seit gegrüsst Malve

tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #266 am: 10. März 2016, 06:04:56 »

Gruener geht's nicht.....

Habe leider die Pflanze noch nicht identifiziert....
Gespeichert

Tutey
tutey
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 15959


Liebe Deinen Naechsten so lang er noch warm ist


« Antworten #267 am: 11. März 2016, 07:55:14 »

Inzwischen ist es mir eingefallen.....es ist Fenchel der hier wild waechst.
Gespeichert

Tutey
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #268 am: 11. März 2016, 08:12:07 »

tatsächlich!
da wär ich nie drauf gekommen.
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Paloma
beflügelt
*****
Offline Offline

Beiträge: 6734



« Antworten #269 am: 03. Mai 2016, 23:24:39 »



das meiste vom Bild ist zwar gelb,
aber die winzigen Heuhüpferartigen Tierchen mit den langen Fühlern, die sind grün
Gespeichert

Wenn die Nacht am schwärzesten ist, kommt bald der Morgen.
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 Nach oben Drucken 
Falken-Foermchen  |  Treffpunkte  |  Förmchen-Galerie  |  Thema: Die Farbe grün « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS